Skip to main content

mobile

Fire TV liest bald Kindle Books vor

Amazon bringt seinen virtuellen Assistenten Alexa, bekannt vor allem über den in den USA sehr gefragten WLAN-Lautsprecher Amazon Echo, immer mehr auch auf seine Fire-TV-Sticks und -Boxen. Zeitnah erhalten die Millionen verkauften Streaming-Geräte nicht nur eine intelligente Sprachsteuerung, sondern auch eine Vorlese-Funktion für Kindle Books.

weiterlesen

Hörbuch-Ersatz? Google und Amazon verbesseren Text-to-Speech-Funktionen

In Zeiten, wo verbale Kommunikation mit den eigenen elektronischen Geräten immer mehr zum Usus wird, arbeiten die Plattform-Betreiber fortwährend auch am "Rückkanal". Die typischen Roboterstimmen weichen zunehmend natürlicheren Sprachausgaben, in den letzten Tagen verbesserten Google und Apple die Qualität ihrer Text-to-Speech-Funktionen. Schon heute ein Ersatz für professionell eingelesene Hörbücher?

weiterlesen

Ausmalen: Illustrationen von IKEA zum gratis Download

Ausmalbücher sind einer der größten Trends im Buchmarkt, längst ist die Colorierung von Schwarz-Weiß-Formen nicht mehr nur Kindern vorbehalten. Das Möbelhaus IKEA hat jetzt einige Illustrationen zum gratis Download bereitgestellt, mit denen – in vielen Fällen wohl die eigenen – Möbel fantasievoll gestaltet werden können.

weiterlesen

Apple iOS 9.3 kriegt Nachtmodus, iCloud für iBooks

Das nächste Update für das mobile Apple-Betriebssystem iOS hat es für Digital-Leser in sich. Ein systemweiter Nachtmodus verspricht eine angenehmere abendliche Lektüre und im Anschluss besseren Schlaf. Mit iCloud für eBooks rüstet Apple außerdem eine lange vermisste Sync-Funktion für die hauseigene Lese-App nach.

weiterlesen