Skip to main content

Monatsarchive: August 2010

Thalia mit “ZukunftLeser-Tour”, neuem Reader

thalia_readerberatungWie im vergangenen Jahr bringt Thalia auch in diesem Herbst einen neuen eBook Reader in ihre knapp 300 Filialen. Nachdem der Verkaufsstart der Sony Reader Touch Edition aber eher geräuschlos vonstatten ging, hat sich die Buchhandelskette diesmal offenbar einiges vorgenommen:  Die Einführung vom noch namenlosen Lesegerät wird von einer “Info-Tour zum Trend-Thema eReading” [sic] nebst umfassender Kampagnenwebsite begleitet.

weiterlesen

Sind Verlage & Mitarbeiter fit für die digitale Zukunft?

foto-1Ohne große PR und Verlautbarung fand vor etwa zwei Wochen in München die Präsentation einer Studie statt, welche sich dem Thema “E-Books – wie Verlage von der Digitalisierung profitieren können” widmete. Entsprechend klein war der Teilnehmerkreis, etwa 10 Vertreter aus Verlagen gegenüber vier der Organisatoren (Mücke, Sturm & Partner sowie ESB Reutlingen, die gemeinsam die Untersuchungen zur Studie durchführten) – ein “intimer” Kreis, der sich in den nachfolgenden Diskussionen aber als echter Vorteil erwies.

weiterlesen

Drastischer eBook Preiskampf in Großbritannien

fullpromo_hpallbooks1

Gut drei Wochen nach der Live-Schaltung vom britischen Kindle Store – dem ersten seiner Art außerhalb der USA – nimmt der (zu erwartende) Preiskampf zwischen dem Unternehmen aus Seattle und lokalen Händlern immer dramatischere Ausmaße an. Binnen weniger Tage haben sich die Preise mehr als halbiert, womit eBooks in Großbritannien inzwischen sogar deutlich günstiger sind als in den ebenfalls hart umkämpften Vereinigten Staaten.

<Weiterlesen bei buchreport>

Kindle, Buch & iPad unter dem Mikroskop

ipad-ibooks-readingWer sich mit dem Gedanken trägt, sich ein mobiles Lesegerät anzuschaffen, wird früher oder später über die Frage stolpern, welcher Reader besser in der Lage ist, das gewohnte Lese-Feeling abzubilden. Soll es ein Kindle sein? Oder doch lieber ein iPad? Es gibt viele Faktoren, die in eine solche Überlegung hineinspielen: Funktionsumfang, Speicherplatz, Akkulaufzeit, Bearbeitungsmöglichkeiten – doch an vorderster Stelle steht fast immer die Frage nach der direkten Darstellung des Textes. Wie scharf ist der Kindle eigentlich im Vergleich zum iPad?

weiterlesen

Sony Reader PRS-350 + PRS-650 geleaked

Ein gutes Jahr nach Einführung der aktuellen Sony Reader Generation wird in Japan fiebrig an neuen Lesegeräten gerarbeitet – die NextGen-Reader von Amazon & Co. lassen Sony nicht nur in den USA zunehmend alt aussehen. Glaubwürdig einzustufenden Insider-Informationen zufolge steht zunächst einmal ein Modell-Refresh der beiden auch in Deutschland verkauften Modelle PRS-300 und PRS-600 vor der Tür.

weiterlesen

Plastic Logic Que gecancelt; kommt Amazon Tablet?

acc_portfolio_d1_popGute vier Millionen verkaufte iPads innerhalb weniger Monate hinterlassen Spuren im Markt: Wenige Wochen nach dem Ende von iRex (zumindest im B2C Segment) muss mit Plastic Logic nun der nächste innovative Hersteller vorerst die Segel streichen, zieht sich in die Entwicklungslabors zurück. Dort arbeitet offenbar auch Amazon an seinem/n “next big thing/s.”

weiterlesen

Droemer Knaur vertreibt eBook Reader

n182313768181_4256In Sachen eBooks ist Droemer Knaur ganz vorne mit dabei: Als einziges Verlagshaus sind die Münchner mit gleich zwei Titeln in den  “1. eBook Charts” von Media Control vertreten, verfügen schon lange über einen gut ausgebauten eBook Store nebst sozialer Vernetzung (Facebook, Twitter). Hier versucht sich Droemer Knaur nun auch auf einem von deutschen Verlagen bislang gemiedenen Geschäftsfeld: Dem Verkauf von elektronischen Lesegeräten.

weiterlesen