Skip to main content

Monatsarchive: Februar 2014

Sony schließt US-Reader-Store zum 20. März

Am gestrigen Donnerstag kündigte Sony an, sich aus dem US-amerikanischen eBook-Geschäft zurückzuziehen. Bestehende Kunden und Sony-Reader-Besitzer werden zu Kobo migriert.  Die Reader Stores in den USA und Kanada schließen zum 20. März ihre Pforten, andere Länder sollen – vorerst – nicht betroffen sein. Die Ankündigung kommt als Teil einer großen Umstrukturierung des Unternehmens.

weiterlesen

Kindle Worlds expandiert: 22 Fan-Fiction-Welten offen für Kindle-Autoren

Die Fan-Fiction-Abteilung Kindle Worlds wächst. Dank Lizenzabkommen unter anderem mit Hasbro und Warner können Autoren jetzt Fan-Fiction-Texte zu sieben weiteren Welten einreichen, darunter zum insbesondere in den USA extrem erfolgreichen Franchise G.I. Joe. Das Sortiment innerhalb der jetzt 22 Fan-Fiction-Abteilungen ist schon beachtlich, die Nachfrage aber noch recht überschaubar.

weiterlesen

eBook Charts vom 05.02.2014 (KW 6)

Gleich fünfmal ist eine Autorin in den Top 10 der Kindle-Bestsellerliste vertreten – ein Rekord, für den vor allem Amazon selbst verantwortlich ist. Bei ebook.de geht es ruhiger zu, auf den hinteren Plätzen gibt es aber auch einen beachtenswerten Neueinsteiger.

weiterlesen

eBook Neuerscheinungen der Woche

Wolfgang-Hohlbein-Fans haben es weiterhin nicht einfach mit dem Fantasy-Autor, wenn sie digital lesen wollen, das ändert sich auch mit dem neuen Roman nicht. Außerdem in den Neuerscheinungen der Woche: Der Psychothriller von Arno Strobel, liebende Vampire und eine engagierte US-amerikanische Indie-Autorin.

weiterlesen