Skip to main content

Monatsarchive: Juli 2014

„Ach, wie gut, dass niemand weiß, …“: Von Autoren und Pseudonymen

Ein Pseudonym zu benutzen, ist in der Autorenwelt schon lange gang und gäbe. Gerade im Bereich Self-Publishing gibt es viele Schreiber, die ihre Titel nicht unter ihrem bürgerlichen Namen veröffentlichen. Doch auch viele etablierte Autoren der großen Publikumsverlage nutzen ein oder gar mehrere Pseudonyme. Prominente wie wenig bekannte Pseudonyme Pseudonyme stellen wir im Folgenden vor und beleuchten ihre Hintergründe.

weiterlesen

eBook Neuerscheinungen der Woche

Die Neuerscheinungen der Woche treffen dieses Mal besonders den Geschmack von Fans von unterhaltenden Liebes- und Schicksalsromanen und Thriller-Lesern. Zudem kommt aus dem Hause AmazonCrossing der erste Teil einer Fantasy-Reihe, der es bereits in die Top-Ränge der Amazon Fantasy-Bestsellerlisten geschafft hat.

weiterlesen

20 Jahre Amazon auf einen Blick [Infografik]

Mitten im Trubel um enttäuschende Quartalszahlen, ernüchternde Testberichte zum Fire Phone und Konditionenstreitigkeiten begeht Amazon ein rundes Jubiläum. Im Juli 1994, also in diesem Monat vor genau 20 Jahren, gründete Jeff Bezos das Unternehmen, und zwar ganz klischeemäßig in einer Garage. Wie der Händler seitdem auf 117.000 Mitarbeiter anwuchs und wie breit gefächert inzwischen das Angebot des einstigen reinen Online-Buchhändlers ist, illustriert eine gelungene Infografik.

weiterlesen

Apple kauft und schließt E-Book-Startup Booklamp

Im Wettstreit um die besten Buchempfehlungen rüstet Apple auf. Wie erst jetzt bekannt wurde, schluckte das Unternehmen bereits im Frühjahr BookLamp, eine Plattform, die sich ganz auf mittels Datenanalyse optimierte Buchempfehlungen spezialisiert hatte. Die öffentliche Plattform wurde in Windeseile dicht gemacht, die Technologie dahinter dürfte in Bälde iBooks-Kunden zugute kommen. Wenn Apple dann einmal richtig ernst macht, wird es eng für Amazon.

weiterlesen

eBook Tipps zum Wochenende

Die E-Book-Tipps zum Wochenende können sich sehen lassen. Dabei sind unter anderem zwei historische Romane bekannter deutscher Autoren, ein Thriller und ein leichter Frauen-Roman. Zudem hat Amazon auch diese Woche ein Themen-Special aufgelegt, diesmal aus dem Bereich Romantik.

weiterlesen

Tolino Tab fällt unter 100-Euro-Marke

Der Preisverfall bei den Tolino Tabs geht weiter. Nachdem die ersten beiden Tablets der Tolino-Allianz schon im Februar dieses Jahres, nur vier Monate nach Erscheinen, dauerhaft verbilligt wurden, folgt jetzt eine weitere Reduktion. Für Nutzer sind die Tablets damit spätestens jetzt einen Blick wert, die Tolino-Alliierten werden derweil schlecht auf das Thema Tablets zu sprechen sein.

weiterlesen