Skip to main content

Monatsarchive: Oktober 2014

Kindle Scout: Buch-Voting von Amazon läuft an

Nach einer zweiwöchigen Bewerbungsphase für Autoren hat Amazon in dieser Woche sein Autoren-Entdeckungs-Tool Kindle Scout auch für die Leserschaft live geschaltet. Von Beginn an buhlten 59 Manuskripte um die Gunst der Leserschaft und infolge dessen um einen Autorenvertrag. Dabei überlässt Amazon nichts dem Zufall und im Endeffekt auch nicht der Community, es sind gleich mehrere unsichtbare Filter eingebaut.

weiterlesen

Knaur eBooks der Woche [+Leserunden] [SP]

Im November jährt sich zum 25. Mal der Fall der Mauer, die die beiden deutschen Staaten über Jahrzehnte trennte. Kurz vor dem Jahrestag gibt es passende Lektüre: Zum einen eine ostdeutsche Familiengeschichte, die eng mit der Entwicklung der DDR verknüpft ist, zum anderen die bewegenden Erinnerungen von Altkanzler Helmut Kohl. Und: Es gibt wieder einmal 2x 10 Frei-Exemplare zwecks Leserunden.

weiterlesen

Sony will Verkauf "gebrauchter" eBooks ermöglichen

Wie berichtet arbeitet der einstige E-Reading-Riese Sony an einem Kopierschutz für digitale Bücher, um trotz des Ausstieges aus dem Hardware– und aus dem Content-Geschäft weiter am boomenden eBook-Markt zu partizipieren. Einen Schwerpunkt legt Sony auf die Ermöglichung und Unterstützung neuer Geschäftsmodelle. Unter anderem soll erstmalig der rechtssichere Verkauf "gebrauchter" eBooks möglich sein – solange alle Parteien mitspielen.

weiterlesen

Kindle Voyage lange vergriffen

Von der Presse hochgelobt, scheint der Kindle Voyage dem stolzen Preis zum Trotz auch bei der Leserschaft gefragt. In den USA werden jetzt bestellte Geräte erst im Dezember ausgeliefert, hierzulande traut sich Amazon derzeit nicht einmal die Prognose eines Lieferdatum zu. Richtung Weihnachten wird es schon knapp.

weiterlesen