Skip to main content

Monatsarchive: November 2014

Tolino-Allianz will Amazon.de überholt haben

Die Tolino-Alliierten verkaufen hierzulande zusammen genommen inzwischen mehr eBooks als Amazon.de. Das geht zumindest aus einer GfK-Prognose für das 3. Quartal 2014 hervor, aus der ein Tolino-Vertreter am heutigen Freitag auf einer Fachkonferenz zitierte. Das Zahlenmaterial ist fragwürdig, der Trend aber unbestreitbar.

weiterlesen

Amazon Niederlande: Alles auf eBooks

Der Elefant betritt den nächsten Porzellanladen: Am gestrigen Mittwoch fiel der Startschuss für Amazon.nl. Bei unseren westlichen Nachbarn verkauft Amazon derzeit ausschließlich eBooks, die anders als gedruckte Bücher dort nicht der Buchpreisbindung unterliegen, und geht auch gleich preisaggressiv zu Werke. Die Hardware kommt aus Deutschland. weiterlesen

eBooks im Buchhandel: Die Stunde hat geschlagen [Gastartikel]

Vergangene Woche schrieben wir über die Chancenlosigkeit unabhängige Buchhandlungen im Netz – und im Vergleich dazu die "Gleichheit der Waffen" beim eBook-Geschäft. Buchhändler Robert Stöppel (Buchhandlung Stöppel) knüpft daran im folgenden Gastartikel an: Unabhängige Buchhandlungen haben jetzt erstmalig gute Karten, sich ihr Stück am eBook-Kuchen zu sichern und perspektivisch signifikante Umsätze mit digitalen Büchern zu erzielen.

weiterlesen

eBook Tipps zur Wochenmitte

Ein Krimi aus Norwegen, ein modernes Märchen mit orientalischem Set-Up, ein britisches Psycho-Drama – die aktuellen Schnäppchen und gratis eBooks sind international. Außerdem: Ein großer Liebesroman vom laut Heyne-Verlag meistgelesenen deutschsprachigen Schriftsteller der Nachkriegszeit.

weiterlesen

Luebbe eBook der Woche [SP]

Liebhaber futuristischer Action-Thriller sollten sich eine neue Digital-Reihe ganz dick anstreichen. Autor P.E. Jones entführt seine Leser ins Jahr 2134 auf eine sterbende Erde und in umkämpfte neue Welten – für gerade einmal 1,99 Euro pro Folge.

weiterlesen