Skip to main content

Monatsarchive: September 2015

Zu unsicher: Warum die Tolino-Händler eBooks von Knaur, Rowohlt & Co. immer noch verschlüsseln müssen

Wenn die Verlage der Konzerngruppe Random House am 01. Oktober auf Wasserzeichen umstellen, ist die deutsche E-Reading-Landschaft nahezu kopierschutzfrei. Tolino-Leser profitieren davon allerdings nur bedingt – Thalia, Weltbild & Co. müssen die Titel einiger eigentlich längst kopierschutzfreier Verlage immer noch mit Adobe DRM verschlüsseln.

weiterlesen

eBook Tipps zur Wochenmitte

Zur Wochenmitte gibt es den perfekten München-Krimi fürs Oktoberfest – Blut und Bier fließen in Strömen! Ebenfalls in München spielt ein gruseliger Psycho-Thriller, der derzeit für sehr kleines Geld zu haben ist. Komplett kostenlos ist unter anderem eine unterhaltsame Romanze darüber, wie zwei „beste Freunde“ zueinander finden.

weiterlesen

eBook Tipp: Rasanter Thriller für 0,99 Euro

Als ihr Mann beim Segeln einen Schlaganfall erleidet, muss die Protagonistin dieses spannenden Thriller schnell feststellen, dass ihre scheinbar perfekte Ehe eine einzige Fassade war. Und dann wird sie auch noch von den düsteren Seiten ihrer Vergangenheit eingeholt. Packende Unterhaltung, zum Verkaufsstart zum absoluten Knallerpreis erhältlich.

weiterlesen

eBook Tipps zum Wochenstart

Zum Wochenstart für kleines Geld zu haben sind gleich zwei historische Kriminalromane. Auch Liebhaber von Regionalkrimis und kurzweiliger, prickelnder Liebesromane kommen auf ihre Kosten. Kostenlos gibt es unter anderem 683 Seiten mysteriöse Hochspannung und den Auftakt eines wahrhaft epischen Fantasy-Abenteuers.

weiterlesen

Sonntagsfrage: Laden vs. Lesen

40 Prozent aller bei Kobo gekauften eBooks werden nicht ein einziges Mal geöffnet, erklärte der Online-Händler selbst in diesem Frühjahr. Eine neue Analyse legt nahe, dass diese Zahl möglicherweise sogar noch höher ist. Die Gründe sind vielfältig.

weiterlesen