Skip to main content

Viele gute Gründe fürs Lesen [Infografik]

Lesen entspannt, bildet und unterhält – so weit, so allgemein bekannt. Wie sich Lesen aber im Vergleich zu anderen Beschäftigungen schlägt und was beim Schmökern eines Buches mit unserem Gehirn passiert, illustriert eine hübsche Infografik.

Noch nie gab es so viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung wie heute. Zu Fernsehen und Musikanlage haben sich in den letzten Jahren eine Armada weiterer Elektronikgeräte im Haushalt gesellt, die alle um die Aufmerksamkeit von Nutzern buhlen. Die Verkaufszahlen von eBook Readern stagnieren, auf Smartphones und Tablets spielen eBooks und Lese-Apps nur eine untergeordnete Rolle.

Lesen macht gesund, erfolgreich, empathisch

Dabei tut uns wenig so gut wie Lesen. Vor allem die gesundheitliche Wirkung ist gar nicht hoch genug einzuschätzen: Schon mit einer kurzen ablenkungsfreien Lektüre lässt sich wirksam Stress abbauen, der Herzschlag verlangsamt sich. Lesen hilft außerdem dabei sich zu fokussieren, erweitert Vokabular und kommunikative Fähigkeiten und beugt sogar Demenz vor.

Viel-Leser sind außerdem erfolgreicher im Leben, so liest der 70 Milliarden US-Dollar schwere Finanzinvestor Waren Buffett nach eigenen Angaben 5-6 Stunden – pro Tag. Und: Wer liest ist empathischer, engagiert sich etwa viel eher in Non-Profit-Organisationen.

Der perfekte “Spickzettel”

Der Grafikdesigner Raphael Lysander hat die zahlreichen Vorteile von Lesen aus zahlreichen wissenschaftlichen Veröffentlichungen zusammen getragen und in eine wirklich gelungene Infografik gegossen (entdeckt von The Digital Reader).

Nach eigenen Angaben saß Lysander ganze 12 Stunden alleine an der Gestaltung der Grafik. Arbeit, die sich gelohnt hat: Wer andere davon überzeugen will, öfters zu einem guten Buch zu greifen, bekommt mit der Grafik einen prima Spickzettel an die Hand.

Ähnliche Beiträge


Kommentare


Lesen macht gesund, erfolgreich und empathisch! | OnleiheVerbundHessen 21. Februar 2016 um 17:09

[…] macht Spaß, ist aber nachweislich auch gesund. Laut lesen.net lässt sich bereits mit einer kurzen ablenkungsfreien Lektüre wirksam Stress abbauen und der […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*