Skip to main content

Pocketbook Inkpad

Pocketbook Inkpad

Pocketbook Inkpad

Das Pocketbook InkPad sticht auf den ersten Blick aus der Masse der eBook Reader hervor: Mit seinem Acht-Zoll-Display ist es deutlich größer als konventionelle Lesegeräte, die über Sechs-Zoll-Panels verfügen. Das bedeutet rund 70 Prozent mehr Fläche für Inhalte wie eBooks.

Pocketbook InkPad: Viel Bildschirmfläche, aber auch viel Gewicht

Trotz des großen Panels ist das Schriftbild knackig scharf, was der Auflösung geschuldet ist: 1600x1200px. Das entspricht 250ppi, womit das InkPad schärfer ist als Kindle Paperwhite 2 und Tolino Vision. Anders als diese Geräte verfügt das Pocketbook InkPad allerdings nicht über ein E-Ink-Display der Carta-Generation, sondern über ein älteres E-Ink-Pearl-Panel, was etwas schlechtere Kontraste bedeutet.

Das InkPad verfügt über integrierte Beleuchtung, die über eine Sensorfläche oberhalb des Panel reguliert werden kann. Inzwischen ungewöhnlich bei Lesegeräten ist der 3,5mm-Kopfhöreranschluss, womit das Pocketbook InkPad etwa auch für Hörbücher verwendet werden kann. Zudem gibt es eine Text-To-Speech-, sprich Vorlese-Funktion. Bei einem ersten kurzen Test hinterließ der eBook Reader einen runden ersten Eindruck.

Das Pocketbook InkPad kommt im Oktober 2014 in den Handel und wird 189 Euro kosten. Aus seinem größten Vorzug resultiert gleichzeitig der gewichtigste Nachteil: Bedingt durch das große Display bringt das Pocketbook InkPad ganze 350 Gramm auf die Waage, ungefähr doppelt so viel wie aktuelle Sechs-Zoller (etwa aus gleichem Hause das Pocketbook Ultra). Gewicht und Formfaktor schränken die Mobilität ein, eine längere Nutzung mit einer Hand ist außerdem schwer, im Wortsinne.  Wer seinen eBook Reader vor allem in den heimischen vier Wänden zu nutzen gedenkt oder wen das Mehrgewicht unterwegs nicht stört, kann das Inkpad als grundsoliden XXL-Reader aber definitiv in Betracht ziehen.

39 votes, average: 3,69 out of 539 votes, average: 3,69 out of 539 votes, average: 3,69 out of 539 votes, average: 3,69 out of 539 votes, average: 3,69 out of 5 (39 votes, average: 3,69 out of 5)
You need to be a registered member to rate this post.

Meldungen zum Pocketbook Inkpad

Pocketbook Inkpad – Datenblatt

folgt

Pocketbook Inkpad – Media

[nggallery id=128]