Skip to main content

Pocketbook Touch Lux 3

Pocketbook Touch Lux 3

Pocketbook Touch Lux 3

Das im April 2015 vorgestellte Pocketbook Touch Lux 3 ist die dritte Geräte-Generation der erfolgreichsten eBook-Reader-Reihe von Pocketbook, einem ukranisch-schweizerischen E-Reading-Spezialisten. Gegenüber dem im Frühjahr 2014 erschienenen Vormodell Pocketbook Touch Lux 2 wurde ein neues Display verbaut. Wie auch im Tolino Vision 2 und im Kindle Paperwhite 2 kommt im Pocketbook Touch Lux 3 ein seitlich beleuchtetes E-Ink-Carta-Display zum Einsatz, das 1024×758 Pixel auf 6″ Bildschirmdiagonale anzeigt.

Beim Gehäuse blieb alles beim Alten. Nach wie vor gibt es zusätzlich zum berührungsempfindlichen Bildschirm vier haptische Steuertasten unter dem Display, was (inzwischen) eher ungewöhnlich ist. Ebenfalls ungewöhnlich ist die Erweiterbarkeit des 4 Gbyte großen internen Speicherplatzes mittels microSD-Karte (bis 32 Gbyte).

Bei der Firmware hat sich Pocketbook inzwischen weitgehend an Tolino und Kindle angenähert. Käufer des Pocketbook Touch Lux 3 erwartet eine grafische Bedienoberfläche mit etlichen innovativen Funktionen wie der Möglichkeit, eBooks komfortabel über einen Dropbox-Ordner von PC/Mac in den Gerätespeicher zu senden. Auch ein Verschicken von Dokumenten von E-Mails aufs Gerät ist möglich – das bietet sonst nur die Kindle-Plattform an.

Im Test: Gutes Lese-Erlebnis mit kleinen Schwächen

award pocketbook touch lux 3 finalIm Pocketbook Touch Lux 3 Test hinterließ der eBook Reader einen überwiegend guten Eindruck. Pluspunkte gab es für das bei eingeschalteter Beleuchtung sehr gute E-Ink-Carta-Display und für die funktionsreiche Firmware. Die Firmware funktioniert derzeit allerdings noch nicht ganz so flüssig und fehlerfrei wie die Betriebssysteme der Konkurrenz: Die allgemeine Betriebsgeschwindigkeit ist mäßig, und Hänger und Darstellungsprobleme trüben das Lesevergnügen etwas.

Die unverbindliche Preisempfehlung des Pocketbook Touch Lux 3 beträgt in Deutschland 109 Euro. Bei den Regionalfilialisten Osiander (vorwiegend Süddeutschland) und Mayersche (vorwiegend NRW), die die wesentlichen Vertriebspartner von Pocketbook in Deutschland sind, gibt es das Gerät allerdings schon für 99 Euro. Der eBook Reader ist in Deutschland in den Farben schwarz, grau und weiß verfügbar, wobei verschiedene Händler verschiedene Farbausführungen offerieren.

Meldungen zum Pocketbook Touch Lux 3

Pocketbook Touch Lux 3 – Datenblatt

ModellnamePocketbook Touch Lux 3
Maße174 x 114 x 8.3 mm
Gewicht208g
Akkulaufzeit"Mehr als 1 Monat"
Display6" E-Ink (Carta-Generation, 16 Graustufen, beleuchtet)
Touchja
Auflösung758x1024px
CPU1 GHz
Speicher intern4 Gbyte SSD
ErweiterbarmicroSD-Karte (max. 32 Gbyte)
KonnektivitätUSB 2.0, WLAN
TextformateEPUB, PDF (je mit/ohne Adobe DRM), DJVU, FB2, FB2.ZIP, DOC, DOCX, RTF, PRC, TCR, TXT, CHM, HTM, HTML
BildformateJPEG, BMP, PNG, TIFF
Audioformate--
Release USAMai 2015
Release DMai 2015
Farbenschwarz, weiß
Verkaufspreis (UVP)99 Euro

Pocketbook Touch Lux 3 – Media

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (40 votes, average: 4,13 out of 5)