Skip to main content

Die Ernährungslüge

110°

“Du bist, was du isst”, heißt es ja. Allerdings wissen die meisten von uns überhaupt nicht, was genau sie eigentlich täglich auf dem Teller haben, behauptet zumindest dieses Sachbuch. Und gibt Tipps, worauf für eine gesündere (sprich: giftfreie) Ernährung zu achten ist. “Erschütternde Pflichtlektüre” (Amazon-Rezensent). Gute 4,2/5 Sterne bei 169 Amazon-Rezensionen für den Titel. Hier ein passender Cartoon dazu.

Der Jahrtausendkaiser

3,49 EUR 7,99 EUR

130°

Historischer Roman um einen jungen Klosterschreiber im Köln des 13. Jahrhunderts, für den eine Routineaufgabe zu einem Spiel um Leben und Tod wird. Im Auftrag der Kirche soll Philipp ein Dokument fälschen. Eigentlich eine Kleinigkeit für ihn, die diesmal jedoch ungeahnte Folgen mit sich bringt. “Entführt mit einer spannenden Handlung ins lebendige Mittelalter Deutschlands” (Amazon-Rezensent).

Das Geheimnis der Sternentränen

160°

2162: Sowohl die Erde als auch der mittelalterliche Planet Ägeon sind weitgehend verseucht. Über einen Zeitkorridor erschafft Wissenschaftlerin Jade eher zufällig eine Verbindung zwischen diesen beiden Planeten – und nur sie und ein Bewohner von Ägeon können ihre Welten vor dem Untergang bewahren. “Futuristisch aber denkbar, absolut lesenswert!” (Amazon-Rezensent). Vorsicht, wohl nur sehr kurze Zeit kostenlos.

Violet Socks

170°

Violet und Harry sind von klein auf beste Freunde, entwickeln sich in ihrer Schulzeit aber immer mehr auseinander. Er ist ein im Hier und Jetzt lebender Partylöwe, sie bleibt lieber für sich und freut sich schon auf die Zeit nach ihrem Abschluss. Doch das letzte Schuljahr hat es in sich. “Die Geschichte fesselt von der ersten bis zur letzten Seite” (Amazon-Rezensentin). Mehr als 1.500 mal favorisiert bei Wattpad, wo die Teenie-Romanze zuerst erschien.

Ich warte auf dich, jeden Tag

110°

Erin wurde nach über 20 Ehejahren von ihrem Mann verlassen, ihr Job in einer Buchhandlung ist in Gefahr. Und jetzt eröffnen ihr auch noch ihre Eltern, dass sie ihr Haus verkaufen und den Haushalt auflösen. Auf dem alten Dachboden findet Erin einen Liebesbrief an ihren Großvater aus dem Jahr 1933, daneben ein nie eingelöstes One-Way-Flugticket. Die Geschichte lässt sie nicht los. “Eine spannende Reise in die Vergangenheit” (Amazon-Rezensentin). Tolle 4,8/5 Sterne bei 30 Amazon-Rezensionen für die auf zwei Zeitachsen erzählte Geschichte.

Eine Insel nur für uns

100°

Die beiden Autoren kündigen mit Ende 20 ihre Jobs und erfüllen sich ihren Traum vom Leben auf einer einsamen Insel in der Südsee. Ein gleichermaßen forderndes und erfüllendes Abenteuer. “Unterhaltsam geschrieben, toll aufgeteilt, spannende Geschichte und ein einfach einzigartiges Abenteuer” (Amazon-Rezensentin). Herausragende 36x 5 Sterne, 4x 4 Sterne bei 40 Amazon-Rezensionen für den Reisebericht.

Der Sarg

110°

In Köln werden Frauen entführt und bei lebendigem Leib begraben. Die Polizei erhält erst dann eine anonyme Benachrichtigung, wenn das Opfer bereits erstickt ist. Derweil erlebt die erfolgreiche Geschäftsfrau Eva in einem Albtraum genau das Gleiche – und erwacht dann in ihrem Bett, aber merkwürdigerweise mit aufgeschürfter Haut. “Extrem spannend und lebendig” (Amazon-Rezensent). Gute 4,2/5 Sterne bei 374 Amazon-Rezensionen für den Psycho-Thriller.

Das Schlossgespinst

100°

Die 97-jährige ehemalige Bürgermeisterin einer Kleinstadt wird tot in ihrem Bett aufgefunden. Trotz des stolzen Alters hat Kriminalrat Recknagel Zweifel an einem natürlichen Tod, zumal es an Motiven nicht mangelt. Der paradiesvogelige Anwalt Frickel ist nicht nur als Testamentsvollstrecker gefordert. “Originell, witzig, spannend, überraschend!” (Amazon-Rezensent). Gute 4,4/5 Sterne bei 38 Amazon-Rezensionen für den vergnüglichen Thüringen-Krimi.

Der Hurenkiller

120°

Das Hamburger Rotlichtbezirk wird von bestialischen Serienmördern heimgesucht. Der raue Kommissar Manfred Wegner und sein Team erzielen bald Fahndungserfolge, müssen aber feststellen, dass sie nur Strohmänner erwischen. “Unglaublich unterhaltssam, spannend und mit Humor gewürzt” (Amazon-Rezensent). Der schnörkellose und recht blutige Lokalkrimi markiert den Auftakt einer inzwischen fast zwei Dutzend Bände starken Reihe.