Skip to main content

Lockruf der Vergangenheit

100°

Fesselnder Roman über eine junge Frau und einen alten Familien-Fluch. Nach dem Tod ihrer Mutter wird Leyla nach Pemberton Hurst eingeladen. Obwohl sie dort ihre Kindheit verbracht hat, erinnert sie sich kaum an den Ort und die Menschen, die doch ihre Familie sind. “Für Freunde der subtilen Spannung auf jeden Fall eine Empfehlung” (Amazon-Rezensent).

Adrian

100°

Sein packender fünfter Fall konfrontiert Privatermittler Frank Wallert mit dem Milieu der rumänischen Roma. In einem großen Einkaufszentrum in Mühlheim an der Ruhr häufen sich die Diebstähle. Wallert vermutet, dass einige Kinder, die er dort beobachtet hat, dahinter stecken. Doch dann geschieht ein Mord. “Autor Kurt Jahn-Nottebohm ist bereits für seine Krimis bekannt, die stets heikle Themen anpacken und aufrütteln. So auch dieses Mal” (Amazon-Rezensent).

Schade um die Lebenden

100°

Unterhaltsamer Österreich-Krimi aus einem kleinen Dorf nahe der Hauptstadt. Der Wiener Polizeijurist Dr. Patrick Sandor wollte dort, im beschaulichen Schneeberg, eigentlich nur Urlaub machen. Jetzt muss er einen Mord aufklären. Konkurrenz macht ihm dabei eine alteingesessene Hobbydetektivin, deren Ruhe, Orts- und Menschenkenntnis ihr einen unschlagbaren Vorteil verschaffen. “Lokalkolorit und Ambiente sind wunderbar realistisch beschrieben. Immer wieder musste ich lachen und nicken, weil alles so stimmig ist. Sprachlich köstlich ausgefeilt” (Amazon-Rezensent).

Hardball

100°

Spannender politischer Krimi über einen Bodyguard von Martin Luther King, der im Sommer von 1967 spurlos verschwand. Vierzig Jahre später entdeckt Privatdetektivin Vic Warshawski eine Spur, die sie zurück in die Zeit der Bürgerrechtsbewegung führt. “Ein ganz klassischer, sozial engagierter und historisch spannender Krimi aus Chicago – der Stadt, aus der der erste schwarze Präsident der USA kommt” (Amazon-Rezensent). Der Band ist Teil einer Reihe, kann aber auch separat gelesen werden.

Und alle Zeit der Welt

100°

Melancholisch-ironische Erzählung über einen Männer-Roadtrip nach Hamburg. Moritz steckt sowohl bei seiner Doktorarbeit als auch bei der Eroberung seiner Traumfrau fest. Deshalb beschließt er seine Heimat Hannover den Rücken zu kehren und macht sich mit seinen besten Freunden auf den Weg in den Norden. “Ich habe selten ein Buch gelesen, das mich so beschäftigt hat wie dieses. Selten habe ich mich so stark mit einem Helden identifiziert wie hier” (Amazon-Rezensentin). Exklusiv bei Amazon erhältlich.

Ein Kuss in aller Freundschaft

100°

Charmanter, sexy Liebesroman über die Wiederentdeckung einer Sandkastenfreundschaft. Weder Job noch Beziehung halten Buchhändlerin Josie in ihrer Heimat. Also macht sie sich auf den Weg nach Kalifornien, um einem alten Freund zu helfen, seine Traumfrau zu erobern. “Die Autorin nimmt den Leser nicht nur mit in eine wunderschöne, humorvolle Lovestory, sondern auch auf eine kleine Nordamerika-Rundreise” (Amazon-Rezensentin).

Das schönste Wort der Welt

100°

Bittersüßer Roman über eine Frau auf den Spuren der Vergangenheit und ihrer ganz großen Liebe. Mit ihrem Sohn Pietro reist die Mittfünfzigerin Gemma von Italien nach Sarajevo, wo sie vor vielen Jahren dessen Vater kennen lernte. Dabei werden Erinnerungen wach an eine glückliche Zeit vor dem Krieg, der das Land und die Menschen so tief gezeichnet hat. “Ein wahres Meisterwerk, voller sprachlicher Schönheit und Feingefühl, mit einem ausgeprägten Gespür für das, was uns Menschen bewegt” (Amazon-Rezensent).

Sommernacht

100°

Modernes Fantasy-Märchen mit einem Hauch von Shakespears “Sommernachtsraum”. An ihrem sechzehnten Geburtstag erfährt Meghan, dass sie die Tochter eines sagenumwobenen Feenkönigs ist und wird dadurch mitten hinein gerissen in den Krieg der Licht-Feen gegen die Dunkel-Feen. “Dieses Buch ist faszinierend und lädt in eine betörende Märchenwelt ein, die nicht so rosa ist, wie sie auf den ersten Blick scheint” (Amazon-Rezensentin).

DNA – Die Erbsünde

100°

Fantastischer Jugendroman, der auch später noch Freude macht. Protagonistin Ivoline findet keinen Draht zu ihren Altersgenossen. Sie lebt in ihrer eigenen Welt, und die ist voller Mystik, Spannung und Dramatik. “‘DNA – Die Erbsünde’ überzeugt durch eine wunderbare Wandlung von harmloser Träumerei zu ganz dunklen Seiten des menschlichen Seins mit vielschichtigen Figuren und einer überraschenden Revelation” (Amazon-Rezensent).