Skip to main content

Seelennot

100°

Ein ergreifender Psycho-Thriller über Mädchenhandel, Prostitution, missbrauchte Macht und eine Mutter, die zu allem bereit ist. Zwei grausige Morde an Freiern auf dem Frankfurter Straßenstrich rufen Ermittler Jim Devcon und sein Team auf den Plan. Doch im Hintergrund scheinen sich mächtige Personen für eine Schließung der Akte stark zu machen. “Noch nie habe ich einen Thriller gelesen, der mich mehr mitgenommen und berührt hat. Noch nie hat mich ein Thriller derart geschockt, ohne dass es dabei blutig zugeht. Ein Psycho-Thriller, der diese Bezeichnung auch verdient”. Aktuell sehr gute 4,6/5 Sterne bei 54 Amazon-Rezensionen für einen nachwirkenden Roman.

Kalte Haut

100°

Flotter Berlin-Thriller mit einem brutalen Mörder, der seine grausamen Taten filmt und ins Netz stellt. Handelt es sich tatsächlich um den berüchtigten US-Serienkiller “Knochenmann”, dem eigentlich das Handwerk gelegt schien? “Ein spannender Thriller, der zum miträtseln einlädt” (Amazon-Rezensent). Sehr gute 4,5/5 Sterne bei 31 Amazon-Rezensionen für den Verlagstitel.

Die Reise

100°

Ein Science-Fiction-Thriller, verfasst als Tagebuch einer 16-jährigen Schülerin, die plötzlich von einer Krähe verfolgt wird – kann das funktionieren? 4,5/5 Sterne bei 51 Amazon-Rezensionen geben darauf eine einhellige Antwort. “Ich würde jedem SF- und Fantasy-Fan empfehlen, hier mal reinzulesen und den eigenen Verstand dabei nicht abzuschalten. Es lohnt sich” (Rezensent). Nur bei Amazon.

Stürmische Leidenschaft

100°

Historischer Liebesroman mit einer ungleichen Romanze in den schottischen Highlands des 14. Jahrhunderts. Kurz vor ihrer Hochzeit wird Ailis von einem feindlichen Clan entführt und verliebt sich ausgerechnet in dessen Oberhaupt. “Stürmisch, leidenschaftlich, für alle Highlander-Fans eine Garantie für stundenlanges Abtauchen und nicht mehr aus der Hand legen” (Amazon-Rezensentin). Aktuell gute 4,4/5 Sterne bei 10 Amazon-Rezensionen für eine abwechslungsreiche Romanze mit Happy-End-Garantie.

Die Kronzeugin

100°

Der Besitzer eines Frankfurter Edelrestaurant wird bestialisch gefoltert und anschließend ermordet, offenbar das Werk eines Profi. Was hat der Fall mit der – angeblichen – Entführung eines Kindes durch die Mafia zu tun? “Eine angenehme Lektüre, die zu jeder Tages- und Nachtzeit zur Hand genommen werden kann” (Amazon-Rezensent). Der einzige (3-Sterne-)Rezensent dieses Buches merkt an, der Einstieg für mit der Buchreihe nicht Vertraute sei nicht ganz profan.

Ich will keinen Bodyguard!

100°

Die Wiener Journalistin Mara scheint ihren Traummann gefunden zu haben, gemeinsam verbringen sie einen märchenhaften Urlaub in der Karibik. Das Glück wäre perfekt, gäbe es da nicht Cora, die mit aller Macht die Zweisamkeit zu torpedieren versucht. “Eine Geschichte, die ein perfekter Mix aus Chick-Lit und romantischer Komödie ist. Wer bei einer Lovestory nicht nur die eine oder andere Träne vergießen, sondern auch herzhaft lachen und sich amüsieren will, wird nicht enttäuscht werden” (Amazon-Rezensentin). Aktuell gute 4,4/5 Sterne bei 53 Amazon-Rezensionen.

Verlockende Opfer

100°

Kurzweiliger Krimi mit starker Erotik-Komponente. Im Frankfurter Rotlichtmilieu treibt ein Serienmörder sein Unwesen, der es offenbar auf Prostituierte mit einer ganz besonderen Vorliebe abgesehen hat. Hauptkommissarin Esther Streit begibt sich mit ihrem Team und ihrem Partner, einem Journalisten, auf Spurensuche. “Die Kommissarin und ihr Lover sind mir ans Herz gewachsen, daran ändert auch die teils derbe Sprache nix. Im Gegenteil, sie trifft das Genre und hält die Geschichten immer in Spannung” (Amazon-Rezensent). Wer auf den Geschmack kommt: Die Sex-and-Crime-Reihe umfasst inzwischen 8 Fälle nach gleichartigem Strickmuster (und wird vermutlich so lange fortgeführt, bis Autor und Verlag die Opfer-Adjektive ausgehen).

Keks-Mord

100°

Mitten in der ansich besinnlichen Adventszeit wird der hanseatische Lebemann Gerth Roggen ermordet – mit vergiftetem Weihnachtsgebäck. Kommissar Frieder Westermann stößt auf eine ganze Reihe aktueller und verflossener Liebschaften, die allesamt Tatmotive haben. “Mit leerem Magen sollte man diesen Krimi nicht lesen. Er macht Appetit auf mehr!” (Amazon-Rezensent) Dafür gibt es Kochrezepte im Anhang, natürlich nur mit gesundheitlich unbedenklichen Zutaten.