Skip to main content

Rauklands Sohn

130°

Im Zentrum dieser nordischen Fantasy steht ein verstoßener Königssohn, der lernen muss, dass man nicht jedes Problem mit seinem Schwert lösen kann und dass Frieden und Freundschaft etwas Erstrebenswertes sind. “Der Schreibstil ist detailliert, bildhaft und leicht zu lesen. Vor allem die Natur, die Insel und ihre Bewohner sind liebevoll beschrieben, das Kopfkino setzt sich von ganz allein in Gang” (Amazon-Rezensent). Aktuell überragende 4,8/5 Sternen bei 171 Amazon-Rezensionen für den Auftakt einer Trilogie.

Der letzte Krieger

110°

Ein fatales Bündnis mit den Drachen führte die Menschheit in einen schlimmen Krieg, an dessen Ende nur ein einziger Mensch übrig bliebt. Der zynische wie vorlaute Krieger Athanor hat sich mit der Situation arrangiert und handelt zwischen den verbliebenen miteinander verfeindeten Völker – bis sich Dunkelheit über das Land senkt und die Untoten zurückkehren. “Grandiose Mischung aus High Fantasy und Dystopie” (Amazon-Rezension). Auftakt einer vierteiligen Reihe.

Seducing Summer

110°

Originalausgabe (= englischsprachig) einer Neuseeland-Romanze über die Firmenchefin Callie, deren neue persönliche Assistentin tatsächlich ein Mann ist. Und was für einer. Tatsächlich spielt Gene allerdings ein doppeltes Spiel, und zwar im Auftrag von Callies sorgender Mutter. “Sexy Lektüre, sehr unterhaltsam” (Amazon-Rezensentin). Momentan gute 4,4/5 Sterne bei 152 Amazon.com-Rezensionen. Die Autorin ist Neuseeländerin, Authentizität ist also garantiert.

Calendar Girl: Januar

250°

Um ihren im Krankenhaus liegenden Vater zu retten, braucht die 24-jährige Mia eine Million US-Dollar innerhalb von einem Jahr. Ihr Plan: Sie lässt sich als hochexklusives Escortgirl engagieren, für 100.000 US-Dollar pro Monat. “Dies ist kein Buch zum Ins-Bett-nehmen. Ich bin komplett in die Geschichte versunken – es ist 2:30 Uhr, und ich muss um 7:00 Uhr bei der Arbeit sein!” (Amazon.com-Rezensentin). Tolle 4,4/5 Sterne bei 1234 (!) Amazon.com-Rezensionen für den ersten Teil einer prickelnden wie innovativen zwölfteiligen Reihe: Jeden Monat begleitet Mia einen anderen Mann, die Typen sind so unterschiedlich wie die Begleitumstände. 

Der verschwundene Tourist

120°

In einer beschaulichen englischen Kleinstadt geht ein US-amerikanischer Tourist verloren. Die lokale Polizei tut den Fall zunächst einmal als kurzzeitiges Verschwinden ab, aber es steckt mehr dahinter. Viel mehr. “sehr gutes Buch und sehr unterhaltsam” (Amazon-Rezensent). Momentan klasse 4,5/5 Sterne bei 8 Amazon-Rezensionen für den inzwischen 18. Fall einer Cozy-Krimi-Reihe im Stil von Miss Marple und Sherlock Holmes.

Die Geschichte von Michelle und Isabelle

150°

Auf einer Zugfahrt wird Manuel (Ich-Erzähler) von zwei Mädchen eine unglaubliche Geschichte voller Grauen erzählt. Zunächst kann Manuel kein Wort davon glauben – bis er einen Roman über genau diese Geschichte in der Hand hält, verfasst ‘nach wahren Begebenheiten’. “Ich finde den Stil der Geschichte sehr schön, die einzelnen Personen sind schön beschrieben und in sich abgerundet” (Amazon-Rezensentin). 

Dunkler Fluss

110°

Durch die ländliche englische Kleinstadt Measton fliest ein Fluss voller düsterer Geheimnisse, der schon etliche Menschenleben gefordert hat. Der Fluss lässt den Künstler David seit einem traumatischen Kindheitserlebnis nicht mehr los – und nun muss David genau dorthin zurück. “Ich kann das Buch jedem empfehlen, der sich auf umfangreiche und spannende Geschichten ohne Zeitdruck einlassen kann. Dann bekommt man Kopfkino pur” (Amazon-Rezensent).

Mindreader

150°

Dem traumatisierten Ex-Elitesoldaten Sam läuft bei seiner nächtlichen Jogging-Runde die 12-jährige Rachel in die Arme. Rachel wird vom Staat nach dem Leben getrachtet, weil sie über eine besondere Fähigkeit verfügt: Sie kann Gedanken lesen. Sam beschließt, ihr zu helfen. “Rasanter Actionthriller, der die Story und seine Charaktere nicht vergisst” (Amazon-Rezensent). Bislang gute 4,3/5 Sterne bei 49 Amazon-Rezensionen für den vielschichtigen SciFi-Thriller.

Inselhochzeit

120°

Jannike betreibt auf einer Nordseeinsel ein charmantes Hochzeitshotel, was für wehmütige Momente sorgte, denn um ihr eigenes Liebesleben ist es nicht sonderlich gut bestellt. Was sich im Laufe der Geschichte ändert. “Urlaubsreif? Hier kommt der Kurzurlaub!” (Amazon-Rezensentin). Bislang gute 4,3/5 Sterne bei 38 Amazon-Rezensionen für den sommerlichen Roman. 

 

AAA

120°

Innovativer Verschwörungs-Thriller mit einem erfolgreichen Wirtschafts-Anwalt im Mittelpunkt, dem eröffnet wird, er sei ein direkter Nachfahre von Karl Marx. Der tatsächlich eine doppelte Agenda verfolgt haben soll und eine Gemeinschaft begründete, die hinter den Kulissen die Fäden der Welt zieht. “Super spannend bis zu Schluss, leicht zu lesen und jede Menge Verschwörungstheorien!” (Amazon-Rezensent).