Skip to main content

Memories To Do: Allies Liste

100°

Spannende Liebesgeschichte einer Frau, die ihr Gedächtnis verloren hat. Eine seltene Form von Amnesie löscht die letzten 17 Jahre aus Allies Gedächtnis. Nach außen hin ist sie nun eine 34-Jährige mit einem Ehemann und einem zweijährigen Sohn, doch im Kopf ist sie immer noch ein Teenager. “Man ist hingerissen, betrübt, begeistert und kann jedes Gefühl nachempfinden” (Amazon-Rezensent). Exklusiv bei Amazon erhältlich.

Die Leihtochter

100°

Dramatischer Familienroman über einen unerfüllten Kinderwunsch. Ein wohlhabender Industrieller sucht per Zeitungsanzeige nach einer Leihmutter. Er bietet viel Geld, das Protagonistin Katharina gut gebrauchen kann. Ohne ihrem Verlobten davon zu erzählen, lässt sie sich auf den Deal ein – mit ungeahnten Folgen. “Überzeugend, berührend, spannend” (Amazon-Rezensentin).

Verblendung

110°

Weltbestseller, mittlerweile zweimal erfolgreich verfilmt – das ist die Millennium-Trilogie von Stieg Larsson. Wer den packenden Wirtschaftskrimi um den Journalisten und Detektiv Mikael Blomkvist und die Hackerin Lisbeth Salander noch nicht kennt, sollte auf jeden Fall jetzt zugreifen. “Ein überragendes Erstlingswerk von Stieg Larsson! Interessante Charaktere, eine fesselnde Story, stilistisch hochwertig” (Amazon-Rezensent). Unglaubliche 534 x 5 Sterne bei ganzen 879 Amazon-Rezensionen.

Laurins Gürtel

100°

Zauberhafte Fantasy über ein Mädchen aus dem 21. Jahrhundert, das auf mysteriöse Weise im Mittelalter landet. Dort schließt sie sich einem Ritter an, um den Zwergenkönig Laurin für seine Missetaten zu bestrafen. Im Kampf gegen dämonische Feinde hilft ihnen ein magischer Gürtel, der allerdings ein dunkles Geheimnis birgt. “Die Wiederbelebung deutscher Sagengeschichten in modernem Gewand mit einem Schuss Science-Fiction und Horrorelementen ist sehr gut gelungen und von Anfang bis Ende sehr schlüssig” (Amazon-Rezensent).

Reiner Instinkt

100°

Temporeicher Fantasy-Roman über eine Welt voller Monster und die wenigen Mutigen, die gegen sie kämpfen. Auch die junge Grace möchte eine solche Jägerin werden, um den Tod ihrer Eltern zu rächen. Auf ihrem Weg muss sie allerdings feststellen, dass die Monster ihrer Welt nicht nur in den dunklen Schatten der Nacht lauern. “Eine originelle Idee der Autorin, flüssig und spannend geschrieben. Schräge Typen, chaotische Abläufe – da bleibt man bei der Handlung und ist gespannt auf den Ausgang” (Amazon-Rezensent). Gut bewertet mit 4,5/5 Sternen bei 30 Amazon-Rezensionen.

Tod eines Musikers

100°

Dieser Bielefeld-Krimi führt den Leser und Kriminalhauptkommissar Siegfried Haverbeck in die Welt der klassischen Musik. Dort muss er feststellen, dass das Innenleben eines städtischen Kulturorchesters bei weitem nicht so langweilig und verstaubt ist wie gedacht. “Insgesamt ist das ein gut gelungener spannender Krimi fast gänzlich ohne Gewalt, der von den Charakteren und dem sehr gelungen Schreibstil lebt” (Amazon-Rezensent).

Böses Netz

100°

Spannender Frankfurt-Krimi über einen Frauenmörder, der seine Opfer über das Internet findet. Hauptkommissar Bernd Steiner begibt sich auf die Jagd nach dem Killer, wird dabei aber selbst mit alten Dämonen konfrontiert und gerät ins Fadenkreuz des Täters. “Es ist ein herausragend gut geschriebener Krimi mit Thrill, fesselnd vom ersten bis zum letzten Wort, mit überraschenden Wendungen” (Amazon-Rezensent).

Invasion der Götter

100°

Epischer SciFi-Endzeit-Roman, der bekannte religiöse Lehren über den Haufen wirft. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts prägen apokalyptische Zeichen wie Naturkatastrophen und Moralverlust die Erde, wie wir sie kennen. Dann entschlüsstelt die Linguistin Iris Decall eine geheimnisvolle Botschaft aus dem All: Die Erschaffer der Menschheit wollen auf die Erde zurückkehren. “‘Invasion der Götter’ hat mir sehr gut gefallen. Ich hoffe schon bald etwas ähnliches oder auch anderes von Jason Atum lesen zu können” (Amazon-Rezensent).

Rauhe Sonnseite: Eine Kindheit am Bergbauernhof

100°

Berührend und amüsant erinnert sich Franz Josef Kofler an seine Kindheit auf einem Südtiroler Bergbauernhof. Entlang von Festen und Ereignissen des bäuerlichen Kalenders, aber auch geprägt von der deutsch-österreichischen Geschichte schildert er seinen Alltag. So entstand ein mitreißendes Zeugnis des bäuerlichen Lebens von der Jahrhundertwende bis zum zweiten Weltkrieg. “Dieses Buch war eine ganz besondere Lektüre, die mich fasziniert und beeindruckt hat, da sie von einem Zeitzeugen verfasst wurde” (Amazon-Rezensent).