Skip to main content

The Walking Dead

130°

Originalausgabe (=englischsprachig) der Comicvorlage zur beliebten Survival-Horror-TV-Serie. Ein Polizist erwacht in einem verlassenen Krankenhaus aus dem Koma und muss feststellen, dass die Zivilisation von Untoten überrannt wurde. “Ein wahnsinnig guter Klassiker. Sollte in jedem Zombie-Maniac-Schrank/Bücherregal vorhanden sein” (Amazon-Rezensent). Eher für LCD-Geräte als für eBook Reader geeignet. Den deutschsprachigen Sammelband mit den ersten 6 Heften (Amazon, Thalia) gibt es für 7,99 Euro. Amazon-Prime-Kunden haben übrigens ab sofort kostenlosen Zugriff auf Staffel 2 des TV-Spinoff “Fear The Walking Dead”.

Das Atlantis-Gen

120°

Nur durch einen mysteriösen evolutionären Sprung entging die Menschheit vor 70.000 Jahren ihrer Auslöschung. Lässt sich diese Mutation dublizieren, um einen “neuen Menschen” zu formen? Science-Fiction-Thriller, der geschickt Wissenschaft, Historie und moderne Sagen (Stichworte: Atlantis, Nazis, Illuminati) zu einer packenden Geschichte verwebt. “Ich kann das Buch wirklich jedem empfehlen, der einfach mal total versinken will. Es hat mir riesigen Spaß gemacht, es zu lesen” (Amazon-Rezensent). Bislang gute 4,1/5 Sterne bei 13.349 (!) Amazon-Rezensionen für die Originalausgabe. Auftakt einer Trilogie, deren Verfilmung aktuell in Arbeit ist.

Wen küsst der Prinz um Mitternacht?

110°

In der Silvesternacht in Paris wird Ruby von einem geheimnisvollen Fremden geküsst. Im Nachhinein erfährt sie: Es handelte sich um einen waschechten Prinzen. Vergeblich versucht sie das Erlebte zu verdrängen. “Eine nette Geschichte, die einem zum Einschlafen ein Lächeln auf die Lippen zaubert. Soll erfüllt” (Amazon-Rezensentin). Märchenhafter Heftroman aus der “Romana”-Reihe von Cora.

Kim und Struppi

110°

Augenzwinkernder Reisebericht aus dem wohl geheimnisvollsten Land der Welt. Auch der Autor wurde bei seinem Tripp auf Schritt und Tritt überwacht, trotzdem gelang ihm eine akkurate Dokumentation von Kultur und Alltag im kommunistischen Staat. “Toller Humor mit einer sehr persönlichen Komponente. In meinen Augen mit das beste Buch über Nordkorea. Ich habe nach der Lektüre endlich begriffen, warum dieses Land und diese Diktatur immer noch bestehen” (Amazon-Rezensent).

Backup

100°

Rasanter Thriller über zwei Angestellte eines Pharmaunternehmen, die die düsteren Machenschaften ihres Arbeitgeber publik machen wollen und sich dadurch zu Gejagden machen. Eine Flucht um Leben und Tod beginnt. “Eine Art Road-Movie mit hoher Geschwindigkeit. Ich habe es mit großem Vergnügen gelesen” (Amazon-Rezensent). Bislang gute 4,3/5 Sterne bei 16 Amazon-Rezensionen für den Verlagstitel.

Die tote Schwester

110°

Am Kölner Flughafen wird die Freundin von Kommissar Zbigniew Meier entführt – vor seinen Augen. Die Ermittlungen führen Meier bis zurück in die Nazizeit und machen ihm zunehmend klar, dass er seine gerade erst volljährig gewordene Freundin offenbar kaum gekannt hat. “Ein fesselndes und einzigartiges Buch mit einer deutlichen Leseempfehlung für alle Krimifans” (Amazon-Rezensent). Aktuell gute 4,2/5 Sterne bei 26 Amazon-Rezensionen für einen komplexen und vielschichtigen, aber trotzdem sehr gut lesbaren Regionalkrimi.

Traumaspiel

100°

Zwecks neuer Inspiration trifft sich der Erfolgsautor Sebastian Filmoor mit einem verurteilten Frauenschänder, der bis zum Ende seiner Tage im Sicherheitstrakt eines Gefängnis sitzt. Ihm signiert Filmoor eines seiner Bücher – das wenig später am Tatort eines blutigen Familiendrama gefunden wird. “Dieses Buch hat mich total gefesselt, der Spannungsbogen war kontinuierlich ganz weit oben” (Amazon-Rezensent). Bislang 4,5/5 Sternen bei 53 Amazon-Rezensionen für den Thriller von Bestseller-Autor Mark Franley.

Gezeitenfeuer / Präriewind / Kinder des Glücks

110°

Drei generationenübergreifende romantische Familiensagas von für sich genommen schon teilweise epischem Umfang (Präriewind: 1199 Seiten), jetzt zusammengefasst in einem Sammelband, der selbst Viel-Leserinnen für einige Zeit beschäftigen sollte. Zweimal geht es in die US-amerikanische Prärie, einmal ins Nachkriegsdeutschland. “Dieses Familienepos hat mir sehr gut gefallen. Eins von den Büchern, bei denen man unbedingt wissen will, wie es ausgeht” (Amazon-Rezensent zu “Präriewind”).

Herrchenjahre

100°

Unterhaltsame Erzählung über den höchst selbstbestimmten Hund des Autoren und dessen Anstrengungen, das aufmüpfige Tier zur Vernunft zu rufen. Er liest unzählige Ratgeber, holt sich Tipps von anderen Hundehaltern und begibt sich in die Obhut kauziger Trainer – mit durchwachsenem Erfolg. “Ein superwitziges Buch für Hundefreunde mit Humor, die auch über sich selber lachen können” (Amazon-Rezensentin). Aktuell tolle 4,6/5 Sterne bei 266 Amazon-Rezensionen für eine Geschichte, mit der nicht nur Hundehalter viel Spaß haben.

Der sensible Bestatter

100°

Gruseliger Thriller über einen sonderlichen Bestatter aus Passion, dem die Toten näher sind als die Lebenden. Und der “seine” Leichen keineswegs auf direktem Weg unter die Erde bringt. “Kleine versteckte Andeutungen lassen das Ende erahnen. Trotzdem kommt noch etwas hinterher, das Sprachlosigkeit hervorruft. Klare Leseempfehlung” (Amazon-Rezensentin).