Skip to main content

Hexenkammer

100°

1547, Kirchrode im Harz: Der Alchimist Lapidius nimmt eine junge Frau zu sich nach Hause, die an Syphilis leidet und zudem der Hexerei verdächtigt wird. Lapidius glaubt an ihre Unschuld, während das gesamte Dorf die Frau brennen sehen will. Wer aber ist tatsächlich für die immer neuen Leichen verantwortlich? “Ich fand keine einzige Seite langweilig und kann Hexenkammer jedem, der sich für die Hexenverfolgung, für historische Krimis und ein bisschen für Medizin interessiert, sehr empfehlen” (Amazon-Rezensent).

Die Legende des Juwelenkönigs

100°

Spannende Fantasy im Stile von Harry Potter: Eine bislang völlig normale 15-Jährige hickst plötzlich Schmetterlinge und verwandelt sich in ein Ferkel. Höchste Zeit für ihre Familie, sie auf ein magisches Internat zu schicken, wo sie mehr über sich lernt – und über ihren verschollenen Vater. “In der Geschichte trifft man auf liebevoll ausgearbeitete Charaktere, spannende Verwicklungen und ein Geheimnis, das es in sich hat” (Amazon-Rezensentin). Aktuell sehr gute 4,6/5 Sterne bei 27 Amazon-Rezensionen für den ersten Teil einer Reihe, der allerdings ohne fiese Cliffhanger auskommt. Der schon erschienene Teil 2 (Thalia) ist mit 2,99 Euro ebenfalls sehr gut bezahlbar.

Vor dem Erben kommt das Sterben

100°

Außergewöhnlicher Köln-Roman über eine Wahrsagerin, die mit dem festen Ziel in die Stadt zurückkehrt, möglichst schnell reich zu werden, mit möglichst wenig Arbeit und nicht notwendigerweise auf legalem Weg. Erzählt aus der Perspektive einer weißen Katze, die tatsächlich schon mehr als 2.000 Jahre alt ist. Die Autorin schreibt auch Kriminalromane, verlegt unter anderem bei KBV.

Die Feinde der Tuchhändlerin

120°

Im mittelalterlichen Worms verschwindet die Schwester der jungen Tuchhändlerin Constanze, mit der zusammen sie den Betrieb nach dem frühen Tod ihres Vaters geführt hat. Nach und nach wird deutlich, dass es sich um mehr handelt als um einen zufälligen Raubüberfall: Constanze stößt auf ein großes Komplott und gerät auch selbst in höchste Gefahr, nur auf wenige Treue kann sie sich verlassen. “Historische Unterhaltung vom besten und feinsten. Jede Seite spannend, die Figuren lebendig” (Amazon-Rezensent). Aktuell sehr gute 4,5/5 Sterne bei 19 Amazon-Rezensionen für den historischen Roman.

Der Kuss im Kristall

110°

Flotte romantische Detektivgeschichte, angesiedelt im pulsierenden London des Jahres 1818. Die junge Alethea will den Mörder ihrer Tante, einer bekannten Wahrsagerin, ausfindig machen und nimmt dafür eine neue Identität an. Als “Madame Zoe” lernt sie einen attraktiven Earl kennen und lieben, der allerdings auch als Täter in Frage kommt. “Ein Liebesroman, der leicht zu lesen ist und somit die Abendstunden versüßt. Die Geschichte ist stimmig und man konnte so richtig mitfiebern” (Amazon-Rezensentin).

Bevor ich sterbe

100°

Berührendes Drama über die totkranke 16-jährige Tessa (Ich-Erzählerin), die eine Liste anlegt mit 10 Dingen, die sie unbedingt noch gemacht haben will. Und sich bei der Abarbeitung der Punkte auch noch verliebt. “Ein Buch, das an vielen Stellen dazu anregt, über sich selbst und das eigene Leben nachzudenken, Tessas sehr poetische Gedankenwelt hat mir dabei besonders gefallen” (Amazon-Rezensentin). Momentan gute 4,2/5 Sterne bei 260 Amazon-Rezensionen.

Gnadenlose Hetzjagd

100°

Spannender Kurz-Thriller über eine scheinbar unbescholtene Familie, deren Leben zur Hölle wird, als nacheinander beide Kinder verschwinden. Spätestens nach Eintreffen eines Erpresserbrief wird deutlich, dass der Vater hier von den Sünden seiner Vergangenheit eingeholt wird. “Die Handlung ist logisch aufgebaut, spannend und das Ende ist nicht vorhersehbar (Amazon-Rezensent).

Treibeis

100°

Unter dem Eis eines zugefrorenen Sees bei Montreal wird eine Leiche entdeckt. Im Hals des Mannes steckt eine Kugel. Detective Émile Cinq-Mars nimmt, eigenwillig wie immer, die Ermittlungen auf und stößt auf obskure Machenschaften in der Pharmaindustrie, die auch vor Menschenversuchen nicht zurückschreckt. “Ich las einen exzellenten, spannenden, komplexen Kriminalroman” (Amazon-Rezensent).

Die Banshee von Blackmore

100°

Knackige Schauergeschichte über die Ehe zwischen zwei Schotten aus seit Jahrhunderten verfeindeten Clans, die offenbar unter einem schlechten Stern steht. Der Braut wird offensichtlich nach dem Leben getrachtet – bleibt nur die Frage, ob seitens Menschen oder Fabelwesen. “Gut geschriebene Geschichte mit mystischem Einfluss für zwischendurch” (Amazon-Rezensent).