Skip to main content

Und nie sollst du vergessen sein

100°

Schwarzwald-Krimi, der neben allerlei Lokalkolorit auch noch mit einer glänzend konstruierten Geschichte punkten kann. Eine urlaubende Kommissarin findet sich plötzlich inmitten einer Mordserie wieder, die auch dunkle Kapitel ihrer eigenen Vergangenheit berührt. ” Ein spannender, gut-durchdachter Krimi, der einen vom ersten Wort an mitzieht” (Amazon-Rezensentin). 4,5/5 Sterne bei 156 Amazon-Rezensionen.

Ein feiner dunkler Riss

110°

Packende Coming-of-Age-Abenteuergeschichte: Im Texas des Jahres 1958 muss ein 13-jähriger innerhalb eines heißen Sommers den ganzen Ernst des Lebens erfahren, von häuslicher Gewalt und Rassismus bis hin zu einem Doppelmord. “Das Buch ist super spannend und will einfach gelesen werden” (Amazon-Rezensent). Satte 4,7/5 Sterne bei 64 Amazon-Rezensionen.

Das Puppenzimmer

100°

Klassischer Gruselroman im besten Sinne. Eine Waise (Ich-Erzählerin) wird im London des Jahres 1908 in eine wohlhabende Familie aufgenommen. Was aber hat es mit dem ominösen Puppenzimmer auf sich, aus dem bisweilen Kinderlachen und Weinen dringt? “Besonders die junge Hauptfigur Florence ist in sich schlüssig, hat ein eigenes Innenleben und macht den Text unglaublich lebendig und anziehend” (Amazon-Rezensent).

Mit Worten kann ich fliegen

110°

Wunderschöne Young-Adult-Geschichte, die den Leser in den Kopf eines hochintelligenten jungen Mädchen versetzt, das aufgrund einer Erkrankung weder sprechen noch laufen noch schreiben kann. “[Das Buch] gehört für mich nicht nur in die Bücherregale dieser Welt, es gehört vor allem in die Köpfe und Herzen all jener, für die Worte mehr bedeuten, als nur etwas zu sagen” (Amazon-Rezensent).

Ticket ins Glück

100°

Chick-Lit für Urlaubsgefühle. Als der Verlobte plötzlich ein Kind will, flüchtet sich eine junge Frau gemeinsam mit ihrer Schwester in eine Auszeit in die dominikanische Republik – wo sie bemerkt, dass sie bereits schwanger ist. “Ein wirklich schöner, unterhaltsamer Roman für ein paar vergnügliche Stunden” (Amazon-Rezensentin). Ganze 4,5/5 Sterne bei 130 Amazon-Rezensionen,

Die Tage der Engel

120°

Fesselnder Polit-Thriller, angesiedelt im hier und jetzt, der von der Terrorgruppe IS über den Papst bis hin zu Regierungschefs allerlei Verschwörungstheorien durchdekliniert. “Es ist manchmal fast unheimlich, wie man in seinen eigenen Gedanken beginnt, die Geschichte mit der Gegenwart zu verknüpfen. Immer wieder sich fragend, ob das wirklich so geschehen könnte” (Amazon-Rezesent). 4,3/5 Sterne bei 19 Amazon-Rezensionen, leider auch nur ebenda.