Skip to main content

eBook Neuerscheinungen der Woche

Diese Woche unter den Neuerscheinungen: Neues Lesefutter für Shades-Of-Grey-Fans in Form eines neuen Romans aus der Reihe Colours of Love. Außerdem gibt es frischen Horror, Mystery und den letzten Roman von Tom Clancy.

Bildschirmfoto 2014-01-13 um 13.36.52Mad about you
von Katelyn Faith, 0,99 Euro (kein/soft DRM)

Katelyn Faith avancierte mit ihren erotischen Liebesromanen innerhalb eines Jahres aus dem Nichts zu einem Shooting-Star der deutschen Indie-Szene. Ihr Debut Gefährliche Verlockung verkaufte sich nach eigener Aussage über 100.000x und wurde im Sommer 2013 von rowohlt ins Printprogramm aufgenommen; auch für den Sommer 2014 hat rowohlt bereits ein Katelyn-Faith-Buch in der Vorschau. Daneben publiziert die Autorin aber weiterhin “frei”, am vergangenen Montag erschien ein neuer 130-Seiter für kleines Geld (und kopierschutzfrei, damit auch auf Tolino & Co. lesbar). Wie groß ihre Fangemeinde ist, ist nicht zu übersehen: Innerhalb von sieben Tagen geht es auf Platz 3 der Kindle-Charts, das Bewertungsprofil lässt keine Wünsche offen.

Bildschirmfoto 2014-01-13 um 13.38.59Gefahrenzone (bei Thalia)
von Tom Clancy, Heyne, 19,99 Euro (hartes DRM) 

Tom Clancys erstes Buch ist bis heute sein Bekanntestes: “Jagd auf roter Oktober” gilt nicht zuletzt aufgrund seiner höchst erfolgreichen Verfilmung als ein Meilenstein des Thriller-Genres. Im Alter von nur 66 Jahren ist Clancy im vergangenen Oktober gestorben, seine letzten 849 Seiten sind seit Freitag in Buchform erhältlich. Gewissermaßen schließt sich darin der Kreis: Der Debutroman handelte bekanntermaßen von einem Zwischenfall im Kalten Krieg zwischen den Sowjets und den USA, diesmal droht ein Krieg zwischen China und den Vereinigten Staaten.

Bildschirmfoto 2014-01-13 um 13.41.09Die Judas-Verschwörung (bei Thalia)
von Scott McBain, Knaur, 9,99 Euro

Verschwörungsfreund Scott McBain ist zurück. Neun Jahre nach Erscheinen von Der Mastercode (aktuell übrigens digital für 4,99 Euro erhältlich) nimmt sich der Thriller-Autor diesmal den unergründlichen Tiefen des Vatikans an.

Colours of Love – Verloren
Kathryn Taylor, Lübbe, 8,49 Euro (hartes DRM bei Amazon)

Kathryn Taylor hat sich für ihre Reihe deutlich von der Shades-Of-Grey-Trilogie inspirieren lassen, wobei sie die SM-Elemente weitgehend ausspart. Die Shades-Of-Grey-Fans nahmen Colours of Love an und bescherten den ersten beiden Bücher prächtige Verkaufszahlen, wenngleich die gigantische Nachfrage nach dem Original natürlich nicht erreicht wird. Am kommenden Donnerstag geht Colours of Love in die dritte Runde, Schauplatz der neuen Lovestory ist Rom. Die Geschichte wird schon im März fortgesetzt.

Bildschirmfoto 2014-01-13 um 13.53.11Horror Factory – Nähte im Fleisch (bei Thalia)
von Malte S. Sembten, Lübbe, 1,49 (hartes DRM bei Amazon)

Anlässlich der am vergangenen Donnerstag erschienenen 17. Folge ist es einmal an der Zeit, ein paar Worte zur Digital-Reihe von Bastei Lübbe zu verlieren. Auf in der Regel 60-100 Zeichen geben sich 14-tätig etablierte Horror- und Fantasy-Autoren und Debutanten mit Kurzgeschichten die Klinke in die Hand. 1,49 Euro kostet jede der in sich abgeschlossenen Folgen. Die ganz großen Verkaufserfolge hat Bastei Lübbe zwar wohl noch nicht feiern dürfen mit seiner Reihe. Das innovative Format ist für Genrefans, die es auch unter Romanlänge machen, aber auf jeden Fall eine genauere Betrachtung wert.

Ähnliche Beiträge


Kommentare


eBook Charts vom 15.01.2014 (KW 3) » eBooks » lesen.net 15. Januar 2014 um 18:07

[…] in unseren eBook Neuerscheinungen der Woche haben wir über Mad about you berichtet, eine neuen erotischen Novelle von Indie-Shootingstar […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*