Skip to main content

eBook Tipp: Drei historische Wien-Krimis im Sammelband

Auf der einen Seite prächtige Bälle und pompösen Villen und Schlösser, auf der anderen Seite bittere Armut in vielen Stadtteilen: Um 1900 war Wien eine pulsierende Metropole der Gegensätze. Drei spannende historische Kriminalromane in dieser Szenerie gibt es derzeit zu einem tollen Aktionspreis.

drei historische wien-krimis coverDrei historische Wien-Krimis

27,97 Euro (einzeln) 11,99 Euro, Edith Kneifl, 649 Seiten (Haymon)

Spannend und historisch authentisch lässt die vielfach ausgezeichnete Autorin Edith Kneifl das Wien um 1900 wiederauferstehen. In seinen ersten drei Fällen bekommt es der fesche Privatdetektiv Gustav von Karoly einmal mit einem Mordfall im Prater zu tun ("Der Tod fährt Riesenrad"), einmal begibt er sich auf die Spuren eines Serienmörders, der sich offenbar von der gerade verstorbenen Kaiserin Sisi inspirieren ließ ("Die Tote von Schönbrunn"). Und einmal wird der Detektiv selbst Augenzeuge davon, wie der Dombaumeister vom Stephansdom in die Tiefe stürzt ("Totentanz im Stephansdom"). Drei facettenreiche Wien-Krimis, als Sammelband frisch erschienen und aktuell reduziert.

AmazonThaliaWeltbildebook.deKoboApple

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*