Skip to main content

eBook Tipps am Wochenende

Kostenlos sind am Wochenende gleich drei klassische Scotland-Yard-Krimis zu bekommen, alternativ gibt es romantische Fantasy wahlweise mit Werwölfen oder Pferden. Stark reduziert ist derweil unter anderem ein berührendes Holocaust-Drama mit herausragenden Bewertungen.

Unsere eBook Tipps (dreimal pro Woche) gibt es auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektiert, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres.

Dünenfeuer

100°

Die Sonderkommission um Tjark Wolf und Femke Folkmer wird zu einem Unfallort auf der Autobahn gerufen, wo infolge eines fehlgeschlagenen Transporter-Überfalls mehrere Menschen starben. Eine Leiche scheint allerdings zu fehlen – und immer mehr Spuren führen in Richtung organisiertes Verbrechen. "Krimiunterhaltung vom Feinsten: Tolle Charaktere, tolle Dialoge" (Amazon-Rezensent). Sehr gute 4,8/5 Sterne bei 10 Amazon-Rezensionen für den Lokalkrimi.

Der Fänger

100°

In einem Waldstück bei Frankfurt wird die Leiche eines lange vermissten Mannes gefunden. Der Tote wurde verschiedener Sexualdelikte bezichtigt, war allerdings nie verurteilt wurden. Kommissarin Julia Durant vermutet, hier nahm jemand das Recht in die eigene Hand, hat bei ihren Ermittlungen allerdings mit viel internem Gegenwind zu kämpfen. "Spannende Handlung und gut zu lesen" (Amazon-Rezensentin).

Fitzmorton und der lächelnde Tote

100°

In diesem klassischen Scotland-Yard-Krimi hat Fitzmorton einen merkwürdigen Mord aufzuklären. Der in seinem Herrenhaus erschossene Adelige hat eine Bibel in der Hand – und lächelt. Erste Ansatzpunkte gibt es in der Familie des Toten. "Vergnügliche Lektüre für unterwegs" (Amazon-Rezensent). Auch "Fitzmorton und der sprechende Tote" (Amazon, Thalia) und "Fitzmorton und der reisende Tote" (Amazon, Thalia) aus der gleichen Reihe sind derzeit kostenlos.

Karolinas Töchter

100°

Im Jahr 2013 bekommt ein Detektiv-Anwalts-Paar von der betagten Lena den Auftrag, die Zwillingstöchter einer Freundin wiederzufinden, die während des zweiten Weltkriegs in Polen geboren wurden und verschwanden. Bei den Nachforschungen stellt sich schnell die Frage, warum Lena erst jetzt nach den Zwillingstöchtern suchen lässt – und warum ihr Sohn mit aller Macht versucht, die Nachforschungen zu stoppen. "Interessante und berührende Geschichte" (Amazon-Rezensentin). Sehr gute 4,8/5 Sterne bei 95 Amazon-Rezensionen für das auf zwei Zeitebenen erzählte Familiendrama.

Die Bluterbin

100°

Marie, Tochter eines angesehenen Tuchhändlers, hat eine besondere Gabe: Sie kann Menschen durch bloßes Ansehen heilen. Eine Gabe, die im französischen Bourges des Jahres 1247 nicht nur König Ludwig IX in ihren Bann zieht und für Marie große Gefahren mit sich bringt. "Spannend und romantisch – Ich habe mich gefühlt, als würde ich durchs Mittelalter spazieren" (Amazon-Rezensentin). Gute 4,3/5 Sterne bei 12 Amazon-Rezensionen für den historischen Schmöker.

Die Insel der besonderen Kinder

100°

Jacob bekommt von seinem verwirrten Großvater von einer Insel erzählt, auf der Kinder mit besonderen Fähigkeiten leben, die von bösartigen Monstern verfolgt werden. Viele Jahre hält Jacob die Geschichten für Märchen – bis sein Großvater unter merkwürdigen Umständen ums Leben kommt. "Baut eine ganz eigene mystische und wunderbar gruselige Atmosphäre auf" (Amazon-Rezensent). Gute 4,4/5 Sterne bei 517 Amazon-Rezensionen für die Gruselgeschichte, im Vergleich zur gleichnamigen Hollywood-Verfilmung von Tim Burton deutlich ernsthafter. 

Gefangen im Bann

100°

Kimberly ist eine ganz normale Jugendliche – bis sie mit Marlon einen neuen Mitschüler bekommt, der ein Werwolf ist und Kimberly auf eine ebensolche Verwandlung vorbereitet. Eine Verwandlung, mit der Kimberly ihr bisheriges Dasein komplett hinter sich lassen muss. "Die richtige Mischung aus Spannung und Liebe, zum Eintauchen in eine Welt voller Wunder und Geheimnisse" (Amazon-Rezensentin). Auftakt einer bislang 5-teiligen Romantic-Fantasy-Saga.


Allgemeine Hinweise: Die eBook Tipps sind redaktionell ausgewählt. Werbliche Tipps sind bei uns klar gekennzeichnet, mit einem "Promo"-Vermerk unter einem Buchtitel. Der Preis im Artikel entspricht nicht dem Preis im Shop? In aller Regel hat der Händler dann das neue Aktionsangebot noch nicht eingepflegt (insbesondere Thalia braucht bisweilen einige Tage). Die meisten Angebote sind außerdem zeitlich befristet, weshalb der Artikel nicht zu lange "liegen gelassen" werden sollte.


Nützliche Ratgeber auf lesen.net

  • Regal freibekommen? Der Ratgeber Bücher verkaufen gibt Auskunft über die besten Ankäufer sowie Tipps für maximale Ankaufpreise für gebrauchte Bücher.
  • neues Lesegerät gefällig? Die Ratgeber eBook Reader und Tablets geben einen Marktüberblick und verweisen auf Testberichte auf lesen.net und Anderswo. Und auf den Ratgeberseiten Kindle und Tolino steht alles Wissenswerte zu den beiden großen Ökosystemen.
  • größerer Lesehunger? Der Ratgeber eBook Flatrates verrät, worauf bei den einschlägigen Angeboten zu achten ist.
  • audiophil? Unsere Infoseite Kostenlose Hörbücher informiert unter anderem über die besten Quellen für gratis Hörgenuss.
  • bequemer schmökern? Die besten Relaxsessel für ein komfortables Lesevergnügen.

Ähnliche Beiträge


Kommentare


Mich 30. März 2018 um 17:08

Die Buchbesprechungen sind sehr gut.
Die Nebentitel 180° usw. habe ich nie kapiert; Legende fehlt.
Die angepriesenen kstl. Bücher sind seit Wochen nicht kstl. sondern
tauchen dann (angeklickt amazon) bei Kindle zB. mit 0,99€ auf.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*