Skip to main content

eBook Tipps zum Rosenmontag

Kölle Alaaf! Nachdem die Betreibergesellschaft von lesen.net nach Köln gezogen ist, geht es natürlich auch in den eBook Tipps zum Rosenmontag karnevalistisch zu. Oder wenigstens humorvoll, bei fünf der acht Titel darf gelacht werden. In den restlichen drei kostenlosen beziehungsweise reduzierten eBooks geht es dafür umso ernsthafter zu.

Unsere eBook Tipps (dreimal pro Woche) gibt es auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektiert, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres.

Verstummt

100°

Bei der Jagd nach einem Serienmörder, der seine Opfer grausam verstümmelt, wird dem einfachen Polizisten Michael ein Special Agent zur Seite gestellt. Der undurchsichtige Will Trent ist Michael vom ersten Moment an unsympathisch, und auch die Zusammenarbeit mit einer Undercover-Polizistin klappt eher schlecht als recht. Aus gutem Grund. "Ein Muss für alle Fans von wahrer Spannung!" (Amazon-Rezensent). Recht düstere und blutige Lektüre.

Mordseekrabben

110°

Der Urlaub des nordfriesischen Dorfpolizisten Thies Detlefsen und seiner Familie wird jäh beendet, als die Töchter einen Toten in ihrem Zimmer entdecken. Die Leiche ist kurz darauf schon wieder spurlos verschwunden, aber weitere Tote lassen nicht lange auf sich warten. Was ist da los? "Norddeutsch! Spannend! Lustig!" (Amazon-Rezensent).

Der Fall Siebenschön

100°

Andrea Schröder und ihre sechs Kinder werden vermisst. Die Ermittler von der Mordkommission Trier vermutet ein Gewaltverbrechen und haben bald den verwahrlost lebenden Ehemann und Vater im Visier, der sich im Verhör allerdings alles andere als kooperativ zeigt. "Spannend von der ersten bis zur letzten Seite" (Amazon-Rezensent). Gute 4,3/5 Sterne bei 43 Amazon-Rezensionen für den kammerspielartigen Krimi. 

Nenn mich Charly

100°

Der nach außen hin unscheinbare Familienvater Steven lebte bislang nur in Internet-Foren seinen Fetisch nach Muttermilch aus. Eines Tages will er seine Fantasien Wirklichkeit werden lassen und entführt eine junge Mutter und ihre Tochter in eine Blockhütte. An der kurz darauf zufällig ein flüchtiger Frauenmörder vorbeikommt. Die Autorin hat unter ihrem Pseudonym Alexa Innocenti bereits einige lesenswerte Crime-Veröffentlichungen vorzuweisen.

Liebe verlernt man nicht

100°

Humorvoller Roman über das Leben und Lieben dreier Freundinnen jenseits der 50. Weil die drei genug vom akuten Männer-Mangel haben, gründen sie kurzerhand eine Partner-Agentur. “Eine höchst amüsante, humorvolle, witzige und spritzige Unterhaltung mit ausgesprochen sympathischen Protagonisten, die zeigen, dass man auch im fortgeschrittenen Alter noch lange nicht zum alten Eisen gehört” (Amazon-Rezensentin).

Slow Dating

100°

Die 39-jährige Journalistin Sandra Wegener besucht im Auftrag einer Frauenzeitschrift das bundesweit erste Slow-Dating-Seminar. Dort trifft sie nicht nur unerwartet auf ihren Ex-Mann, der sie unbedingt zurückgewinnen will, sondern auch auf einen Gutsherrn mit Pferden und düsterem Geheimnis. ""Unterhaltsam, romantisch, mit einem guten Schuss Humor" (Amazon-Rezensentin). Bislang 4x 5 Sterne, 1x 4 Sterne bei 5 ("echten"!) Amazon-Rezensionen für die Romanze.

Das Reh der Baronesse

100°

Nala verlebt eine unbeschwerte und nicht immer damenhafte Jugend am Königshof, bis ihr Vater, ein Baron, einer bösartigen Frau verfällt. Die dazu noch ein düsteres Geheimnis zu haben scheint, das Nalas gesamte Familie und vor allem ihren Bruder in große Gefahr bringt. "Wundervoll und absolut verzaubernd" (Amazon-Rezensentin). Herausragende 4,7/5 Sterne bei 73 Amazon-Rezensionen für eine Variation des Grimm-Märchen Brüderchen und Schwesterchen.

Feine Leute

100°

Berlin, 1925: Als der wohlhabende Gottlieb Straumann erschossen wird, fällt der Verdacht sofort auf den Liebhaber seiner Ehefrau Berenice. Die kurz darauf an einer Überdosis Morphium stirbt. Viel Arbeit für den schwulen Kommissar Paul Genzer, der gerade aber eigentlich ganz andere – private – Sorgen hat. "Außergewöhnlich, Ironisch, lesenswert!" (Amazon-Rezensent).


Allgemeine Hinweise: Die eBook Tipps sind redaktionell ausgewählt. Werbliche Tipps sind bei uns klar gekennzeichnet, mit einem "Promo"-Vermerk unter einem Buchtitel. Der Preis im Artikel entspricht nicht dem Preis im Shop? In aller Regel hat der Händler dann das neue Aktionsangebot noch nicht eingepflegt (insbesondere Thalia braucht bisweilen einige Tage). Die meisten Angebote sind außerdem zeitlich befristet, weshalb der Artikel nicht zu lange "liegen gelassen" werden sollte.


Nützliche Ratgeber auf lesen.net

  • Regal freibekommen? Der Ratgeber Bücher verkaufen gibt Auskunft über die besten Ankäufer sowie Tipps für maximale Ankaufpreise für gebrauchte Bücher.
  • neues Lesegerät gefällig? Die Ratgeber eBook Reader und Tablets geben einen Marktüberblick und verweisen auf Testberichte auf lesen.net und Anderswo. Und auf den Ratgeberseiten Kindle und Tolino steht alles Wissenswerte zu den beiden großen Ökosystemen.
  • größerer Lesehunger? Der Ratgeber eBook Flatrates verrät, worauf bei den einschlägigen Angeboten zu achten ist.
  • audiophil? Unsere Infoseite Kostenlose Hörbücher informiert unter anderem über die besten Quellen für gratis Hörgenuss.
  • mehr für lau? Wem 3x wöchentlich je drei ausgewählte gratis eBooks in unseren eBook Tipps nicht genug sind, sollte beim Ratgeber kostenlose eBooks vorbeischauen. 

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*