Skip to main content

eBook Tipps zum Wochenende

Gratis gibt es zum Wochenende unter anderem eine romantische Weihnachtsgeschichte und einen eisigen Finnland-Thriller. Für kleines Geld erhältlich ist ein raffinierter Wissenschafts-Thriller, ein außergewöhnlicher Tibetroman sowie einer der kontroversesten Bestseller der letzten Jahre.

Unsere eBook Tipps gibt es auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektiert, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres.

Das Jesus-Video

150°

Raffinierter Wissenschafts-Thriller rund um die Frage, ob irgendwo in Israel tatsächlich eine Video-Aufzeichnung von Jesus versteckt ist, aufgenommen von einem Zeitreisenden. Oder handelt es sich bei einer bei Ausgrabungen in einem alten Grab entdeckten Anleitung für eine moderne Videokamera tatsächlich um einen riesigen Schwindel? “Ein sehr verflochtener, glaubensbezogener Thriller, der viele Facetten der Menschen und ihrer Hoffnungen widerspiegelt. Großartig gemacht” (Amazon-Rezensent).

Der fremde Tibeter

150°

Außergewöhnlicher Kriminalroman über einen Mordfall an einem hohen Beamten in den Bergen von Tibet. Ein chinesischer Ermittler, der selbst schon den Unmut der Behörden auf sich zog, ermittelt in einem höchst explosiven politischen Umfeld. “Als Kriminalroman ist ‘Der fremde Tibeter’ 500 Seiten lang spannend und als Kulturdokumentation informativ und anregend” (Amazon-Rezensent). Ausgezeichnet mit dem weltweit bedeutendsten Krimipreis, dem Edgar Allan Poe Award, für das beste Erstlingswerk.

Die Vogelfrau

100°

Im Landesmuseum Konstanz wird ein bekannter Professor ermordet – mit einer antiken Steinaxt. Der eigenbrötlerische Kommissar Erich Bloch stellt bei seinen Ermittlungen schnell fest, dass die Grenze zwischen Wissenschaft und Esoterik dünn ist am Bodensee. “Der Krimi war spannend und fesselnd, spielte in einem interessanten Umfeld. Ich las ihn mit viel Freude. Was will ein Leser mehr?” (Amazon-Rezensent).

Feuchtgebiete

1090°

In einem der kontroversesten Bestseller der letzten Jahre begleitet der Leser eine 18-jährige ins Krankenhaus, wo sich die junge Frau ausgiebig mit ihren Geschlechtsorganen und allerlei Körperflüssigkeiten auseinandersetzt. Die ersten Absätze der Leseprobe gibt schon einen sehr guten Eindruck davon, in welche Richtung es geht: Gute Unterhaltung (immerhin 480x 5 Sterne bei Amazon.de), allerdings nur für Hartgesottene.

Kind 44

110°

Moskau, 1953: Immer wieder werden tote Kinder aufgefunden, die auf grausame Weise ermordet und zugerichtet wurden. Die Leichen werden jedoch allesamt zu Unfallopfern erklärt – für einen eigentlich linientreuen sowjetischen Agent nicht akzeptabel. “Nicht nur ein fantastischer spannender Thriller, sondern zeichnet auch ein sehr genaues Bild der politischen Situation in Russland zu dieser Zeit. Bespitzelung und Denunziation, aber auch die desillusionierte Bevölkerung und die allgegenwärtige Angst sind auf jeder Seite spürbar” (Amazon-Rezensent).

Allgemeine Hinweise: Die eBook Tipps sind redaktionell ausgewählt. Werbliche Tipps sind bei uns klar gekennzeichnet, mit einem Sternchen (*) hinter einem Buchtitel. Der Preis im Artikel entspricht nicht dem Preis im Shop? In aller Regel hat der Händler dann das neue Aktionsangebot noch nicht eingepflegt (insbesondere Thalia braucht bisweilen einige Tage). Die meisten Angebote sind außerdem zeitlich befristet, weshalb der Artikel nicht zu lange "liegen gelassen" werden sollte.

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*