Skip to main content

eBook Tipps zum Wochenende

Zum Wochenende kostenlos sind unter anderem ein Retro-Krimi sowie ein Thriller in Akte-X-Manier aus dem Hause Bastei Lübbe. Für kleines Geld gibt es einen mehr als 1.000 Seiten starken historischen Schmöker mit tollen Bewertungen sowie Rush of Love.

Unsere eBook Tipps gibt es auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektiert, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres.

Wintersturm

130°

Vor vielen Jahren wurden die beiden Kinder von Nancy entführt und ermordet. Tatverdächtig: sie selbst. Nach einem spektakulären Mordprozess lässt sie ihr altes Leben hinter sich, zieht quer durchs Land, heiratet nochmals und bekommt zwei weitere Kinder – die ebenfalls entführt werden. “In zauberhafter, bildlicher Sprache baut die Autorin eine unglaubliche Spannung auf, die es einem kaum erlaubt, eine Lesepause zu machen” (Amazaon-Rezensent).

Die Verlassenen

970°

Eine Praktikantin in der psychiatrischen Klinik entdeckt ein finsteres Geheimnis. War die alte Dame, die sie bis zu ihrem Tod pflegte, geistig völlig gesund? Als sie hört, wie der Klinikleiter erpresst wird, beginnt sie eigene Nachforschungen anzustellen. "Eine mitreißende Geschichte, basierend auf paranormalen Phänomenen. Gänsehaut garantiert" (Rezensent).

Ein Mann kommt raus

140°

Nach drei Jahren unschuldig hinter Gittern wird Ernst Schalow aus dem Gefängnis entlassen, beseelt von einem Wunsch: Denjenigen ausfindig machen, dem er die verlorene Zeit “verdankt”. Gedruckt bereits 1978 bei Bastei Lübbe erschienen (damalige Verlagsbeschreibung: “Ein Kriminalroman der Sonderklasse”), neben Spannungsmomenten sind also auch nostalgische Gefühle zu erwarten.

Unsere Nachbarn und wir

100°

Vicky und Simon führen eine turbulente, aber glückliche Patchwork-Beziehung mit zwei Kindern und zwei Hunden. Vicky wünscht sich noch ein gemeinsames Kind mit Simon, was aber nicht so recht klappen will. Als ein attraktiver neuer Nachbar ins Haus zieht und Simon zunehmend abweisend wird, kommt Vicky ins Grübeln. “Unterhaltsam, lustig und spannend!” (Amazon-Rezensentin). Aktuell gute 4,3/5 Sterne bei 39 Amazon-Rezensionen für die Fortsetzung von Mein Nachbar und ich, in der sich das Pärchen findet. Innovativ: Das Buch stammt aus der Feder von gleich zwei Bestseller-Autoren, die Geschichte wird abwechselnd aus der Perspektive von Simon (Hünnebeck) und Vicky (Wendt) erzählt.

Verführt

170°

Nach dem Tod ihrer Mutter zieht die junge Blaire zu ihrem Vater und dessen neuer Familie. Ihr Stiefbruder Rush verhält sich ihr gegenüber feindselig, übt aber gleichzeitig eine ungemeine Faszination auf sie aus. “Eine Geschichte, die so typisch beginnt und mich dann doch absolut überraschte, mitriss, gefangen nahm und aufgewühlt zurück ließ” (Amazon-Rezensentin). Momentan gute 4,3/5 Sterne bei 330 Amazon-Rezensionen (Originalausgabe: 4,5/5 Sterne bei 2429 Amazon-Rezensionen) für den Auftakt einer sehr beliebten New-Adult-Reihe mit viel erotischem Knistern.

Ausweg Liebe

100°

Nach dem frühen Tod ihres Vaters muss sich Ellen eigentlich um das elterliche Gestüt auf dem Land kümmern, dabei liebt sie ihr Leben und ihre Arbeit in der Großstadt. Dass sie sich zurück in der alten Heimat auch noch in den Bruder ihres Ex-Freundes verliebt, macht die Dinge nicht gerade unkomplizierter. “Vielseitige Charaktere, die für einige Lacher, Verwirrung und vieeeel Gefühl sorgen! Man fiebert mit, man fühlt mit, man freut sich über das Happy End” (Amazon-Rezensentin). Aktuell gute 4,0/5 Sterne bei 22 Amazon-Rezensionen für die Romanze.

Das Königreich der Drachen

100°

Der ohnehin nur brüchige Frieden zwischen Menschen und Drachen gerät in Gefahr, als der Thronanwärter des gemeinsamen Königreiches ermordet wird – scheinbar von den Drachen. Kann die junge Serafina, ein menschliches Mädchen mit Drachenblut, einen erneuten Krieg abwenden und beide Rassen versöhnen? “Poetische Erzählweise und spannende, vielschichtige Story” (Amazon-Rezensent). Auftakt einer Fantasy-Trilogie.

Der Jahrhundertsturm

120°

Eine Dreiecksgeschichte über zwei Freunde und eine Frau, angesiedelt in den deutschen Schicksalsjahren 1840 bis 1871 und mit einem prominenten Nebenprotagonisten: Otto von Bismarck. “Es entspinnt sich eine ereignisreiche, spannende und unglaublich bildhafte Geschichte Deutschlands im 19. Jahrhundert, die zu lesen es sich lohnt” (Amazon-Rezensent). Aktuell sehr gute 4,5/5 Sterne bei 62 Amazon-Rezensionen für einen Schmöker, der auf mehr als 1.000 Seiten nicht langweilig wird und quasi nebenbei viel historisches Wissen vermittelt.

Allgemeine Hinweise: Die eBook Tipps sind redaktionell ausgewählt. Werbliche Tipps sind bei uns klar gekennzeichnet, mit einem Sternchen (*) hinter einem Buchtitel. Der Preis im Artikel entspricht nicht dem Preis im Shop? In aller Regel hat der Händler dann das neue Aktionsangebot noch nicht eingepflegt (insbesondere Thalia braucht bisweilen einige Tage). Die meisten Angebote sind außerdem zeitlich befristet, weshalb der Artikel nicht zu lange "liegen gelassen" werden sollte.

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*