Skip to main content

eBook Tipps zum Wochenende

Das frostige erste März-Wochenende können sich Lesefreunde mit einem kostenlosen Nachwende-Krimi versüßen, auch ein spannender dystopischer Genre-Mix ist derzeit für lau zu bekommen. Nur wenig Geld ist etwa für die Phantasien von Sebastian Fitzek auszugeben.

Unsere eBook Tipps gibt es auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektiert, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres.

Der Todmaler

140°

Nürnberg, 1402: Anders als sein Zwillingsbruder überlebt Aaron Gottschläger seine Geburt. Schnell offenbart der Junge eine gewaltige Begabung für Zeichnen und Malen, allerdings auch einen abgrundtiefen Wahnsinn. Der sich zunehmend Bahn bricht. “Diese Geschichte ist wirklich sehr interessant und bizarr und… und es fiel mir schwer, den Kindle zur Seite zu legen” (Amazon-Rezensent). Ein düsterer Mittelalter-Thriller von Mark Franley, dessen Psycho-Thriller Heuchler, Benutzt, Karla und Nachtkalt (alle > 4/5 Sterne bei jeweils mehreren Hundert Amazon-Rezensionen) unzählige Lesefreunde in wohlige Angst und Schrecken versetzten. Die mittelalterliche Szenerie bietet Gelegenheit für ein ganz besonderes Grauen.

Der Seelenbrecher

170°

Ein von der Presse nur “Seelenbrecher” genannter Psychopath macht aus Frauen seelische Wracks – ganz ohne physische Gewalt. Unerkannt schleust er sich in eine Berliner Psychiatrie ein. Als das Haus durch einen Schneesturm von der Außenwelt abgeschnitten ist, beginnt eine Nacht des Grauens. Der Ich-Erzähler, selbst Patient in der Klinik, versucht den Seelenbrecher zu stoppen. “Gut konstruiert und mit einem genialen Ende” (Amazon-Rezensent).

Du musst mir vertrauen

130°

Julia, die beste Freundin von Livy, Selbstmord begangen haben. Livy kann kann das nicht glauben und stellt Nachforschungen an, wobei sie auch von der eigenen Vergangenheit eingeholt wird. Vor 6 Jahren hatte ihr Ehemann eine Affäre mit einer Kollegin gehabt – oder ist tatsächlich sie die Affäre? “Ein rasanter Thriller, der an keiner Stelle langatmig oder langweilig wird” (Amazon-Rezensent). Momentan gute 4,2/5 Sterne bei 29 Amazon-Rezensionen.

Pinguine lieben nur einmal

100°

Die etwas unstrukturierte Studentin Feli schaut sich im Fernsehen leidenschaftlich gerne romantische Filme mit garantiertem Happy End an. Im wahren Leben ist vom Traummann hingegen noch keine Spur. Daran ändert sich – scheinbar – auch nichts, als der wortkarge Janosch in ihrem Mietshaus einzieht. “Ein süßer Liebesroman mit Tiefgang, der mich bezaubert, berührt und amüsiert hat” (Amazon-Rezensentin). Aktuell tolle 4,6/5 Sterne bei 55 Amazon-Rezensionen für die Romanze.

Die Seiten der Welt

200°

Höchst bibliophile Fantasy über ein Mädchen, das in einer tatsächlich unendlichen Bibliothek nach ihrem ganz persönlichen Seelenbuch sucht, welches ihr magische Fähigkeiten verleihen soll. Auf der Suche nach dem Schmöker trifft sie auf allerlei wunderliche Gestalten. “Eine tolle phantasievolle Welt rund um das Lesen und die Bücher!” (Amazon-Rezensent). Gute 4,2/5 Sterne bei 197 Amazon-Rezensionen. 

Zauberlehrling wider Willen

100°

Klassische High Fantasy, in der (Ich-Erzählerin) Eorin eher widerwillig eine Ausbildung zur Magiepristerin angeht, sich im Laufe der Lehre immer wieder an ihrem Ausbilder Darras reibt. Die Dinge spitzen sich zu, als Darras der dunklen Seite der Macht verfällt, während sich Eorin der macht des magischen Schwertes erfolgreich verweigert. Erster Teil einer Reihe.

Allgemeine Hinweise: Die eBook Tipps sind redaktionell ausgewählt. Werbliche Tipps sind bei uns klar gekennzeichnet, mit einem Sternchen (*) hinter einem Buchtitel. Der Preis im Artikel entspricht nicht dem Preis im Shop? In aller Regel hat der Händler dann das neue Aktionsangebot noch nicht eingepflegt (insbesondere Thalia braucht bisweilen einige Tage). Die meisten Angebote sind außerdem zeitlich befristet, weshalb der Artikel nicht zu lange "liegen gelassen" werden sollte.

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*