Skip to main content

eBook Tipps zum Wochenende

Zum Wochenende gibt es düstere Romantic Fantasy für lau, ebenso Chick Lit mit Tiefgang. Nur wenig Geld ist derweil für eine dramatische Biographie von einstigen Taliban-Geiseln in die Hand zu nehmen. Auch fiktionale Spannung gibt es günstig.

Unsere eBook Tipps (dreimal pro Woche) gibt es auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektiert, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres.

Friesenlauf

PROMO

Bei einem Freizeitlauf auf Borkum bricht Hardy Lohmann zusammen und stirbt wenig später im Krankenhaus. Scheinbar ein typischer Sportunfall – bis Gift im Blut des Toten gefunden wird, der sein Geld offenbar mit Abmahnungen verdiente und damit viele Feinde hatte. "Interessant, spannend und gut geschrieben" (Amazon-Rezensent). Der Nordsee-Krimi ist gerade erschienen und noch für kurze Zeit zu einem tollen Aktionspreis zu bekommen.

Baumgartner und die Brandstifter

PROMO

Spannender Lokal-Krimi aus Österreich um eine dunkle Familiengeschichte und einen Ermittler mit Geheimnissen. Bei einem Hausbrand in einem österreichischen Dorf kommt eine alte Frau ums Leben. Der scheinbare Unfall wirft schnell Fragen auf, auch weil sich die Familie der Toten alles andere als kooperativ verhält. Doch wo steckt eigentlich Kommissar Baumgartner? "Die ausdrucksstarken Figuren und die stets fesselnde Handlung lassen zu keiner Zeit Langeweile aufkommen. Absolute Leseempfehlung" (Amazon-Rezensent). Makellose 13x 5 Sterne, 2x 4 Sterne bei 15 Amazon-Rezensionen für den zweiten Kriminalroman von Extrem-Kletterer Reinhard Kleindl (SPIEGEL-Porträt), der aktuell zu einem tollen Aktionspreis zu haben ist.

Das Mädchen von der Straße

PROMO

Modernes Märchen über das Schicksal einer jungen Obdachlosen. Carla lebt seit einem Jahr auf den Straßen von Chicago. Der Milliardär Tyler wird auf sie aufmerksam, als sie sich vor seinem Bürogebäude aufhält. Beide verleugnen ihre Gefühle aber zunächst. Und dann lernt Carla auch noch einen anderen Mann kennen. "Absolut lesenswert!" (Amazon-Rezensent). Bislang 3x 5 Sterne bei 3 Amazon-Rezensionen für den neuen Roman einer sehr renommierten Romance-Autorin, die hier unter Pseudonym schreibt. Gerade erschienen und zu einem tollen Einführungspreis zu bekommen.

Und morgen seid ihr tot

110°

Ein Schweizer Paar wird in Pakistan von der Taliban entführt. Die folgenden mehr als 8 Monate Geiselhaft sind ein Wechselbad der Gefühle unter primitivsten Verhältnissen – und bei zunehmender Lebensgefahr. "Mir ging dieses Buch phasenweise richtig unter die Haut und ich kann es jedem nur empfehlen!" (Amazon-Rezensent). Gute 4,4/5 Sterne bei 38 Amazon-Rezensionen für die tagebuchartige Biographie.

Geliebte Nanny

180°

Die mit der Gesamtsituation unzufriedene Kindergärtnerin Melissa heuert als Nanny bei einer Düsseldorfer Millionärsfamilie an. Problem: Melissa ist äußerst attraktiv, der Familienvorstand ein notorischer Fremdgänger und seine Frau entsprechend misstrauisch. Sie stellt eine ungewöhnliche Bedingung: Melissa muss sich als Türkin ausgeben. "Eine erfrischende Liebesgeschichte mit ernsten Tönen" (Amazon-Rezensent). Sehr gute 4,6/5 Sterne bei 13 Amazon-Rezensionen für die abwechslungsreiche Erzählung.

Gregor und die graue Prophezeiung

190°

Der elfjährige Gregor und seine Schwester geraten in eine fantastische Welt weit unterhalb von New York City. Dort leben nicht nur durchsichtige Menschen und sprechende Tiere, es gelten auch eigene Gesetze – vor allem für Gregor, der offenbar Teil einer Prophezeiung ist. "Schöne phantasievolle Geschichte – nicht nur für Kinder" (Amazon-Rezensent). Überzeugende 4,6/5 Sterne bei 115 Amazon-Rezensionen für den Auftakt einer Fantasy-Reihe, die anders als die Panem-Trilogie der gleichen Autorin zwar ohne explizite Grausamkeiten auskommen, aber trotzdem klar eher in die "All Age" als in die "Kinderbuch"-Schublade gehört.


Allgemeine Hinweise: Die eBook Tipps sind redaktionell ausgewählt. Werbliche Tipps sind bei uns klar gekennzeichnet, mit einem "Promo"-Vermerk unter einem Buchtitel. Der Preis im Artikel entspricht nicht dem Preis im Shop? In aller Regel hat der Händler dann das neue Aktionsangebot noch nicht eingepflegt (insbesondere Thalia braucht bisweilen einige Tage). Die meisten Angebote sind außerdem zeitlich befristet, weshalb der Artikel nicht zu lange "liegen gelassen" werden sollte.

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*