Skip to main content

eBook Tipps zum Wochenende

Erneut präsentiert Amazon.de am heutigen Freitag gleich sechs Kindle Deals der Woche, darunter ein gerade wieder aktuelles Sachbuch. Sehr günstig zu haben sind derzeit auch die James-Bond-Romane von Ian Fleming – wer sich die vollen 4.000 Seiten gibt, spart richtig.

Auch wenn es der Blick aus dem Fenster nicht vermuten lässt: Astronomisch haben wir Hochsommer. Und so präsentiert uns Amazon.de einen “Sommerroman für Lebenskünstlerinnen” namens Sternschnuppensommer (epub bei ebook.de) als Kindle Deal der Woche. Die Leserinnen lassen sich offenbar nicht zweimal zu einem zumindest literarischen Sommermärchen einladen, keiner der sechs neuen Kindle Deals verkauft sich derzeit öfter.

Bildschirmfoto 2014-08-22 um 19.20.28Ihren Science-Fiction-Krimi Rendezvous mit einem Mörder (epub bei ebook.de), den vor fast 20 Jahren erschienenen Auftakt einer im Original inzwischen 36-bändigen Reihe, hat Star-Autorin Nora Roberts eigentlich unter Pseudonym publiziert. Ihr deutscher Verlag Blanvalet wollte offenbar auf Nummer Sicher gehen und druckte ihren Klarnamen fett aufs Taschenbuch (in den USA ist man mutiger). Das macht den Roman freilich nicht weniger lesenswert, zumal für 3,49 Euro.

Mit Frisch verlobt (epub bei ebook.de) gibt es daneben den fast schon obligatorischen Mira-Titel mit weiblicher Zielgruppe, auch in Verloren (einer Fortsetzung) dreht sich alles um die Liebe. Im Science-Fiction-Erotik-Thriller Leopardenblut (epub bei ebook.de) geht es etwas handfenster zur Sache. Ein Sachbuch rundet die Kindle Deals der Woche ab: Das im vergangenen Jahr erschienene Die Affäre Mollath: Der Mann, der zu viel wusste (epub bei ebook.de) ist gerade wieder aktuell, trotzdem hält sich das Interesse am E-Book auch als Kindle Deal derzeit noch in engen Grenzen.

James Bond

Bildschirmfoto 2014-08-22 um 19.23.29Alles andere als aktuell, dafür aber zeitlos und legendär sind die 12 Romane und zwei Kurzgeschichten-Sammlungen rund um den britischen Geheimagenten James Bond, längst nicht nur wegen ihrer Verfilmungen. Die Romane erschienen zwischen 1953 und 1965, die letzten beiden – Der Mann mit dem goldenen Colt und Octopussy – kamen posthum in die Läden: Ian Fleming verstarb plötzlich im Alter von nur 56 Jahren. Er lebt aber zweifellos in seinen millionenfach gelesenen und gesehenen Agentengeschichten weiter.

Das literarische Lebenswerk Flemings gibt es seit einigen Monaten endlich auch in digitaler Form, und jetzt auch zu einem sehr anständigen Preis. Alle 14 E-Books kosten derzeit je 4,99 Euro (epub bei ebook.de) (statt 7,99 Euro). Vor 10 Tagen erschien auch noch eine Gesamtausgabe (epub bei ebook.de), die je nach Datenquelle und Zählart 3.000-4.000 fasst und 65 Euro kostet (rechnerisch 4,60 Euro/Roman). Die epub-Ausgaben sind übrigens frei von hartem DRM (Wasserzeichen).

<Bildnachweis: Coverausschnitt von James Bond 07 – Goldfinger>

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*