Skip to main content

eBook Tipps zum Wochenende

Ein Reporter wird unabsichtlich in einen Mordfall verwickelt, eine Tierschützerin begibt sich im Kongo in Lebensgefahr und ein junges Mädchen findet die ganz große Liebe. Das alles gibt es zum Wochenende gratis. Außerdem dabei: übergewichtige Polizisten aus Österreich, eine jüdische Familie in Ostberlin und einer der letzten Überlebenden der Apokalypse.

Ab sofort gibt es unsere eBook Tipps (dreimal pro Woche) auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektiert, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres.

Hawelka & Schierhuber laufen heiß

100°

Charmanter Regionalkrimi mit einer großen Portion österreichischem Schmäh und einem ungewöhnlichen Ermittler-Duo. Ein Einwohner des winzigen Dorfes Vestenötting ist in seine Kreissäge gefallen. Schnell wird klar, dass das kein Unfall war, aber niemand will etwas gehört oder gesehen haben. “Sehr fein gezeichnete Charaktere und viel Wortwitz machen diesen Krimi zu einem echten Lesevergnügen” (Amazon-Rezensent).

Die Frau am Tor

150°

Spannender Psycho-Thriller über einen Reporter, der unabsichtlich in einen Mordfall verwickelt wird. Robert Kessler konnte nicht Nein sagen, als ihn die verwirrte junge Frau verzweifelt um Hilfe bat. Plötzlich steht er vor einer Leiche, die er hilft wegzuschaffen. Prompt steht die Polizei vor seiner Tür. “Ein wunderbarer, ich möchte sagen ‘klassischer’ Psychothriller” (Amazon-Rezensent).

Bluterde

110°

Spannender Thriller mit zwei ernste Themen: Tierschutz und illegaler Rohstoffhandel. Mitten im kongolesischen Dschungel werden drei Gorillas und ihr Ranger brutal getötet. Die leidenschaftliche Artenschützerin Dr. Lea Winter vermutet, dass die Coltan-Mafia dahinter steckt und begibt sich auf eine gefährliche Mission. “Dieser Thriller war so spannend, dass mir bei einigen Szenen fast die Luft weggeblieben ist” (Amazon-Rezensentin). Eine Wertung von 4,6/5 Sternen bei 31 Amazon-Rezensionen spricht für die Qualität des Roman.

Insel der verlorenen Liebe

110°

Mitte des 19. Jahrhunderts wächst die junge Màiri auf einer Insel vor der schottischen Küste in kärglichen Verhältnissen auf. Um ihr ein besseres Leben zu ermöglichen, vertrauen ihre Eltern sie Lady Eleonora McFinnigan an. Doch ein Leben auf dem Festland war nicht unbedingt Màiris Traum. “Ein interessantes, ungewöhnliches und vor allem lesenswertes Buch” (Amazon-Rezensentin). Aktuell gute 4,2/5 Sterne bei 27 Amazon-Rezensionen.

Ab jetzt ist Ruhe: Roman meiner fabelhaften Familie

100°

Mal rührende, mal humorvolle Familiengeschichte, die gleichzeitig einen Einblick in die deutsche Historie bietet. Ein jüdisches Paar, das sich im Londoner Exil kennen lernte, sucht nach dem Krieg sein Glück in Ostberlin. In diesem Roman erzählt die jüngste ihrer vier Kinder aus dem Leben ihrer chaotischen Familie in einem Land, das es heute nicht mehr gibt. “Mit unglaublicher Leichtigkeit beschreibt sie ihre durchaus traurige und dramatische Familiengeschichte, ganz persönlich und wahnsinnig bewegend, in einer wunderbaren Sprache” (Amazon-Rezensentin).

Weil ich Layken liebe

120°

Mitreißender Roman über die eine ganz große Liebe. Nach dem Tod ihres Vaters ziehen Layken und ihre Mutter von Texas nach Michigan. Dort lernt die 18-Jährige Will kennen, in den sie sich Hals über Kopf verliebt. Doch schon nach wenigen Tagen stellt sich die Unerbittlichkeit des Lebens in ihren Weg. “Eine herzergreifende Liebesgeschichte, die mit ihrer romantischen und ernst zu nehmenden Handlung zu jenen zählt, die einfach nie enden dürften” (Amazon-Rezensentin).

Das Ende der Sterne wie Big Hig sie kannte

110°

Post-apokalyptischer Roman a la “I am Legend”, mit philosophischem Hintergrund. Eine aggressive Grippe-Epidemie und eine anschließende Blutkrankheit haben fast alle Menschen ausgelöscht. Big Hig hat überlebt und lebt seitdem mit seinem Hund und seinem Nachbarn auf einem verwilderten Flughafen. Bis ihn eines Tages ein Funkspruch erreicht. Gibt es doch noch weitere Überlebende? “Poetisch und einfühlsam gestaltet Peter Heller das Abenteuer um seinen naturverbundenen, sensiblen Helden, der seine Menschlichkeit und seinen Mut aller Verluste zum Trotz nicht verliert. Ihm ist mit diesem literarischen Erstlingswerk ein berührender, philosophischer Roman gelungen, der nachdenklich macht und auch aufgrund seiner schönen Sprache lange nachhallt” (Amazon-Rezensent).

Erwachen

100°

Packende Fantasy-Geschichte ohne Werwölfe und Vampire, dafür aber – biblisch inspiriert – mit Engeln. Im Zentrum der Geschichte steht eine typische Teenagerin, die mit sich und der Welt unzufrieden ist und an ihrer Schule keine Freunde findet. Das ändert sich schlagartig, als zwei neue Schülerinnen dazu kommen, die regelrecht um ihre Aufmerksamkeit konkurrieren. “Dies hier ist ein wirklich spannender und solider Engelsroman. Mir hat er gut gefallen, da er zur Abwechslung nicht kitschig war. Hier dreht es sich nicht um übertriebene Liebeleien, sondern um ein Mädchen auf ihrem Weg zu einer Erwachsenen” (Amazon-Rezensentin).

Allgemeine Hinweise: Die eBook Tipps sind redaktionell ausgewählt. Werbliche Tipps sind bei uns klar gekennzeichnet, mit einem Sternchen (*) hinter einem Buchtitel beziehungsweise mit einem "SP" oder "Sponsored Post" hinter einem Beitragstitel. Der Preis im Artikel entspricht nicht dem Preis im Shop? In aller Regel hat der Händler dann das neue Aktionsangebot noch nicht eingepflegt (insbesondere Thalia braucht bisweilen einige Tage). Die meisten Angebote sind außerdem zeitlich befristet, weshalb der Artikel nicht zu lange "liegen gelassen" werden sollte.

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*