Skip to main content

eBook Tipps zum Wochenstart

Zum Wochenstart gibt es in zweifacher Hinsicht ungewöhnliche Romantic Fantasy für lau, ebenso ein nachhallender Lokalkrimi. Schon für kleines Geld geht es ins mittelalterliche Augsburg, wo nach dem Tod von Anton Fugger ein Streit um dessen riesiges Erbe entbrennt. Und ins Jahr 2060.

Unsere eBook Tipps (dreimal pro Woche) gibt es auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektiert, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres.

Sündiges Spiel

100°

Im Jahr 2060 wird der Chef einer Computerspielefirma ermordet. Mit einem Schwert. Die Firma des Toten arbeitete an einem besonders realistischen Virtual-Reality-Erlebnis – Zufall? Kein gewöhnlicher Fall für Lieutenant Eve Dallas, auch weil ihr eigener Ehemann zum Kreis der möglichen Verdächtigen zählt. "Spannend bis zur letzten Minute" (Amazon-Rezensent). Gute 4,4/5 Sterne bei 24 Amazon-Rezensionen für den futuristischen Krimi von Nora Roberts, die diese XXL-Serie unter Pseudonym publiziert, aber natürlich trotzdem den üblichen hohen Romantik-Anteil garantiert.

Herztod

100°

Als in Hamburg eine Bibliotheksangestellte verschwindet, ruft das BKA die Polizeipsychologin Hannah Jakob zur Hilfe. Nach wenigen Tagen taucht die Bilibothekarin wieder auf und der Fall scheint sich in Luft aufzulösen – bis die Frau am nächsten Morgen erstochen aufgefunden wird. "Ein packender, raffiniert gestrickter Krimi" (Amazon-Rezensent). Gute 4,4/5 Sterne bei 44 Amazon-Rezensionen für den Auftakt einer recht erfolgreichen deutschen Profiler-Reihe.

Alles ist erlaubt

100°

Lieber einhundert Katzen und einsam sterben als sich noch einmal auf einen Bad Boy einzulassen – das ist die neue Devise von Rachel, die sich nicht noch einmal das Herz brechen lassen will. Doch dann lernt sie Kash kennen, einen raubeinigen Undercover-Cop. "Eine wunderbare Liebesgeschichte mit einer guten Portion Spannung" (Amazon-Rezensentin). Tolle 4,6/5 Sternen bei 94 Amazon-Rezensionen für den prickelnden Roman.

Ziemlich beste Freundinnen

100°

In einer Rehaklinik werden zwei höchst ungleiche Frauen auf ein Zimmer gelegt. Die stets gut organisierte Herzchirurgin Konstanze und die alleinerziehende und dauerimprovisierende Blondine Jacqueline können dann auch anfangs wenig miteinander anfangen, finden aber immer mehr zueinander. "Fröhlich, herzerfrischend, klug und kurzweilig" (Amazon-Rezensentin). Gute 4,2/5 Sterne bei 45 Amazon-Rezensionen für den unterhaltsamen Roman.

Agastos Auftrag

100°

Wohl die weltweit erste Romantic-Fantasy-Geschichte, in welcher der Weihnachtsmarkt von Recklinghausen eine zentrale Bedeutung einnimmt. Dort nämlich begegnet Fia einem seltsamen Raben, was eine Reihe von Ereignissen in Gang setzt. Auch eher ungewöhnlich: Die Verknüpfung der Geschichte mit der germanischen Mythologie (und nicht etwa mit der Griechischen). "Die Charaktere sind charmant und man fiebert von Anfang an mit" (Amazon-Rezensentin).

Im Labyrinth der Fugger

100°

Nach dem Tod von Anton Fugger gilt es ein unermesslich großes Erbe zu verteilen. Vorgesehen ist eine gleichmäßige Aufteilung unter den vier Söhnen des Augsburger Patriarchen, doch nicht alle Sprösse sind damit einverstanden. Christoph Fugger sind vor allem die zahlreichen Kinder seines Bruders Georg ein Dorn im Auge – und er findet in der Kirche einen willigen Verbündeten. "Spannend erzähltes Historienstück" (Amazon-Rezensent). Der

Legion

100°

Bücher, Kartenspiele, eine Hollywood-Produktion und natürlich das erfolgreichste Online-Rollenspiel aller Zeiten haben dem Warcraft-Franchise eine riesige weltweite Fangemeinde beschert. Auch in Comicform wird die fantastische Geschichte weiter gesponnen. Die Spiele-Adaption "Legion" beinhaltet vier knackige Graphic Novels a 10 Seiten und ist aktuell komplett kostenlos zu bekommen – nur bei Amazon, allerdings natürlich auch online lesbar und layoutbedingt ohnehin kaum für eBook Reader geeignet. "Super Spannend" (Amazon-Rezensent).


Allgemeine Hinweise: Die eBook Tipps sind redaktionell ausgewählt. Werbliche Tipps sind bei uns klar gekennzeichnet, mit einem "Promo"-Vermerk unter einem Buchtitel. Der Preis im Artikel entspricht nicht dem Preis im Shop? In aller Regel hat der Händler dann das neue Aktionsangebot noch nicht eingepflegt (insbesondere Thalia braucht bisweilen einige Tage). Die meisten Angebote sind außerdem zeitlich befristet, weshalb der Artikel nicht zu lange "liegen gelassen" werden sollte.


Nützliche Ratgeber auf lesen.net

  • Regal freibekommen? Der Ratgeber Bücher verkaufen gibt Auskunft über die besten Ankäufer sowie Tipps für maximale Ankaufpreise für gebrauchte Bücher.
  • neues Lesegerät gefällig? Die Ratgeber eBook Reader und Tablets geben einen Marktüberblick und verweisen auf Testberichte auf lesen.net und Anderswo. Und auf den Ratgeberseiten Kindle und Tolino steht alles Wissenswerte zu den beiden großen Ökosystemen.
  • größerer Lesehunger? Der Ratgeber eBook Flatrates verrät, worauf bei den einschlägigen Angeboten zu achten ist.
  • audiophil? Unsere Infoseite Kostenlose Hörbücher informiert unter anderem über die besten Quellen für gratis Hörgenuss.
  • mehr für lau? Wem 3x wöchentlich je drei ausgewählte gratis eBooks in unseren eBook Tipps nicht genug sind, sollte beim Ratgeber kostenlose eBooks vorbeischauen. 

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*