Skip to main content

eBook Tipps zum Wochenstart

Für lau gibt es zum Wochenstart einen Abenteuer-Klassiker mit vierbeinigem Protagonisten, ebenso einen packenden Sachsen-Krimi. Für gerade einmal einen Euro gibt es derweil Hochspannung in Ostfriesland und eine dramatische Entführungsgeschichte, kaum teurer ist Wildwestromantik sowie eine Dystopie.

Unsere eBook Tipps (dreimal pro Woche) gibt es auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektiert, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres.


Sommers Tod

PROMO

Der 8-jährige Simon und seine ältere Schwester werden entführt, am helllichten Tag und vor Zeugen. Kommissar Sommer kommt dem Täter schnell auf die Spur, wird beim Zugriff aber schwer verletzt und muss den Täter entkommen lassen. Eigentlich schon vom Fall abgezogen, erhält Sommer unverhofft eine zweite Chance. "Ein sehr spannender, kurzweiliger Krimi, welchen man nicht mehr aus der Hand legt" (Amazon-Rezensent). Bislang makellose 12x 5 Sterne bei 12 Amazon-Rezensionen für den neuen Roman von Top-Autor Marcus Hünnebeck. Die aktuelle Nummer 61 der Kindle Charts ist frisch erschienen und aktuell noch zu einem tollen Einführungspreis erhältlich. 

Friesenauge

PROMO

In einem Naturschutzgebiet in Ostfriesland wird ein Kopf ohne Augen gefunden. Für Dirks und Breithammer beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, denn eine vermisste Radfahrerin könnte dem Mörder ebenfalls in die Hände gefallen sein. Können die Kommissare ihr Leben retten? "Als Leser wird man direkt in das Geschehen hineingezogen, dass sich einem die Nackenhaare aufstellen" (Amazon Rezensent). Der abwechslungsreiche Ostfrisen-Krimi ist neu im Handel und derzeit zu einem sehr attraktiven Aktionspreis zu bekommen.

Love and Confess

120°

Eigentlich läuft das Leben von Auburn perfekt, und sie hat ihre Ziele klar vor Augen. Doch als der talentierte Künstler Owen in ihr Leben tritt, verändert sich alles. Nur die Vergangenheit der beiden könnte zum Stolperstein ihrer jungen Liebe werden. "Achterbahn der Gefühle, sollte man unbedingt lesen" (Amazon Rezensentin). Sehr gute 4,7/5 Sterne bei 132 Amazon-Rezensionen für die dramatische Romanze. 

Muttertier im Sahnetorium

110°

Paula hat sich freiwillig in eine Heilklinik einweisen lassen, schließlich braucht sie unbedingt mal eine Pause von ihrem Mann. Die Zeit in der "Anstalt" verspricht lustig zu werden, denn neben dem normalen Wahnsinn von Burnout-Patienten und notorischen Fremdgehern gibt es einen muskelbepackten Sporttherapeuten und einen attraktiven Masseur. "Die Lacher kommen ganz von alleine. Habe mich selten so amüsiert" (Amazon-Rezensentin).

Die Auswahl

100°

Die 17-jährige Cassia lebt in einer Welt, in der die idealen Liebespartner von einem System vorgeschrieben werden. Eigentlich hatte das System Cassias besten Freund für sie als Partner vorgesehen. Durch einen Zufall erscheint das Gesicht eines anderen Jungen. Von diesem Zeitpunkt geht Cassia der schöne Fremde nicht mehr aus dem Kopf. "Wunderschön und trotzdem erschreckend" (Amazon-Rezensentin). Gute 4,2/5 Sterne bei 414 Amazon-Rezensionen für dystopische Romantik im Stil der Panem-Trilogie, ebenfalls Auftakt einer Reihe. 

Kalifornische Sinfonie

120°

Kalifornien, 1845: Die junge Garnet macht sich gemeinsam mit ihrem Mann Olivier und ihrem Sohn auf den Weg durch den Westen. Doch das Glück währt nicht lange. Olivier stirbt, und die junge Frau muss sich von nun an alleine durchsetzen – zuvorderst gegen ihren hinterhältigen Schwager. "Man kann sich gut in die Hauptfigur hineinversetzen und fühlt mit ihr von Anfang bis Ende mit" (Amazon-Rezensentin). Sehr gute 4,6/5 Sterne bei 27 Amazon-Rezensionen für unterhaltsame Wildwestromantik. 

Der Ruf der Wildnis

100°

Der Bernhardiner-Mischling Buck gerät im Zuge des amerikanischen Goldrausches nach Alaska, wo er als Schlittenhund schuftet. Immer wieder muss Buck sich neuen Herausforderungen stellen und sich gegen skrupellose Menschen durchsetzen. "Stark von der Idee des Überlebens des Stärkeren geprägte Erzählung, die viele Themen der damaligen Zeit aufgreift" (Amazon-Rezensent). Der mehrfach erfolgreich verfilmte Abenteuerroman aus dem Jahr 1903 enthält eine starke autobiographische Note, Jack London war selbst als Goldsucher tätig. 


Allgemeine Hinweise: Die eBook Tipps sind redaktionell ausgewählt. Werbliche Tipps sind bei uns klar gekennzeichnet, mit einem "Promo"-Vermerk unter einem Buchtitel. Der Preis im Artikel entspricht nicht dem Preis im Shop? In aller Regel hat der Händler dann das neue Aktionsangebot noch nicht eingepflegt (insbesondere Thalia braucht bisweilen einige Tage). Die meisten Angebote sind außerdem zeitlich befristet, weshalb der Artikel nicht zu lange "liegen gelassen" werden sollte.


Nützliche Ratgeber auf lesen.net

  • Regal freibekommen? Der Ratgeber Bücher verkaufen gibt Auskunft über die besten Ankäufer sowie Tipps für maximale Ankaufpreise für gebrauchte Bücher.
  • neues Lesegerät gefällig? Die Ratgeber eBook Reader und Tablets geben einen Marktüberblick und verweisen auf Testberichte auf lesen.net und Anderswo. Und auf den Ratgeberseiten Kindle und Tolino steht alles Wissenswerte zu den beiden großen Ökosystemen.
  • größerer Lesehunger? Der Ratgeber eBook Flatrates verrät, worauf bei den einschlägigen Angeboten zu achten ist.
  • audiophil? Unsere Infoseite Kostenlose Hörbücher informiert unter anderem über die besten Quellen für gratis Hörgenuss.
  • bequemer schmökern? Die besten Relaxsessel für ein komfortables Lesevergnügen.

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*