Skip to main content

eBook Tipps zum Wochenstart

Kostenlos ist zum Wochenstart ein historisches Familiendrama zu bekommen, dessen Geschichte sich über mehr als 1.500 Seiten ausspannt – und über ähnlich viele Jahre. Auch eine humorvolle Romanze ist kostenlos erhältlich, eine gleichartige Geschichte bereits für 0,99 Euro zu haben. Ebenfalls günstig: Zwei der erfolgreichsten Romane der letzten Jahre, die beide auch sehr erfolgreich verfilmt wurden.

Unsere eBook Tipps (dreimal pro Woche) gibt es auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektiert, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres.


Ich bin der Schmerz

110°

Special Agent Marcus Williams und sein Team jagen einen perfiden Serienkiller, der seine Opfer nicht selbst tötet, sondern unbescholtene Bürger dazu erpresst. Für Williams ein Fall mit enormer Brisanz, denn offenkundig involviert ist auch sein Bruder und sein Vater – als mutmaßlicher Täter. „Unglaublich spannendes Buch – fesselnder Schreibstil, kontinuierlicher Spannungsbogen und tiefe Einblicke in die Psyche eines jeden Charakters“ (Amazon-Rezensent). Herausragende 4,7/5 Sterne bei 80 Amazon-Rezensionen für den harten Psycho-Thriller.

Wenn der Traumprinz den Frosch mimt

PROMO

Emma arbeitet als Aushilfe in einer Samenbank, wo eines Tages ihr einstiger Jugendschwarm Phi vor ihr steht, der Emma allerdings nicht erkennt. Aus Neugier heftet sich Emma zusammen mit ihrem Freund an Phils Fersen – und hat sich auf einmal zwischen zwei Männern zu entscheiden. „Emmas Reise ist romantisch, amüsant und wärmt das Herz! Ich bin begeistert!“ (Amazon-Rezensentin). Der humorvolle Liebesroman ist frisch im Handel und aktuell noch zu einem tollen Einführungspreis zu haben.

Er ist wieder da

100°

Im Jahr 2011, 66 Jahre nach Ende des zweiten Weltkriegs, erwacht Adolf Hitler auf einer Brachfläche mitten in Berlin. Und stellt schnell fest, dass ihm die heutige Gesellschaftsstruktur und Medienlandschaft absolut in die Karten spielt. „Gut geschrieben und sehr spitz formuliert“ (Amazon-Rezensent). Ein viel diskutierter und erfolgreich verfilmter Unterhaltungs-Bestseller, bei dem manchem Leser das Lachen im Halse steckenbleibt.

Lives Collide

100°

Liebesdrama um zwei außergewöhnliche junge Menschen, die durch einen Ozean getrennt sind. Teil 4 der Reihe „Hearts Collide“, die Ravely und Aiden über mehrere Phasen der Beziehung sowie Kontinente begleitet. „Ein tolles Buch, dass mich durch eine emotionale Achterbahn geschickt hat“ (Amazon-Rezensentin zum Reihenauftakt). Auch Teil 1 (Amazon, Thalia), sehr gut bewertet mit 4,7/5 Sternen bei 39 Amazon-Rezensionen, ist aktuell gratis.

Der Marsianer

100°

Die erste bemannte Mars-Expedition endet in einem Desaster, als die Crew beim Abflug von einem Sandsturm überrascht wird und den Astronauten Mark Watney zurücklässt, im Glauben er sei tot. Doch Watney lebt – und denkt gar nicht daran, angesichts der ausweglosen Situation zu resignieren. „Super spannend aber gleichzeitig sehr humorvoll geschrieben“ (Amazon-Rezensent). Sehr gute 4,5/5 Sterne bei 770 Amazon-Rezensionen für den internationalen Bestseller, dessen Erfolg von der siebenfach oscarnominierten Hollywood-Adaption noch übertroffen wurde. Ursprünglich übrigens 2011 im Self Publishing bei Amazon.com erschienen und erst 2014 von einem Verlag republiziert worden.

Die Brückenbauer

100°

Im ausgehenden 19. Jahrhundert werden drei norwegische Brüder nach dem Tod ihres Vaters aus ihrem Fischerdorf in die Stadt geschickt, um zum Lebensunterhalt beizutragen. Die Brüder gehen über die Jahre ihren Weg und werden dank eines reichen Gönners sogar in Dresden zu Ingenieuren ausgebildet – wo sich die Wege dann allerdings trennen. „Ein gewaltiges Buch, angereichert mit Geschichte aus verschiedenen Perspektiven“ (Amazon-Rezensent). Auftakt einer bislang fünfbändigen Familiensaga.

Die Ahnen

100°

In einem der ambitioniertesten Projekte der deutschen Literaturgeschichte begleitet der Leser eine Familie von der germanischen Zeit bis ins späte 19. Jahrhundert, der Entstehungszeit dieses Epos. 1.500 Seiten deutsche Geschichte auf 1.681 Seiten, ursprünglich publiziert in 6 Romanen und hier in einem Sammelband zusammengefasst. „Der Schreibstil mutet sicher etwas altmodisch an, aber es ist dennoch leicht zu lesen, leidlich spannend und sehr informativ“ (Amazon-Rezensent).


Allgemeine Hinweise: Die eBook Tipps sind redaktionell ausgewählt. Werbliche Tipps sind bei uns klar gekennzeichnet, mit einem „Promo“-Vermerk unter einem Buchtitel. Der Preis im Artikel entspricht nicht dem Preis im Shop? In aller Regel hat der Händler dann das neue Aktionsangebot noch nicht eingepflegt (insbesondere Thalia braucht bisweilen einige Tage). Die meisten Angebote sind außerdem zeitlich befristet, weshalb der Artikel nicht zu lange „liegen gelassen“ werden sollte.


Nützliche Ratgeber auf lesen.net

  • Regal freibekommen? Der Ratgeber Bücher verkaufen gibt Auskunft über die besten Ankäufer sowie Tipps für maximale Ankaufpreise für gebrauchte Bücher.
  • neues Lesegerät gefällig? Die Ratgeber eBook Reader und Tablets geben einen Marktüberblick und verweisen auf Testberichte auf lesen.net und Anderswo. Und auf den Ratgeberseiten Kindle und Tolino steht alles Wissenswerte zu den beiden großen Ökosystemen.
  • größerer Lesehunger? Der Ratgeber eBook Flatrates verrät, worauf bei den einschlägigen Angeboten zu achten ist.
  • audiophil? Unsere Infoseite Kostenlose Hörbücher informiert unter anderem über die besten Quellen für gratis Hörgenuss.
  • bequemer schmökern? Die besten Relaxsessel für ein komfortables Lesevergnügen.

Ähnliche Beiträge


Kommentare


Dr. Elisabeth Leypold 25. Juli 2017 um 10:34

Mein gewünschtes Buch wäre "Die Ahnen" von Freytag. Bei Weltbild kann man aber als Lieferadresse nicht Österreich eingeben!!! Paraguay wäre keine Schwierigkeit, aber Österreich geht nicht. Und Amazon liefert nur direkt auf Kindle – und den hab ich nicht. Ich könnte zwar die mobi-Datei ohne die geringsten Schwierigkeiten in epub konvertieren, um sie dann auf meinem Tolino zu lesen, aber ich bekomme die Datei gar nicht zu sehen!
Also nix ist es mit den Tipps!

Antworten

Karina Matejcek 25. Juli 2017 um 19:27

Weltbild: Österreicher müssen E-Books über Weltbild.at kaufen.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*