Skip to main content

eBook Tipps zum Wochenstart

Zum Wochenstart haben es die Kommissare mit Mordfällen unter anderem auf friesischen Inseln und US-amerikanischen wie rheinischen Metropolen zu tun – und nicht immer sind die Bösewichte menschlicher Natur. Plus: Nackte Männer und begründete Zweifel.

Ab sofort gibt es unsere eBook Tipps (dreimal pro Woche) auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektierst, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres.

Bildschirmfoto 2015-03-02 um 16.03.43Friesensturm *

4,99 Euro 8,99 Euro, Birgit Böckli, 187 Seiten (Knaur)

Ein Berliner Kommissar lässt sich nach einem privaten Schicksalsschlag auf die vermeintlich ruhige Nordseeinsel Spiekeroog versetzen. Dort hat er es dann aber nicht nur gleich mit einem Mordfall zu tun, sondern auch mit dem geballten Argwohn der Dorfbewohner. "Stoische Friesen – unterhaltsamer Krimi" (Amazon-Rezensent). Der zweite Spiekeroog-Krimi von Birgit Böckli erscheint am heutigen Montag (wir machen eine Leserunde dazu), aus diesem Anlass gibt es den ersten Fall zum Sonderpreis.

AmazonKoboThaliaWeltbildebook.de

Bildschirmfoto 2015-03-02 um 17.30.43Die Kunst zu morden

0,99 Euro 4,99 Euro, Ewa Aukett, 522 Seiten (Indie)

Ein Autor erwacht morgens blutverschmiert in einem Kölner Park, ohne Erinnerung an den Vorabend. Dummerweise wird ihn für eben diesen Abend ein Mord zur Last gelegt. "Ein einfallsreicher und unterhaltsamer Thriller, den ich uneingeschränkt weiterempfehlen kann" (Amazon-Rezensent). 4,4/5 Sterne bei 8 Amazon-Rezensionen.

AmazonKoboThaliaWeltbildebook.de

Bildschirmfoto 2015-03-02 um 17.51.23Begründete Zweifel

kostenlos, Kay Jacobs, 416 Seiten (Indie)

Wie der Name schon vermuten lässt ein Justizthriller, aus der Feder eines langjährigen Anwaltes. Die Story: Der Liebhaber der Protagonistin soll ihren Ehemann erschlagen haben. Immerhin ist der launische Strafverteidiger voll bei der Sache. "Sehr gut recherchiertes und spannendes Buch, hat mir sehr gut gefallen. Der Schreibstil des Autors ist mal etwas erfrischend Anderes, mehr davon" (Amazon-Rezensent). Leider nur bei Amazon.

Amazon

Bildschirmfoto 2015-03-02 um 16.31.42Lauter nackte Männer

1,99 Euro 4,99 Euro, Tina Grube, 288 Seiten (dotbooks)

Gut gelaunte Verwechslungskomödie: Eine Malerin stellt zufällig fest, dass sie mit ihren Gemälden nackter Männer nur mit einem männlichen Pseudonym erfolgreich sein kann – und verschafft sich eine zweite Identität. "Selten habe ich beim Lesen eines Frauenbuches so häufig laut gelacht!" (Amazon-Rezensentin).

AmazonKoboThaliaWeltbildebook.de

Bildschirmfoto 2015-03-02 um 18.14.17Ich bin dein Kind

kostenlos 4,99 Euro, Gilda Laske, 304 Seiten (Indie)

Familiendrama über ein entführtes Kind (aus dessen Sicht die Geschichte auch erzählt ist), das 10 Jahre später auf einmal als Austauschschüler aus Frankreich wieder auftaucht und damit gleich zwei Familien in die Krise stürzt. "Sehr schöne und ergreifende Geschichte" (Amazon-Rezensentin). Zweiter Teil einer Reihe, aber den Rezensenten nach auch sehr gut für sich lesbar.

AmazonKoboThaliaWeltbild

Bildschirmfoto 2015-03-02 um 11.21.34Piper Fantasy Preview – Frühjahr 2015 *

kostenlos, div., 240 Seiten (Piper)

Das Frühjahr steht vor der Tür, und damit traditionell auch zahlreiche Neuerscheinungen. Fantasy- und SciFi-Fans können über die Piper Fantasy Preview in einige der spannendsten neuen fantastischen Geschichten hineinschnuppern. Dazu zählen Leseproben etablierter Bestseller-Autoren wie Markus Heitz (Der Triumph der Zwerge), aber auch innovative Debütromane wie der im Mai erscheinende Bin mal kurz tot von Lance Rubin. Die Geschichte spielt in einerWelt, in der Menschen ihr exaktes Todesdatum von Geburt an kennen – auch, wenn sie nur 17 Jahre alt werden.

AmazonThaliaWeltbild

Bildschirmfoto 2015-03-02 um 16.00.05Sturmnacht (Harry Dresden 1)

3,49 Euro 8,99 Euro, Jim Butcher, 320 Seiten (Feder & Schwert)

Urban-Fantasy-Krimi über einen als Detektiv arbeitenden Magier mitten in Chicago, der üblicherweise bei Verbrechen mit übernatürlichen Komponenten – Vampire, Dämonen und dergleichen – eingeschaltet wird. Komplett aus der Ich-Perspektive des eigenwilligen Detektiv erzählt. "Überzeugt durch eine spannende und durchdachte Handlung, fehlende Längen und gut platzierte Ideen" (Amazon-Rezensent). 4,4/5 Sterne bei 29 Amazon-Rezensionen. Erster von inzwischen 15 Harry-Dresden-Fällen.

AmazonKoboThaliaWeltbildebook.de

Allgemeine Hinweise: Die eBook Tipps sind redaktionell ausgewählt. Werbliche Tipps sind bei uns klar gekennzeichnet, mit einem Sternchen (*) hinter einem Buchtitel beziehungsweise mit einem "SP" oder "Sponsored Post" hinter einem Beitragstitel.
Der Preis im Artikel entspricht nicht dem Preis im Shop? In aller Regel hat der Händler dann das neue Aktionsangebot noch nicht eingepflegt (insbesondere Thalia braucht bisweilen einige Tage). Die meisten Angebote sind außerdem zeitlich befristet, weshalb der Artikel nicht zu lange "liegen gelassen" werden sollte.

* Promotion

Ähnliche Beiträge


Kommentare


eBook Tipps zur Wochenmitte » lesen.net 1. April 2015 um 15:46

[…] Familiendrama um eine Kindesentführung im Urlaub. Zehn Jahre später taucht im Rahmen eines Schüleraustausches ein junger Franzose auf, in dem die Mutter ihren verlorenen Sohn zu erkennen glaubt. “Quälend mitreißend und intensiv – fast unerträglich realistisch” (Amazon-Rezensent). Die Geschichte aus der Sicht des Sohnes war vor einem Monat ebenfalls in unseren eBook Tipps. […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*