Skip to main content

eBook Tipps zum Wochenstart

Zum Wochenstart erwartet uns zu einem günstigen Preis Hochspannung in Form von zwei packenden Thrillern, außerdem ein episches Gedicht aus dem Jahre 1667, die Geschichte einer Mutter, die im 19. Jahrhundert um das Leben ihre Kindes kämpft und ein Liebesroman für Häkel-Fans. Ein bayerisch angehauchter Cosy-Krimi, Band eins einer Geschichte zwischen zwei verfeindeten Whiskey-Dynastien und einen historischen Abenteuerroman gibt es an diesem Montag gratis.

Unsere eBook Tipps (dreimal pro Woche) gibt es auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektiert, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres.

Schlechter Freund

PROMO

eBook Tipp der Woche: In Band 22 der spannenden Reihe wird ein junges Mädchen nachts brutal überfallen und getötet. Doch es bleibt nicht bei einem Opfer. Die Mörder sind Freunde, die mit Gewalt den Frust zu betäuben versuchen. In einer anderen Stadt schlagen sie erneut zu. Während der Ermittlungen wird allerdings einer der Täter selbst zum Opfer. Wer steckt hinter dem Angriff?

Grünes Grab

PROMO

"Verstörend, hintergründig, perfide" von Bestsellerautor L.C. Frey Emma und die erfolgreiche Schriftstellerin Sophie ziehen in ein schickes Wohnviertel in Frankfurt, die abgeschlossene Elitesiedlung "Elysee", wo sie mitten unter den oberen Zehntausend wohnen. Doch als ein junges Mädchen aus der Nachbarschaft verschwindet, gerät Emma plötzlich unter einen furchtbaren Verdacht …

Das verlorene Paradies

100°

Ein episches Gedicht aus dem Jahr 1667 des englischen Dichters John Milton. Der Inhalt ist in zwölf Bücher gegliedert und erzählt vom Höllensturz der gefallenen Engel, der Versuchung von Adam und Eva und der Vertreibung aus dem Garten Eden. "Wunderschön geschrieben und selbst Satan wird nicht als das personifizierte Böse, sondern als Gefallener Engel voller Selbstzweifel dargestellt" (Rezensent).

Das Bernsteinherz

100°

Antonia Leonidowna wächst im Zarenreich des 19. Jahrhunderts auf. Trotz oder gerade aufgrund des Prunks und des Reichtums fühlt sie sich in einem goldenen Käfig gefangen und lässt sich pflichtschuldig lässt mit einem alten Grafen verheiraten. Mit ihm bekommt sie auch einen kleinen Sohn, der bei einem Angriff räuberischer Kosaken entführt wird. Das Schicksal ihrer Familie hängt nun alleine von ihr ab!

Harte Kerle häkeln nicht

110°

Im ersten Buch der Serie freut sich Valerie sehr, denn aufgrund einer Erbschaft bekommt sie Ladenräume überschrieben und hat so endlich die Möglichkeit, ein eigenes Häkel-Café zu eröffnen. Doch der sexy Miterbe Greg hält so gar nichts von dem geplanten Café Woll-Lust und hätte die Räumlichkeiten gerne für sich. Und dann ist da dieses Knistern in der Luft…

Die Bataver

110°

Der adlig-germanische Iulius Civilis aus dem Stamme der Bataver wird im römischen Dienste mehrfach fälschlicherweise des Verrats bezichtigt. Schließlich wendet Civilis sich gegen den amtierenden Kaiser – und wagt den Aufstand. Der historische Abenteuerroman erschien ursprünglich im Jahr 1890. "Adrenalingeladene Situationen, eine Prise Mysterium und interessante historische Bezüge" (Rezensent).

Glühendes Leben

120°

Ausgerechnet Emily soll ihren Kopf für einen Deal hinhalten, den ihr Bruder mit Maddox McKinley abgeschlossen hat. Die junge Frau muss für den skrupellosen wie attraktiven Maddox arbeiten. Widerwillig fügt sie sich ihrem Schicksal, allerdings gehen ihre Beweggründe weit über die Rettung des Familienunternehmens hinaus. "Mit Spannung, viel Humor und Emotionen" (Rezensentin).

Konstantins Erbe

100°

Zu Beginn des Lockdowns erschießt sich ein Virologe. Der neurotische Bestatter Konstantin soll die Beerdigung übernehmen. Schneller als ihm lieb ist, befindet sich der 32-Jährige in einem Alptraum aus Lügen, seltsamen Verstrickungen und tödlicher Gefahr. "Erfrischend anders" (Rezensent). Ein skurriler, bayerisch angehauchter Cosy-Krimi zum Schmunzeln.


Allgemeine Hinweise: Die eBook Tipps sind redaktionell ausgewählt. Werbliche Tipps sind bei uns klar gekennzeichnet, mit einem "Promo"-Vermerk unter einem Buchtitel. Der Preis im Artikel entspricht nicht dem Preis im Shop? In aller Regel hat der Händler dann das neue Aktionsangebot noch nicht eingepflegt (insbesondere Thalia braucht bisweilen einige Tage). Die meisten Angebote sind außerdem zeitlich befristet, weshalb der Artikel nicht zu lange "liegen gelassen" werden sollte.


Nützliche Ratgeber auf lesen.net

  • Regal freibekommen? Der Ratgeber Bücher verkaufen gibt Auskunft über die besten Ankäufer sowie Tipps für maximale Ankaufpreise für gebrauchte Bücher.
  • neues Lesegerät gefällig? Die Ratgeber eBook Reader und Tablets geben einen Marktüberblick und verweisen auf Testberichte auf lesen.net und Anderswo. Und auf den Ratgeberseiten Kindle und Tolino steht alles Wissenswerte zu den beiden großen Ökosystemen.
  • größerer Lesehunger? Der Ratgeber eBook Flatrates verrät, worauf bei den einschlägigen Angeboten zu achten ist.
  • audiophil? Unsere Infoseite Kostenlose Hörbücher informiert unter anderem über die besten Quellen für gratis Hörgenuss.
  • bequemer schmökern? Die besten Relaxsessel für ein komfortables Lesevergnügen.

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*