Skip to main content

eBook Tipps zum Wochenstart

Zum Wochenstart gibt es mitreißende High-Fantasy, verstörende Thriller, eine romantische Sommerliebe und dunkle Familiengeheimnisse zu günstigen Preisen. Eine heitere Liebesgeschichte und ein spannender Schweiz-Krimi sind diese Woche sogar gratis zu haben.

Ab sofort gibt es unsere eBook Tipps (dreimal pro Woche) auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektiert, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres.

Dead End

100°

Verstörender Thriller um eine ungewöhnliche Selbstmord-Serie junger Frauen an der ehrwürdigen Universität Cambridge. Zwanzig Opfer in fünf Jahren sind die traurige Bilanz. Um dem endlich ein Ende zu setzen, beginnt DC Lacy Flint verdeckt zu ermitteln und begibt sich damit in große Gefahr. “Solide, spannend, gut erzählt, mit überzeugenden Figuren und temporeich dargeboten ist ‘Dead Ende’ ein durchaus empfehlenswerter Thriller” (Amazon-Rezensent). Der Band ist Teil einer Reihe, kann aber auch separat gelesen werden.

Mord am Genfer See

100°

Spannender Schweiz-Krimi, der Kommissar Philippe Piatti viele Rätsel aufgibt. Was zuerst nur wie ein Fall von Kunst-Fälscherei aussieht, zieht eine blutige Spur zu viel grausameren illegalen Machenschaften. “Ddem Autor ist es gelungen, alle Protagonisten so darzustellen, dass auch ihre verwerflichen Taten aus einer menschlichen Absicht heraus zu verstehen sind. Das Buch ist kein Roman, der nur schwarz-weiß zeichnet” (Amazon-Rezensent). Gut bewertet mit 4,5/5 Sternen bei 26 Amazon-Rezensionen, aber auch nur dort zu habe.

Familien. Ehre.

100°

Spannender Krimi aus Niedersachsen: Das kleine Örtchen Wardenburg wird mit seinem ersten Ehren-Mord konfrontiert. Protagonistin Christa Hemmen interessiert sich zunächst nicht für den Vorfall, ihr Privatleben hält sie genug auf Trab. Doch dann muss sie feststellen, dass es Menschen, die die Familienehre über alles stellen, nicht nur in anderen Kulturen gibt. “Eine Mischung aus Spannung und Psychologie, gespickt mit Lebensweisheiten verschiedenster Art und gewürzt mit Lokalkolorit” (Amazon-Rezensent).

Eine Nacht im November

100°

Berührender Roman über eine junge Frau, die versucht ein dunkles Kapitel in ihrer Familiengeschichte aufzuarbeiten. Die plötzliche Nachricht vom Tod ihrer Mutter veranlasst die junge Anwältin Sarah dazu, nach Paris zu reisen. Sie ist schockiert, als sie dort auf der Beerdigung als “Tochter des Nazis” beschimpft wird. “Dieses Buch, von dem ich zu Anfang dachte, es wäre eine oberflächliche Familiengeschichte, steigert sich zu einem berührenden, geschichtlich interessanten und spannenden Roman, den ich in 2 Tagen verschlungen habe” (Amazon-Rezensentin).

Noble Secrets: Verführung

100°

Historische Erzählung um Liebe, Verführung und Verrat im Berlin der wilden 20er Jahre. Fürstin Gloria von Ilmen und Thal erwartet von ihrem Sohn eine baldige, standesgemäße Heirat. Doch dann taucht seine Jugendliebe überraschend wieder auf und kurz darauf erschüttert ein Mord das Fürstenhaus. “Die Autorin versteht es wunderbar diese Zeit im Wandel zu beschreiben” (Amazon-Rezensentin).

Die Elementare von Calderon

100°

Auftakt einer mitreißenden High-Fantasy-Saga um eine magische Welt mit einem Jungen, der als einziger keine besonderen Fähigkeiten besitzt. Dennoch scheint Tavi zwischen Intrigen, Bürgerkrieg und mächtigen Feinden von Außerhalb der einzige zu sein, der seine Heimat noch retten kann. “Spannung, Charaktere mit Persönlichkeit, ein mitreisendes Abenteuer und ein tolles Magie-System!” (Amazon-Rezensent). Die Geschichte ist in sich geschlossen und zwingt nicht durch einen fiesen Cliffhanger zum Weiterlesen.

Allgemeine Hinweise: Die eBook Tipps sind redaktionell ausgewählt. Werbliche Tipps sind bei uns klar gekennzeichnet, mit einem Sternchen (*) hinter einem Buchtitel beziehungsweise mit einem "SP" oder "Sponsored Post" hinter einem Beitragstitel. Der Preis im Artikel entspricht nicht dem Preis im Shop? In aller Regel hat der Händler dann das neue Aktionsangebot noch nicht eingepflegt (insbesondere Thalia braucht bisweilen einige Tage). Die meisten Angebote sind außerdem zeitlich befristet, weshalb der Artikel nicht zu lange "liegen gelassen" werden sollte.

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*