Skip to main content

eBook Tipps zum Wochenstart

Zum Wochenstart geht es actionreich-kriminalistisch in den 30-jährigen Krieg, das mittelalterliche Köln und den Wilden Westen – letzteres sogar kostenlos. Auch romantische Mystery gibt es für lau. Wer ein wenig Geld auf den virtuellen Tresen legt, erhält dafür etwa vielgelobte Bestseller von Mary Simses und Sadie Matthews. Oder einen Gänsekrimi.

Unsere eBook Tipps gibt es auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektiert, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres.

Tod im Anflug

110°

Bei Ermittlungen einer Mordserie an Mensch und Tier auf einem Campingplatz bekommt die Polizei Hilfe von Gänserich Tom und seinen gefiederten Freunden, die routinemäßig über das Gelände flattern und allerlei mitbekommen. Tom kann sich dabei endlich sein ausgiebigen Konsum von TV-Krimiserien zunutze machen. “Ein unterhaltsamer Krimi für alle Vogelfreunde, mit viel Liebe für’s Detail geschrieben” (Amazon-Rezensent).

 

 

Willenbrecher

110°

Temporeicher Entführungsthriller mit homo-erotischer Seitenhandlung. Ermittler Norman lässt sich als Drogendealer in eine Verbrecherorganisation einschleusen, in der derzeit auch die entführte Mona gefangen gehalten wird. Um sie zu befreien, macht Norman gemeinsame Sache mit dem Auftragskiller Alessandro, für den er bald Gefühle entwickelt. “Spannend bis zum Schluss” (Amazon-Rezensent).

Der Sommer der Blaubeeren

110°

Kurz vor ihrer Heirat fährt die New Yorkerin Ellen in einen kleinen Küstenort, um einen Brief ihrer gerade verstorbenen Großmutter zu übergeben. Als sie am Pier ins Meer stürzt und von einem mutigen jungen Mann gerettet wird, nimmt das Schicksal seinen Lauf. “Eine tolle Liebesgeschichte, die genau meinen Geschmack getroffen hat! Ich kann euch das Buch nur ausdrücklich empfehlen!” (Amazon-Rezensentin).

Der Schmied und die Marketenderin

110°

Historischer Roman über den Versuch, zu Zeiten des 30-jährigen Kriegs ein glückliches Leben zu führen. Die lange Zeit mit Soldaten reisende Frowe will mit einem Handel für Kupfergeschirr sesshaft werden und findet in einem kleinen Dorf mit dem Schmied Tönges den idealen Partner, doch gibt es viele Widrigkeiten. “Der Autor schildert die Ereignisse in gut lesbaren Stil und mitreißender Art. Die Bilder, die er dem Leser vor Augen führt sind teilweise sehr brutal und zeigen den furchtbaren Alltag dieser Zeit” (Amazon-Rezensent).

Tod und Teufel

130°

Köln, 1260: Durch Zufall wird Herumtreiber Jacop Zeuge der Ermordung des Dombaumeisters, die politisch enorme Sprengkraft birgt. Als sich angebliche Zeugen melden und die Tat als Unfall deklarieren, weiht Jacop einen Freund in die tatsächlichen Gegebenheiten ein – der prompt getötet wird. “Anspruchsvolle, unterhaltsame Handlung mit ebensolchen Figuren vor historischem Hintergrund. Hat sehr viel Spaß gemacht zu lesen” (Amazon-Rezensent).

Allgemeine Hinweise: Die eBook Tipps sind redaktionell ausgewählt. Werbliche Tipps sind bei uns klar gekennzeichnet, mit einem Sternchen (*) hinter einem Buchtitel. Der Preis im Artikel entspricht nicht dem Preis im Shop? In aller Regel hat der Händler dann das neue Aktionsangebot noch nicht eingepflegt (insbesondere Thalia braucht bisweilen einige Tage). Die meisten Angebote sind außerdem zeitlich befristet, weshalb der Artikel nicht zu lange "liegen gelassen" werden sollte.

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*