Skip to main content

eBook Tipps zur Wochenmitte

Kostenlos ist zur Wochenmitte ein New-York-Thriller zu bekommen, ebenso wie ein Abenteuer in Indiana-Jones-Manier. Nur ein Euro ist derweil für einen faszinierend-spannenden Fantasy-Thriller auszugeben.

Unsere eBook Tipps (dreimal pro Woche) gibt es auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektiert, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres.

Teufel

PROMO

Der Teufel höchstpersönlich betritt die Erdoberfläche – und wird von zahlreichen Menschen mit offenen Armen empfangen. Nur dem Journalisten Tabarie ist die allgemeine Begeisterung suspekt, er versucht der Faszination des vermeintlich Bösen auf den Grund zu gehen. “Ein Buch, das Fantasy mit der realen Welt verbindet und dazu anregt, zumindest auch mal kurz über eine andere Perspektive der Weltordnung nachzudenken” (Amazon-Rezensent). Gute 4,3/5 Sterne bei 57 Amazon-Rezensionen für den faszinierenden Fantasy-Thriller, aktuell im Rahmen der Kindle-Lesewochen für einen tollen Aktionspreis erhältlich.

The Woman in the Window

140°

Die traumatisierte Anna traut sich schon seit Monaten nicht mehr aus dem Haus und ertränkt ihren Frust in Alkohol. Als eines Tages neue Nachbarn einziehen, verbringt sie ihre Zeit damit die Familie zu beobachten – bis Anna Zeugin eines grausamen Überfalls wird. Bloß will ihr niemand glauben. “Rundum gelungener Thriller mit überraschenden Wendungen und einer interessanten Protagonistin” (Amazon-Rezensentin). Bemerkenswert: Das Buch steht aktuell (!) auf Platz 3 der New York Times Bestsellerliste, erscheint in deutscher Übersetzung gedruckt erst in zwei Wochen – und die Digital-Ausgabe ist schon reduziert.

Das magische Auge

150°

Eine neu entdeckte Pyramide auf einer Pazifikinsel weckt das Interesse der Wissenschaftler Thomas Ericson und Gudrun Heber. Als sie die alte Ruine besichtigen, stoßen sie auf einen kostbaren Schatz – und auf tödliche Gefahren. Zumal die beiden Abenteurer nicht die einzigen sind, die sich für die Geheimnisse des Tempels interessieren. “Kurzweilig und genial spannend” (Amazon-Rezensent). Auftakt einer Abenteuerreihe in Indiana-Jones-Manier, jeder Teil ist in sich geschlossen. 

Jagdgründe

210°

Ein Serienkiller treibt in der Sommerhitze einer heruntergekommenen Mega-City sein Unwesen. Seine Opfer: blonde Frauen. Der Mörder wird von den Medien Brutus getauft und zur Kultfigur erhoben, die Polizei ist immer einen Schritt zu spät. Zunächst. “Schnelle Dialoge, kurze Kapitel und eine lebhafte, bildliche Sprache machen diesen Thriller aus” (Amazon-Rezensentin). Achtung, nur sehr kurze Zeit kostenlos. 

Kein Rockstar für eine Nacht

130°

Eigentlich eine strebsame junge Frau, wacht Evelyn am Morgen nach ihrem 21. Geburtstag in Las Vegas neben einem ihr völlig fremden Mann auf. David ist Gittarist in einer Rockband – und offenbar frisch mit ihr verheiratet. “Viele Emotionen gemischt mit der richtigen Dosis Drama” (Amazon-Rezensentin). Gute 4,3/5 Sterne bei 97 Amazon-Rezensionen für den erotischen Liebesroman. 

Mein bester letzter Sommer

180°

Mit 17 Jahren erfährt die bis dahin immer fleißige und strebsame Tessa, dass sie bald sterben wird. Eine tiefe Hoffnungslosigkeit und Wut macht sich in Tessa breit, sie zieht sich völlig aus dem Alltag zurück. Bis sie auf Oskar trifft. “Ich kann mich nicht erinnern, wann mich das letzte Mal ein Buch so sehr ins Herz getroffen” (Amazon-Rezensent). Herausragende 4,8/5 Sterne bei 247 Amazon-Rezensionen für das Drama.

Die Wanderapothekerin

140°

Süddeutschland im 18. Jahrhundert: Nach dem Tod ihres Vaters muss Klara um das Erbe ihrer Familie  kämpfen, auf das es ihr bösartiges Onkel Alois abgesehen. Die junge Frau macht sich auf den Weg nach Rudolfstadt, um den dort ansässigen Fürsten um Hilfe zu bitten. Eine Reise voller Gefahren. “Sehr spannend und historisch gut recherchiert” (Amazon-Rezensentin). Gute 4,3/5 Sterne bei 147 Amazon-Rezensionen für einen klassischen Iny-Lorentz-Schmöker. 


Allgemeine Hinweise: Die eBook Tipps sind redaktionell ausgewählt. Werbliche Tipps sind bei uns klar gekennzeichnet, mit einem “Promo”-Vermerk unter einem Buchtitel. Der Preis im Artikel entspricht nicht dem Preis im Shop? In aller Regel hat der Händler dann das neue Aktionsangebot noch nicht eingepflegt (insbesondere Thalia braucht bisweilen einige Tage). Die meisten Angebote sind außerdem zeitlich befristet, weshalb der Artikel nicht zu lange “liegen gelassen” werden sollte.


Nützliche Ratgeber auf lesen.net

  • Regal freibekommen? Der Ratgeber Bücher verkaufen gibt Auskunft über die besten Ankäufer sowie Tipps für maximale Ankaufpreise für gebrauchte Bücher.
  • neues Lesegerät gefällig? Die Ratgeber eBook Reader und Tablets geben einen Marktüberblick und verweisen auf Testberichte auf lesen.net und Anderswo. Und auf den Ratgeberseiten Kindle und Tolino steht alles Wissenswerte zu den beiden großen Ökosystemen.
  • größerer Lesehunger? Der Ratgeber eBook Flatrates verrät, worauf bei den einschlägigen Angeboten zu achten ist.
  • audiophil? Unsere Infoseite Kostenlose Hörbücher informiert unter anderem über die besten Quellen für gratis Hörgenuss.
  • bequemer schmökern? Die besten Relaxsessel für ein komfortables Lesevergnügen.

Ähnliche Beiträge


Kommentare


Anneliese 14. März 2018 um 21:52

Sehr hilfreich

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*