Skip to main content

eBook Tipps zur Wochenmitte

Zur Wochenmitte wird eine junge Frau durch Manipulation in den Selbstmord getrieben. Nur ihr Notizbuch bleibt, um ihre Geschichte zu erzählen. Außerdem für wenig Geld dabei: Ein bisher unbekannter Kennedy-Neffe im Kampf gegen Terroristen, ein Sommercamp für sehr besondere Gäste und eine große Liebe in Sarajevo.

Ab sofort gibt es unsere eBook Tipps (dreimal pro Woche) auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektiert, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres.

Der vierte Kennedy

100°

Packender Polit-Thriller vom Paten-Autor Mario Puzo. Der erdachte einen fiktiven Neffen von John F. Kennedy, Robert F. Kennedy und Edward Kennedy, der als vierter Kennedy die USA regiert. Gerade als er verkünden will, für die nächste Amtszeit nicht mehr kandidieren zu wollen, beginnen Mitglieder einer Terrorgruppe mit einer großangelegten Anschlagsserie. “Man könnte sagen, hier trifft Michael Moore auf John Lecarre, um den ultimativen Polit-Thriller der Neuzeit zu verfassen” (Amazon-Rezensent).

Die Tanzschule

110°

Spannender Krimi über ein lang gehütetes Familiengeheimnis. Lisa Hansen, fast 50 Jahre alt und Witwe, wünscht sich sehnlichst eine Veränderung in ihrem Leben. Der eben geerbte Bauernhof auf dem Land scheint genau das richtige zu sein, doch die Hoffnung auf Ruhe und ländliche Idylle erfüllt sich nicht. “Unterhaltsame Lektüre mit einfallsreicher und sorgfältig entwickelter Handlung” (Amazon-Rezensent).

Das schönste Wort der Welt

100°

Bittersüßer Roman über eine Frau auf den Spuren der Vergangenheit und ihrer ganz großen Liebe. Mit ihrem Sohn Pietro reist die Mittfünfzigerin Gemma von Italien nach Sarajevo, wo sie vor vielen Jahren dessen Vater kennen lernte. Dabei werden Erinnerungen wach an eine glückliche Zeit vor dem Krieg, der das Land und die Menschen so tief gezeichnet hat. “Ein wahres Meisterwerk, voller sprachlicher Schönheit und Feingefühl, mit einem ausgeprägten Gespür für das, was uns Menschen bewegt” (Amazon-Rezensent).

Ein Kuss in aller Freundschaft

100°

Charmanter, sexy Liebesroman über die Wiederentdeckung einer Sandkastenfreundschaft. Weder Job noch Beziehung halten Buchhändlerin Josie in ihrer Heimat. Also macht sie sich auf den Weg nach Kalifornien, um einem alten Freund zu helfen, seine Traumfrau zu erobern. “Die Autorin nimmt den Leser nicht nur mit in eine wunderschöne, humorvolle Lovestory, sondern auch auf eine kleine Nordamerika-Rundreise” (Amazon-Rezensentin).

Und alle Zeit der Welt

100°

Melancholisch-ironische Erzählung über einen Männer-Roadtrip nach Hamburg. Moritz steckt sowohl bei seiner Doktorarbeit als auch bei der Eroberung seiner Traumfrau fest. Deshalb beschließt er seine Heimat Hannover den Rücken zu kehren und macht sich mit seinen besten Freunden auf den Weg in den Norden. “Ich habe selten ein Buch gelesen, das mich so beschäftigt hat wie dieses. Selten habe ich mich so stark mit einem Helden identifiziert wie hier” (Amazon-Rezensentin). Exklusiv bei Amazon erhältlich.

Geboren um Mitternacht

120°

Kylie ist stinksauer, als ihre Mutter sie den Sommer über in ein Camp abschiebt. Doch dann stellt sie fest, dass es sich nicht um ein normales Ferienlager handelt: Sie ist umgeben von Feen, Hexen, Vampiren, Gestaltwandlern und Werwölfen. Blöd nur, dass Kylie scheinbar keine besondere Eigenschaft besitzt. “Eine spannende Geschichte, die ich auch als erwachsene Frau gern gelesen habe” (Amazon-Rezensentin). Gute 4,2/5 Sterne bei 212 Amazon-Rezensionen für die Urban Romantic Fantasy.

Allgemeine Hinweise: Die eBook Tipps sind redaktionell ausgewählt. Werbliche Tipps sind bei uns klar gekennzeichnet, mit einem Sternchen (*) hinter einem Buchtitel beziehungsweise mit einem "SP" oder "Sponsored Post" hinter einem Beitragstitel. Der Preis im Artikel entspricht nicht dem Preis im Shop? In aller Regel hat der Händler dann das neue Aktionsangebot noch nicht eingepflegt (insbesondere Thalia braucht bisweilen einige Tage). Die meisten Angebote sind außerdem zeitlich befristet, weshalb der Artikel nicht zu lange "liegen gelassen" werden sollte.

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*