Skip to main content

eBook Tipps zur Wochenmitte

Kostenlos gibt es zur Wochenmitte einen unterhaltsamen Köln-Krimi mit einem ungewöhnlichen "Ermittler", ebenso magische Romantic Fantasy. Stark reduziert ist unter anderem ein bewegender Roman, der monatelang die New-York-Times-Bestsellerliste anführte, sowie ein toll bewerteter Thriller mit Schauplatz Berlin.

Unsere eBook Tipps gibt es auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektiert, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aus für Santa Claus

110°

Mitten auf dem Adventsmarkt im österreichischen Gmunden wird ein Weihnachtsmann erstochen. Lokaljournalist Scheubmayr (Ich-Erzähler) trifft bei seinen Recherchen zum Mord auf radikale Pro-Christkind-Aktivisten – wollte hier jemand einen Gegenspieler aus dem Weg räumen? “Wirklich humorvoll geschrieben” (Amazon-Rezensent). Eine unterhaltsamer weihnachtlicher Kurzkrimi aus der Feder von Herbert Dutzler, der Spannungsfreunden vor allem durch seine Gasperlmaier-Krimis ein Begriff sein dürfte.

Mord im 4. Haus

100°

In einem Berliner Vorort wird eine ganze Familie ausgelöscht, nur der geistig behinderte Sohn überlebt. Schnell ist ein Schuldiger gefunden – ein Nachbar wird zu lebenslanger Haft verurteilt. Gerichtsreporterin Sybille Thalheim (bekannt aus dem Nika-Lubitsch-Megaseller Der 7. Tag) glaubt, da steckt mehr dahinter, und nimmt eigene Ermittlungen auf. “Ein spannender und gut geschriebener Thriller mit einer sympathischen Hauptperson” (Amazon-Rezensent). Aktuell sehr gute 4,5/5 Sterne bei 48 Amazon-Rezensionen.

Altes Eisen

130°

Mord im Kölner Dom – ein Pater wird tot aufgefunden, der scheinbar Kunsträuber auf frischer Tat ertappt hat. Ein Fall für Opa Bertold, Großvater der eigentlich ermittelnden Kommissarin und ein Hobbykriminalist, dem es in seiner Seniorenresidenz schnell langweilig wird. “Während die Spannung der Handlung im Laufe der Geschichte immer größer wird und ihren Höhepunkt kurz vor Ende der Geschichte findet, merkt man gleichzeitig auf jeder Seite des Buches das Augenzwinkern, mit dem der Autor diese Geschichte begleitet” (Amazon-Rezensent). 

Im falschen Film

170°

Nach einem Unfall wacht die 30-jährige (Ich-Erzählerin) Trixi in einem Krankenhaus auf, ohne Erinnerungen. An ihrem Bett: Ein weißhaariger Mann, der angeblich ihr Gatte ist, sowie zwei Kinder. Warum fühlt sie sich aber zu einem anderen Mann viel mehr hingezogen? “Unheimlich unterhaltsam und spannend” (Amazon-Rezensentin). Bislang herausragende 4,8/5 Sterne bei 162 Amazon-Rezensionen für die unterhaltsame Romanze, die ursprünglich als Serial veröffentlicht wurde.

10 Gebote in Pink

130°

Charmante Chick-Lit über eine chaotische Endzwanzgerin, die ihrem Leben mit 10 eigenes formulierten Geboten (“Gebot 10: Ich werde Sonntags nicht shoppen (auch nicht im Internet)) mehr Ordnung geben will. Unterstützt wird sie bei der Umsetzung von einer guten Freundin, einer Theologin, und einem ganz besonderen “Online-Begleiter”. “Humorvolles, modernes Märchen” (Amazon-Rezensentin). Tolle 4,5/5 Sterne bei 16 Amazon-Rezensionen für eine Liebeskomödie mit Tiefgang.

Das Geheimnis meines Mannes

110°

Auf dem Dachboden entdeckt Cecilia einen von ihrem Mann an sie adressierten Brief, Vermerk “nur nach meinem Tod öffnen”. Ihr Mann erfreut sich bester Gesundheit, trotzdem öffnet Cecilia das Kuvert – und wird vor den Kopf gestoßen. “Ein tragischer, gefühlvoller Beziehungsroman, der mich überzeugen konnte” (Amazon-Rezensentin). Der Roman stand in den USA monatelang auf Platz 1 der New-York-Times-Bestsellerliste, die Originalausgabe hat fast 18.000 (!) Amazon-Rezensionen.

Herzensglut

150°

Magisch-mystischer Liebesroman um uralte Geheimbünde, geheimnisvolle Amulette und eine junge Liebe. “Von der ersten Seite an hat mich diese Geschichte gefesselt” (Amazon-Rezensentin). Sehr gute 4,5/5 Sterne bei 74 Amazon-Rezensionen für den Auftakt einer Romantic-Fantasy-Trilogie. Teil 2 und Teil 3 sind für jeweils faire 3,49 Euro zu haben.

Ich, Maximilian, Kaiser der Welt

120°

Packender historischer Roman über das Leben des legendären Maximilian I von Habsburg, der den höchst wechselhaften Weg des “letzten Ritter” vom Bettelprinzen zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches begleitet. “So sollte Geschichte erzählt werden – eines der besten Bücher, das ich dieses Jahr lesen durfte” (Amazon-Rezensent).

Allgemeine Hinweise: Die eBook Tipps sind redaktionell ausgewählt. Werbliche Tipps sind bei uns klar gekennzeichnet, mit einem Sternchen (*) hinter einem Buchtitel. Der Preis im Artikel entspricht nicht dem Preis im Shop? In aller Regel hat der Händler dann das neue Aktionsangebot noch nicht eingepflegt (insbesondere Thalia braucht bisweilen einige Tage). Die meisten Angebote sind außerdem zeitlich befristet, weshalb der Artikel nicht zu lange "liegen gelassen" werden sollte.

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*