Skip to main content

eBook Tipps zur Wochenmitte

Kostenlos gibt es zur Wochenmitte einen actionreichen Horror-Mystery-Mix sowie einen historischen Roman aus dem von Schweden besetzten Wismar. Wahlweise kriminalistisch oder romantisch geht es für kleines Geld an die Nordsee, auch ein britisch-trockener Krimi ist derzeit günstig.

Unsere eBook Tipps gibt es auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektiert, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres.

Thailandeiland

100°

Die heile Welt im tiefsten Bayern wird empfindlich gestört von thailändischen Ladyboys, die nicht nur mit einschlägigen Dienstleistungen ihr Geld verdienen. Für LKA-Mann Fritz Sperber und sein Team sind zwei Tote in einem bayerischen Baggersee der Ausgangspunkt eines außergewöhnlichen Kriminalfalls, der sich bis nach Birma und Albanien erstreckt. “Ein erstklassiger Krimi, gewürzt mit frivol-skurrilem Hintergrund. Unbedingtes Lesevergnügen!” Aktuell tolle 4,7/5 Sterne bei 22 Amazon-Rezensionen für den abwechslungsreich-unterhaltsamen Roman von Bestseller-Autor Lutz Kreutzer.

Der letzte Heuler

140°

In einem verschlafenen ostfriesischen Dorf wird der pensionierte Chefarzt einer Kinderklinik erschossen. Die Polizei glaubt an einen Auftragsmord, aber Lehrerin Rosa und ihre Freunde haben eine ganz andere Theorie. “Ein rundherum gelungener Regionalkrimi, der mir vergnügliche und unterhaltsame Lesestunden beschert hat und den ich nur bestens weiterempfehlen kann” (Amazon-Rezensentin). Aktuell tolle 4,7/5 Sterne bei 32 Amazon-Rezensionen für den Krimi.

Plötzlich Friesin

120°

Studentin Paula ist genervt von ihrem trantütigen Freund und flüchtet sich in den Semesterferien auf eine verschlafene Nordseeinsel, um auf andere Gedanken zu kommen. Neben romantischer Turbulenzen sorgt eine überraschende Offenbarung von Paulas Mutter für Betrieb. “Eine schöne unterhaltsame Lektüre, egal, ob das Buch nun im Urlaub oder zu Hause auf der Couch gelesen wird” (Amazon-Rezensentin).

Würda – ein Dorf macht Geschichte(n)

170°

Nach Gründung der DDR soll die sozialistische Ideologie auch im – fiktiven – Dorf Würda Einzug finden. Die Befolgung der Parteilinie durch die Bewohner geht allerdings gehörig nach hinten los. “Der Humor in diesem Buch ist wirklich köstlich. Die Ironie und der Humor trifft genau meinen Geschmack” (Amazon-Rezensentin). Auch die Fortsetzung Würda – wir werden wieder wer (eBook.de) ist zu haben.

Das Erwachen

130°

Als ihre Großmutter ihr eröffnet, sie werde sich bald in einen Panther verwandeln, glaubt Naomi erst an einen schlechten Scherz. Bis sie beginnt schlafzuwandeln, sich tagsüber eingezwängt und verfolgt fühlt und schließlich tatsächlich zum ersten Mal zur Werkatze wird. “Endlich mal eine Story, die nicht mit den üblichen Klischees arbeitet. Hier wird das Alltägliche zur Kulisse, und genau das macht die Geschichte so spannend” (Amazon-Rezensentin). Aktuell gute 4,3/5 Sterne bei 102 Amazon-Rezensionen für den Auftakt einer Trilogie.

Seelen im Zwielicht

270°

Im von Schweden besetzten Wismar des Jahres 1708 versuchen zwei Geschwister auf unterschiedliche Weise, das Leben zu meistern. Elisabeth geht rechtschaffender Arbeit nach und muss auch noch auf ihren Bruder Peter aufpassen, den seine fahrlässigen und zwielichtigen Handlungen wiederholt in Schwierigkeiten bringen. "Mitreißend und interessant" (Amazon-Rezensentin). Sehr gute 4,7/5 Sterne bei 9 Amazon-Rezensionen für den historischen Schmöker. 

Life Game

130°

Ich-Erzähler Ben sowie 11 weitere Menschen werden in eine fremde und lebensfeindliche Welt entführt, die den Gesetzen der Physik nicht zu gehorchen scheint. Ben will die Gruppe vereinen und wohlbehalten nach Hause führen – kein leichtes Unterfangen. “Wer etwas anders als flache Action lesen möchte, ist mit dieser fantasievollen Geschichte gut bedient” (Amazon-Rezensent). Originell: Auch der Autor hat sein Buch bei Amazon rezensiert.

Allgemeine Hinweise: Die eBook Tipps sind redaktionell ausgewählt. Werbliche Tipps sind bei uns klar gekennzeichnet, mit einem Sternchen (*) hinter einem Buchtitel. Der Preis im Artikel entspricht nicht dem Preis im Shop? In aller Regel hat der Händler dann das neue Aktionsangebot noch nicht eingepflegt (insbesondere Thalia braucht bisweilen einige Tage). Die meisten Angebote sind außerdem zeitlich befristet, weshalb der Artikel nicht zu lange "liegen gelassen" werden sollte.

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*