Skip to main content

eBook Tipps zur Wochenmitte

Zur Wochenmitte gibt es rund 1.800 Seiten klassische Fantasy für lau, ebenso einen Abenteuerroman über einen Mann auf der Suche nach seiner eigenen Identität. Für kleines Geld zu haben ist etwa ein London-Krimi und ein historisches Drama nach realem Vorbild.

Unsere eBook Tipps gibt es auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektiert, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres.

Tod im Tower

100°

Packender London-Krimi in bester Tradition von Agatha Christie & Co. Ein Mord während der Schlüsselzeremonie im Tower of London sorgt für Aufsehen, der Mörder scheint aber schnell gefunden. Ein Freund von Militär-Psychologe John soll die Tat verübt haben, was dieser aber nicht glauben kann und – mit Hilfe seiner teils schrägen Familie – eigene Ermittlungen anstellt. “Ein Krimi, den man in einem Atemzug auslesen muss und gleichzeitig in großen Filmaufnahmen vor sich sieht” (Amazon-Rezensent).

Der Jungfrauenmacher

100°

Nach einer stürmischen Nacht wird am Strand eines beschaulichen Nordseedorfes die Leiche einer jungen Frau gefunden, an deren Hals sich merkwürdige Wunden befinden. Dorfpolizist Knut Jansen, der es sonst allenfalls mit Kleinstverbrechen zu tun bekommt, macht sich an die Arbeit. Bald muss er realisieren, dass er es mit einem Serienkiller zu tun hat. “Spannender und origineller Thriller mit einem Hauch Grusel” (Amazon-Rezensent). Bislang gute 4,3/5 Sterne bei 39 Amazon-Rezensionen.

Das tiefe Blau des Meeres

100°

Nach dem Tod ihres Vaters mistet Katharina den Dachboden ihres Elternhauses aus und entdeckt dort einige Aquarelle unbekannter Herkunft, auf denen ein verwunschenes Anwesen zu sehen ist. Die Suche danach führt sie in die Bretagne und zur Auflösung eines dunklen Geheimnisses mit Ursprung im zweiten Weltkrieg. “Für Anhänger von Familiengeheimnissen auf verschiedenen Zeitebenen ist das Buch sehr zu empfehlen, ebenso für Frankreichverliebte. Ich bin, was Unterhaltung und Spannung anbelangt, voll auf meine Kosten gekommen” (Amazon-Rezensentin).

Mission Unterhose

100°

Höchst unterhaltsamer Kinder- und Jugendroman über zwei unterschiedliche Freunde: Bücherwurm Hannes kommt aus einem höchst geregelten Elternhaus, während es bei Komiker Kalli deutlich lockerer zugeht. Gemeinsam stürzen sie sich in ein Agenten-Abenteuer. “Tolle, witzige Geschichte über eine verrückte Jungenfreundschaft (…) Unbedingt lesen” (Amazon-Rezensentin). 7x 5 Sterne bei 8 Amazon-Rezensionen für den Verlagstitel. 

 

Im Bann des stürmischen Eroberers

100°

Lady Helen soll nach dem Willen des Königs Lord Hethe ehelichen, dem ein grauenvoller Ruf vorauseilt. Die smarte Lady will sich mit diesem Schicksal nicht abfinden und schmiedet einen Plan, der allerdings gehörig ins Wanken kommt, als sie Hethe zum ersten Mal zu Gesicht bekommt. Wow! “Einfach nur super und jedem zu empfehlen, der nicht allzu viel Wert auf historische Authentizität und dafür auf viel Humor und eben Romantik legt!” (Amazon-Rezensentin).

Die Liebe der Sternentochter

100°

Nach realem historischem Vorbild gestricktes Drama über eine emanzipierte Frau im 19. Jahrhundert. Als große Enttäuschung kehrt Caroline zu ihrer Familie zurück – unverheiratet und schwanger. Von ihrer großen Liebe, dem Vater ihres Kindes, fehlt jede Spur. “Die Geschichte ist sehr schön erzählt. Auch die Sprache ist der Zeit angepasst und trägt dazu bei, dass man sich in diesem Jahrhundert zu Hause fühlt” (Amazon-Rezensentin). Zweiter von vier Teilen einer Saga, kann aber auch gut für sich gelesen werden.

Der Stern der Reiche

100°

Im Keller ihres Internats entdecken die Freundinnen Kitty und Jojo eine geheime Tür, die als Eingangspforte in eine märchenhafte Welt fungiert. Für diese Welt voller Zauberer, Feen, Kobolde und Monster haben die Mädchen offenbar eine ganz besondere Bedeutung. Die komplette Naytnal-Saga, klassische Fantasy mit einigen Horror- und Grusel-Elementen, in einem Band.

 

 

 

Allgemeine Hinweise: Die eBook Tipps sind redaktionell ausgewählt. Werbliche Tipps sind bei uns klar gekennzeichnet, mit einem Sternchen (*) hinter einem Buchtitel. Der Preis im Artikel entspricht nicht dem Preis im Shop? In aller Regel hat der Händler dann das neue Aktionsangebot noch nicht eingepflegt (insbesondere Thalia braucht bisweilen einige Tage). Die meisten Angebote sind außerdem zeitlich befristet, weshalb der Artikel nicht zu lange "liegen gelassen" werden sollte.

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*