Skip to main content

eBook Tipps zur Wochenmitte

Kostenlos ist zur Wochenmitte unter anderem ein temporeicher Action-Thriller über den Wettlauf nach einer Nazi-Technologie – für Genre-Freunde ganz klar ein Pflicht-Download. Gute Unterhaltung gewährleistet auch ein derzeit vergünstigter Fitzek-Klassiker ebenso wie ein Unterhaltungsroman über eine Frau am Wendepunkt.

Unsere eBook Tipps (dreimal pro Woche) gibt es auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektiert, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres.

Hotel Pacific, Mord inklusive

170°

In der Wäschekammer eines Hamburger Luxus-Hotels wird die Leiche einer jungen und ausgesprochen hübschen Frau gefunden, gekleidet in einem teuren Abendkleid. Kommissarin Heike Stein ermittelt gegen mehrere Hotelgäste, als ihr der Fall plötzlich ohne Begründung entzogen wird. Was Stein erst recht anstachelt. Auch der siebte SoKo-Hamburg-Krimi von Indie-Bestseller-Autor Martin Barkawitz verspricht wieder Hochspannung von der ersten Seite an nebst einer raffiniert konstruierten Geschichte. 

Der Augensammler

140°

Ein Psychopath tötet Mütter, entführt deren Kinder und gibt den Vätern 45 Stunden für die Suche. Der ehemalige Polizist und jetzige Reporter Alexander Zorbach findet eine heiße Spur zum 'Augensammler', gerät aber selbst unter Tatverdacht. “Ein Psycho-Thriller, der es ganz ohne Blut schafft, mir Gänsehaut zu bereiten. Spannender geht es kaum” (Amazon-Rezensent).

Schönheitsfehler

140°

Der frisch ausgesetzte Kater Socke stolpert unvermittelt über eine Leiche, genauer gesagt einen erschossenen Schönheitschirurgen. Neben der Polizei nimmt auch das Tier eine Fährte auf, die über die berufliche Vergangenheit von Dr. Finkenburg führt. “Unterhaltsamer, gut durchdachter und spannender Krimi, der mit einem liebenswerten Ermittler auf Samtpfoten und einem sympathischen Kommissar überzeugt” (Amazon-Rezensentin). Sehr gute 4,6/5 Sterne bei 29 Amazon-Rezensionen für den Katzenkrimi. 

Nullpunkt

140°

In einem in Brasilien entdeckten Wrack eines Nazi-Flugzeuges sollen sich Unterlagen einer bahnbrechenden Technologie von Nikola Tesla befunden haben. Beauftragt vom BND macht sich ‘Problemlöser’ Paul Ondragon auf die Suche, aber damit ist er nicht der einzige. “Temporeich, spannend, unterhaltsam” (Amazon-Rezensent). Vielstimmiges Lob für die Geschichte und bislang satte 4,8/5 Sterne bei 24 Amazon-Rezensionen.

Läuft da was?

100°

TV-Moderatorin Annabel war mit ihrem Leben eigentlich immer zufrieden. Aber kurz vor ihr 40. Geburtstag fragt sie sich, ob drei Kinder, zumal von diesem Mann, doch die perfekte Ideen waren. Zumal sie für eine neue Show nun plötzlich zu alt sein soll. Zeit für eine Auszeit! “Das Buch ist einfach richtig gut geschrieben und macht gute Laune. Beste Unterhaltung mit vielen Wiedererkennungsmomenten” (Amazon-Rezensentin).

Das göttliche Mädchen

190°

Romantic Fantasy auf Grundlage der griechischen Mythologie. Um ihre sterbenskranke Mutter zu retten, muss die 18-jährige Kate dem Gott der Unterwelt eben dorthin folgen und sieben Prüfungen bestehen. “Wer ein leichtes Jugendbuch mit Fantasy-Elementen für Zwischendurch sucht, ist hier genau richtig. Oben drauf gibt es eine überzeugende Liebesgeschichte” (Amazon-Rezensentin). Auftakt einer Reihe, aber in sich geschlossen.

Fiona – Wiederkehrer

150°

Erotisch angehauchte und actionreiche Dark Fantasy mit einer jungen Frau im Mittelpunkt, die sich von einer behüteten Millionärstochter zu einer gewieften Kriegerin gewandelt hat und nun vor ihrer vielleicht größten Aufgabe steht. Ein eigentlich schon vor zwei Jahren verstorbener “Wiederkehrer” bringt Fiona auf einem Friedhof auf die Spur einer Verschwörung. Teil einer Reihe, aber laut Autor sehr gut für sich zu lesen.

Allgemeine Hinweise: Die eBook Tipps sind redaktionell ausgewählt. Werbliche Tipps sind bei uns klar gekennzeichnet, mit einem Sternchen (*) hinter einem Buchtitel beziehungsweise mit einem "SP" oder "Sponsored Post" hinter einem Beitragstitel. Der Preis im Artikel entspricht nicht dem Preis im Shop? In aller Regel hat der Händler dann das neue Aktionsangebot noch nicht eingepflegt (insbesondere Thalia braucht bisweilen einige Tage). Die meisten Angebote sind außerdem zeitlich befristet, weshalb der Artikel nicht zu lange "liegen gelassen" werden sollte.

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*