Skip to main content

eBook Tipps zur Wochenmitte

Einen recht expliziten Endzeit-Thriller aus dem Hause Luzifer gibt es zur Wochenmitte geschenkt, auch ein Österreich-Krimi und eine heiße Romanze sind kostenlos. Preiswert derweil: Eine bedrückende Biographie und ein historischer Australien-Roman.

Unsere eBook Tipps (dreimal pro Woche) gibt es auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektiert, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres.

Das Ritual

110°

Ein Forscher-Team entdeckt in der Nordsee ein versunkenes Wikinger-Schiff, vollbeladen mit Reichtümern. Darunter: Ein Codex aus purem Gold. Mit ihrem Fund geraten die Wissenschaftler ins Fadenkreuz einer teuflischen Sekte, die uralte Götter und Riten zelebriert – und Menschenopfer. “Spannender Archäologie-Thriller mit interessanten Einblicken in die Wikingerzeit” (Amazon-Rezensent). Aktuell tolle 4,3/5 Sterne bei 38 Amazon-Rezensionen für einen abwechslungsreichen Abenteuerroman, der viel gute Unterhaltung für wenig Geld verspricht.

Der Seelenretter

130°

Ein grausamer Psychopath schleicht sich Nachts zu Familien, weckt die Mütter und stellt ihnen nur eine einzige Frage: “Welches deiner Kinder ist dir das liebste?” Professor Hornoff und Kommissar Breuer stehen vor einem Rätsel, bekommen dann aber Hilfe von ungeahnter Seite. “Das Buch ist der Hammer! Unfassbare Begegnungen reißen stets mit und verdrehen, was scheinbar vorhersehbar war” (Amazon-Rezensent). Aktuell tolle 4,2/5 Sterne bei 77 Amazon-Rezensionen für einen sofort packenden Psycho-Thriller, der nichts für schwache Nerven ist.

Ausgedient

340°

Die Magistrats-Angestellte Anna wird in eine andere Stabsstelle versetzt. Die Vorgängerin auf diesem Posten hatte sich kurz zuvor das Leben genommen – und Anna versteht schnell, warum. Sticheleien, Intrigen und Kränkungen prägen die Abteilung, dann geschieht auch noch ein Mord. “Anspruchsvoll, spannend und endlich mal aus dem Leben gegriffen” (Amazon-Rezensent).

Ich bin nicht mehr eure Tochter

150°

Ergreifende Lebensgeschichte eines Mädchen, das in scheinbar gutbürgerlichen Verhältnissen aufwächst. Tatsächlich wird Monika B. aber jahrelang von verschiedenen Mitgliedern ihrer Familie missbraucht und sogar an Fremde “verkauft”. Erst nach dem Selbstmord ihres jüngeren Bruders findet Monika B. die Kraft, initiativ zu werden. “Ein packendes Buch, das mich sehr zum Nachdenken angeregt hat” (Amazon-Rezensent). Sehr gute 4,7/5 Sterne bei 260 Amazon-Rezensionen für diese Biographie.

Villa Monteverde

100°

Die Hamburger Archäologin Anne ist einem Kunstbetrug auf der Spur, in den auch ihr Lebensgefährte verwickelt zu sein scheint. Um ihren Kopf frei zu bekommen, reist sie in das Ferienhaus ihrer Hippie-Mutter in Umbrien, wo sich der Seelenfrieden aber auch nicht unvermittelt einstellt. Vielmehr wird es sogar gefährlich. “Eine spannende und zugleich temperamentvolle und bezaubernde Liebesgeschichte, umrahmt von einer herrlichen Landschaft” (Amazon-Rezensentin). Bislang 5x 5 Sterne, 2x 4 Sterne bei 7 Amazon-Rezensionen.

Dirty Sexy Saint

140°

Originalausgabe (= englischsprachig) einer heißen Romanze über einen Bar-Betreiber, der infolge einer schwierigen Vergangenheit eigentlich nur noch auf das schnelle Vergnügen aus ist und feste Bindungen kategorisch ablehnt. Bis die von ihrem wohlhabenden Vater äußerst behütete Samantha in sein Leben tritt. “Ich habe dieses Buch wirklich genossen!” (Amazon-Rezensentin). Aktuell sehr gute 4,6/5 Sterne bei 364 Amazon.com-Rezensionen.

Allgemeine Hinweise: Die eBook Tipps sind redaktionell ausgewählt. Werbliche Tipps sind bei uns klar gekennzeichnet, mit einem Sternchen (*) hinter einem Buchtitel beziehungsweise mit einem "SP" oder "Sponsored Post" hinter einem Beitragstitel. Der Preis im Artikel entspricht nicht dem Preis im Shop? In aller Regel hat der Händler dann das neue Aktionsangebot noch nicht eingepflegt (insbesondere Thalia braucht bisweilen einige Tage). Die meisten Angebote sind außerdem zeitlich befristet, weshalb der Artikel nicht zu lange "liegen gelassen" werden sollte.

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*