Skip to main content

eBook Tipps zur Wochenmitte

Zur Wochenmitte gibt es gratis Titel mit verschiedensten Settings: Von einer Kleinstadt in der Nazizeit über das zeitgenössische Österreich bis hin ins 55. Jahrhundert ist alles dabei. Für kleines Geld geht es derweil auf die Spuren eines brisanten chinesischen Kriminalfalls. Auch bei einer ungewöhnlichen New-Adult-Romanze lässt sich sparen.

Unsere eBook Tipps (dreimal pro Woche) gibt es auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektiert, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres.

Muj und der Herzerlfresser von Kindberg

140°

Der mürrische Bezirksinspektor Muj bekommt es in der Steiermark mit einem bizarren Mordfall zu tun: Der Leiche fehlt das Herz. Waren hier Satanisten am Werk, oder wird ein legendärer Serienmörder nachzuahmen versucht? „Sehr unterhaltsam“ (Amazon-Rezensent). Gute 4,2/5 Sterne bei 18 Amazon-Rezensionen für den Lokalkrimi. Angelegt als Auftakt einer Krimireihe – weil der Autor kurz nach Fertigstellung dieses Romans verstarb, wird der bullige Inspektor Muj aber wohl kein weiteres Mal auf Spurensuche gehen.

Die Geisel

110°

Unterhaltsamer All-Age-Thriller über einen 14-jährigen Personenschützer, der inkognito die Präsidententochter beschützt. Als Terroristen eine Entführung des Mädchen planen, wird es ernst. “Spannender und actiongeladener Roman für Jugendliche wie Erwachsene mit einer überzeugenden Story” (Amazon-Rezensent). Tolle 9x 5 Sterne, 3x 4 Sterne bei 12 Amazon-Rezensionen für einen in sich geschlossenen Auftakt einer Reihe.

Das Flüstern der Schatten

100°

Volksrepublik China: Nach dem Krebstod seines Sohnes wird Paul auch noch von seiner Frau verlassen. Das ist zu viel: Paul zieht sich auf eine nahezu unbewohnte Insel vor Hongkong zurück und will nur noch seine Ruhe haben. Bis ihn sein einziger Freund, der Polizist David, um Hilfe bei einem höchst politischen Mordfall bittet. “Ein ganz tolles, lebensbejahendes Buch über Liebe, Trauer, Freundschaft und gleichzeitig ein spannender Krimi” (Amazon-Rezensent). Sehr gute 4,5/5 Sterne bei 62 Amazon-Rezensionen.

Opa will zum Nordkap

100°

Die 17-jährige Esther möchte ihrem Großvater dessen Herzenswunsch erfüllen, das Nordlicht zu sehen. Also entführt sie ihn kurzerhand aus dem Pflegeheim. Auf dem Weg nach Norden haben die beiden schon bald Begleitung, die auf ganz eigener Mission unterwegs ist. “Zum Heulen schön! Mal Lachtränen, mal welche der Freude und der Rührung – unbedingt lesenswert!” (Amazon-Rezensentin). Aktuell sehr gute 4,8/5 Sterne für die bereichernde Geschichte.

As Long As You Love Me

100°

New-Adult-Romanze mit eher untypischen Charakteren. Lauren kann mit dem Trubel an ihrem neuen College wenig anfangen und fällt absichtlich durch alle Prüfungen, um zurück nach Hause zu können. Bedeutet auch: Zurück zum Bruder ihrer besten Freundin, der allerdings zunächst einmal zu sich selbst zu finden hat. “Süße, sehr intensiv geschilderte Love Story, die unter die Haut geht” (Amazon-Rezensentin). Für sich stehender Mittelteil einer Trilogie von Liebesgeschichten.

Lea und Siegfried

100°

Eine deutsche Kleinstadt in den 1930er Jahren: Lea ist eine strebsame und fleißige Schülerin. Aber weil sie Jüdin ist, wird ihr das Leben zunehmend zur Hölle gemacht. Einzig die geheime Liebe zu ihrem Mitschüler Siegfried gibt Lea Mut. “Diese Erzählung geht unheimlich in die Tiefe; sie ist beklemmend, hoffnungsfroh, rührend, aber auch unfassbar” (Amazon-Rezensent). Eine dramatische Geschichte, die Spuren hinterlässt.

Terra 5500 (3)

100°

Im 55. Jahrhundert ist die Milchstraße besiedelt, von trauter Eintracht kann aber keine Rede sein. Gegen die herrschende Ordnung regt sich Widerstand. “Gute Military Science Fiction” (Amazon-Rezensent). Der Autor schreibt unter seinem Klarnamen Thomas Ziebula auch recht erfolgreich historische Romane – Die Hure und der Spielmann und Der Gaukler wurden von Luebbe verlegt.

Allgemeine Hinweise: Die eBook Tipps sind redaktionell ausgewählt. Werbliche Tipps sind bei uns klar gekennzeichnet, mit einem Sternchen (*) hinter einem Buchtitel. Der Preis im Artikel entspricht nicht dem Preis im Shop? In aller Regel hat der Händler dann das neue Aktionsangebot noch nicht eingepflegt (insbesondere Thalia braucht bisweilen einige Tage). Die meisten Angebote sind außerdem zeitlich befristet, weshalb der Artikel nicht zu lange „liegen gelassen“ werden sollte.

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*