Skip to main content

eBook Tipps zur Wochenmitte

Eine sehr gut bewertete feinfühlige Geschichte mit Nachhall ist zur Wochenmitte für kleines Geld zu bekommen, ebenso ein farbenprächtiger historischer Roman zur Judenverfolgung im Mittelalter. Gänzlich kostenlos gibt es unter anderem einen gruseligen Romantic Thriller – und mehrere Hundert Motivationstipps.

Unsere eBook Tipps (dreimal pro Woche) gibt es auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektiert, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres.

Die Tigerin

PROMO

Kommissarin Anna Gaspar ermittelt gerade im Mordfall an einem Zuhälter. Hauptverdächtig ist eine ehemalige Zwangsprostituierte, die Anna nur allzu vertraut ist. Da erhält die Kommissarin eine ominöse Einladung in ein Hotel in den Karpaten, wo – scheinbar – zufällig acht Personen aufeinandertreffen. "Ein super Krimi, der richtig spannend ist, und eine Geschichte mit einem überaus interessanten Hintergrund" (Amazon-Rezensent). Bislang makellose 6x 5 Sterne für den brandneuen Roman einer sehr profilierten Crime-Autorin.

Tote Augen

150°

Eine angefahrene halbnackte Frau mit weit mehr Blessuren, als sie durch den Unfall eigentlich haben dürfte, führt Special Agent Will Trent zu einem unterirdischen Verließ. Bald stellt sich heraus, dass es der Täter offenbar gezielt auf sehr kleine und sehr dünne Frauen abgesehen hat. "Nervenkitzel, Spannung und Atemlosigkeit garantiert!" (Amazon-Rezensent). Wie bei der Autorin üblich wird dem Seelenleben der drei Haupt-Protagonisten vergleichsweise viel Platz eingeräumt.

Ein Hort des Bösen

100°

Die junge Laureen will das Anwesen Londsdale Mansion um jeden Preis behalten, ist aber hoch verschuldet. Eines Tages wird ihr von einem Besucher ein teuflischer Vorschlag unterbreitet. "Die Protagonisten sind gut beschrieben, die Story ist nett" (Amazon-Rezensent). Der gruselige Romantic Thriller erschien gedruckt ursprünglich in der "Gaslicht"-Reihe des Pabel-Verlages.

Der Tod steckt im Detail

140°

16 abwechslungsreiche "kriminelle" Kurzgeschichten, überwiegend in Berlin angesiedelt und teilweise auch mit mystischem Einschlag. Ein Teil der Geschichten spielt sich im gleichen Erzähl-Kosmos mit wiederkehrenden Figuren, die auch aus anderen Kriminalromanen des Autoren bekannt sind. "Alle Geschichten haben das gewisse Etwas und obwohl vom selben Autor verfasst, ist jede Geschichte auf eine ganz spezielle Art anders und spannend" (Amazon-Rezensent). Toll bewertet mit aktuell 10x 5 Sternen, 10x 4 Sternen bei 20 Amazon-Rezensionen.

Im freien Fall oder wie ich mich in eine Pappfigur verliebte

110°

Julie ist frisch am College und zunächst einmal überhaupt nicht begeistert davon, sich mit um eine hochgestochen redende 13-Jährige kümmern zu müssen, die keinen Schritt ohne eine lebensgroße Pappfigur ihres Bruders unternimmt. An dem dann auch Julie zunehmend Interesse gewinnt, ohne ihm jemals persönlich begegnet zu sein. "Eine leise, sehr feinfühlige Geschichte, die mich mit sarkastischem Humor aber auch mit vielen ernsten Seiten des Lebens in ihren Bann gezogen hat" (Amazon-Rezensentin). Sehr gute 4,6/5 Sterne bei 65 Amazon-Rezensionen für einen Roman im Stile von Jojo Moyes.

Die falsche Tochter

110°

Als auf einer Baustelle 5.000 Jahre alte Menschenknochen entdeckt werden, kann die junge Archäologin Callie gar nicht schnell genug am Fundort sein. Dort trifft sie nicht nur auf ihren Exmann, sondern auch auf eine Frau, die beteuert, ihre Mutter zu sein. "Eine komplexe Geschichte mit Charme und Charakter, die einem noch lange im Gedächtnis bleibt" (Amazon-Rezensent). Viele der negativen Rezensionen bei Amazon beziehen sich auf das offenbar recht mau eingelesene Hörbuch ("wie unter Valium").

Die Goldhändlerin

130°

Farbenprächtiger historischer Roman über die junge jüdische Kaufmannstochter Lea, deren Vater und Bruder im Jahre 1485 von Christen ermordet werden und die sich fortan als Mann auszugeben hat. Auch von der jüdischen Gemeinde ist nicht viel Rückhalt zu erwarten. "Eindrucksvoll recherchiert, gibt uns Iny Lorentz ein Stück Geschichte in die Hand, dass sich leichtflüssig und interessant lesen lässt" (Amazon-Rezensent).


Allgemeine Hinweise: Die eBook Tipps sind redaktionell ausgewählt. Werbliche Tipps sind bei uns klar gekennzeichnet, mit einem "Promo"-Vermerk unter einem Buchtitel. Der Preis im Artikel entspricht nicht dem Preis im Shop? In aller Regel hat der Händler dann das neue Aktionsangebot noch nicht eingepflegt (insbesondere Thalia braucht bisweilen einige Tage). Die meisten Angebote sind außerdem zeitlich befristet, weshalb der Artikel nicht zu lange "liegen gelassen" werden sollte.

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*