Skip to main content

Knaur eBooks der Woche [Sponsored Post]

Eine Welt, in der Männer und Frauen erbittert verfeindet sind, skizziert ein deutscher Autor in einer Trilogie. Die gesamte 800 Seiten starke Dystopie gibt es jetzt zum Schnäppchenpreis, ebenso wie einen bayerischen Lokalkrimi allererster Güte.

Bildschirmfoto 2014-10-10 um 10.37.10

Totensonntag (epub bei droemer-knaur.de)
von Andreas Föhr, 14,99 Euro 9,99 Euro, 400 Seiten

Die Kommissar-Wallmer-Krimireihe von Andreas Föhr zeichnet sich durch viel bayerisches Lokalkolorit aus, auch humoristische Elemente haben ihren Platz in den bislang fünf Teilen. Bei “Totensonntag” handelt es sich um den neusten Band, der zeitlich aber ganz vorne angesiedelt ist. Das im Oktober erschienene eBook kostete ursprünglich 14,99 Euro, zum Erscheinen der Taschenbuch-Ausgabe fiel der Digital-Preis jetzt deutlich.

Bildschirmfoto 2014-10-10 um 10.31.49Das verbotene Eden (Gesamtausgabe) (epub bei droemer-knaur.de)
von Thomas Thiemeyer, 14,99 Euro, 799 Seiten

Alle drei Bände der ausgezeichneten Dystopie-Trilogie jetzt endlich in einer Ausgabe und zum Knallerpreis – bislang kostete jedes der drei Bücher die ausgerufenen 14,99 Euro. Klappentext: Die Menschheit steht kurz vor ihrem Ende. Seit den “dunklen Jahren” leben Männer und Frauen in erbitterter Feindschaft. Die Zivilisation ist untergegangen: Während die Männer in den Ruinen der alten Städte hausen, haben die Frauen in der wilden Natur ein neues Leben angefangen. Nichts scheint undenkbarer und gefährlicher in dieser Welt als die Liebe zwischen der Kriegerin Juna und dem jungen Mönch David. Und doch ist sie der letzte Hoffnungsschimmer.

<Bildnachweis: Coverausschnitt von Totensonntag>

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*