Skip to main content

World eBook Fair: 2,5 Millionen eBooks umsonst

ebookfairÜbermorgen öffnet zum inzwischen vierten mal die weltgrößte eBook-Messe “World eBook Fair” ihre virtuellen Pforten. Die von Project Gutenberg organisierte jährliche Veranstaltung kann einmal mehr mit beeindruckenden Zahlen aufwarten.

Der heutigen Pressemitteilung zufolge werden vom 4. Juli an – dem 38. Geburtstag vom Projekt Gutenberg – über zweieinhalb Millionen eBooks (80% im pdf-Format) zum kostenlosen Download bereitstehen. Das sind mehr als doppelt so viele digitale Bücher wie im letzten Jahr.

iarchieDas Angebot speist sich aus über 100 Quellen, die teilweise auch außerhalb der Buchmesse frei zugänglich sind. Der Löwenanteil von 1,5 Millionen Dokumenten etwa kommt aus dem Internet Archive. Weitere 500.000 eBooks stellt die World Public Library bereit -außerhalb der Buchmesse ist der Zugriff auf diese Dokumente zwar kostenpflichtig, bei einem Jahresbeitrag von 9 Dollar aber absolut bezahlbar.

Zur Auswahl stehen zwischen dem 4. Juli und dem 4. August natürlich auch mehrere Tausend gemeinfreie deutsche eBooks und Audiobooks. Wer auf der Suche nach klassischer Literatur ist, kann von übermorgen an mit guten Chancen sein Glück auf der Buchmesse versuchen.

Interessant ist das Angebot neben der Aggregation (viele Bestände auf einer Seite vereint) vor allem durch die bereinigten Datenbanken: Nur “saubere” eBooks im Volltext sind auf der Messeseite gelistet, zudem gibt es Beschreibungen und einheitliche Infos zu Dateigröße- und Format. Das spart gegenüber der Buchsuche mit Google & Co. viel Zeit und Nerven.

Ähnliche Beiträge


Kommentare


MobileRead: 900 ePub-eBooks (und mehr) » Fundgrube, eBooks » lesen.net 13. Juli 2009 um 09:24

[…] in der Datenbank. Das Angebot überschneidet sich in Teilen mit dem von Planet Gutenberg und der World Book Fair (bis 4. August kostenlos), einmalig ist hier aber die große Auswahl an sauber aufbereiteten […]


World eBook Fair endet heute » Fundgrube, eBooks » lesen.net 4. August 2009 um 12:38

[…] 2,5 Millionen kostenlos angebotenen eBooks generierten seit Beginn der World eBook Fair etwa eine Million Abrufe pro Tag. Peak war der 15. Juli mit 1,5 Millionen […]


World eBook Fair eröffnet – 3,5 Mio. Gratis eBooks » Fundgrube » lesen.net 6. Juli 2010 um 15:42

[…] Gutenberg initiiert das gemeinnützige Kulturprojekt seine inzwischen fünfte digitale Buchmesse. Im Vergleich zum vergangenen Jahr konnte das Angebot noch einmal um über eine Million Titel gesteigert werden, womit auf der […]


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*