Skip to main content

Bookeen präsentiert Solar-Hülle für eBook Reader

Eine Stunde helle Umgebung gleich 24 Stunden Akkulaufzeit: Der französische E-Reading-Pionier Bookeen hat eine kompakte Schutzhülle für sein Top-Modell Cybook Ocean vorgestellt, das völlige Autonomie vom Stromnetz verspricht. Ein noch spannenderes Projekt des Unternehmen befindet sich hingegen noch in der Warteschleife.

Die Schutzhülle, die am Montag anlässlich der Fachmesse Mobile World Congress angekündigt wurde, verfügt über einen nach Angaben von Bookeen “unsichtbaren” Lademechanismus. Der Verkaufsstart soll im Sommer 2016 erfolgen, einen Abgabepreis nannte das französische Unternehmen noch nicht.

Panel extern statt integriert

Bildschirmfoto 2016-02-23 um 18.40.44Das Solarpanel auf der Rückseite der Hülle kommt von Technologiepartner Sun Partner, mit dem Bookeen vor genau einem Jahr eine Kollaboration annoncierte. Thema damals war allerdings eine Integration des Solar-Panel in den eBook Reader selbst. Der in der Hülle verwendete “Wysips”-Layer ist zu 90 Prozent transparent und damit fürs menschliche Auge unsichtbar, er soll sich auch in berührungsempfindliche E-Ink-Panels integrieren lassen.

Ein Bookeen-Lesegerät mit integriertem Solar-Panel wurde vor einem Jahr für 2016 angekündigt, seither herrscht Funkstille. Das nun vorgestellte Cover riecht stark nach einer vorläufigen “kleinen Lösung”, weil es bei bei der Integration technische Probleme gibt. Schade.

Auch Amazon forscht

Ein solarbetriebener eBook Reader wäre zweifelsohne innovativ (anders als eine Hülle mit Solar-Panel, die Bookeen als “Weltneuheit” verkaufen will, die es etwa für den Kindle allerdings bereits seit 2012 gibt). Ob es quasi unendliche Akkulaufzeit überhaupt braucht,steht auf einem anderen Blatt, denn eBook Reader haben im Gegensatz zu Smartphones und Tablets eigentlich kein Akkuproblem. Die mit einer Ladung bei regelmäßiger Nutzung realistisch möglichen eine bis zwei Wochen Lesezeit reichen völlig aus, wenn man nicht gerade durch das australische Outback tourt. Nichts desto trotz steht das Thema Akkulaufzeit bei einer weitgehend ausentwickelten Geräteklasse wie dedizierten Lesegeräten bei so manchem Hersteller auf dem Zettel. Auch bei Amazon.

Ähnliche Beiträge


Kommentare


Bookeen: Neue Solarhülle für E-Reader für lange Akkulaufzeit | AUTHORS CHOICE 10. März 2016 um 07:46

[…] lesen.net, ebook-fieber.de, e-book-news.de […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*