Skip to main content

Reboon Booncover: eBook Reader Hülle für beliebige Blickwinkel [+ Video]

Die meisten eBook Reader Hüllen konzentrieren sich ganz auf ihre Schutz-Funktion, nur einige wenige Modelle eignen sich zur Aufstellung in vordefinierten Winkeln. Das neue Reboon Booncover sticht hier heraus – eBook Reader lassen sich damit nahezu frei befestigen.

Um unterschiedliche Blickwinkel zu ermöglichen, setzen Zubehör-Hersteller in der Regel auf einen Faltmechanismus, etwa bei der Tolino Vision 2 Falt-Tasche. Amazon hat sich bei seinem Kindle Voyage für eine Origami-Faltung entschieden. Nachteile: Diese Art von Hüllen sind meist sehr teuer, und sie eignen sich nur zur statischen Aufstellung in einer begrenzten Zahl von Winkeln – beim Origami-Cover ist es sogar nur einer.

Vakuum-Pads plus doppeltes Klettband

Das vor einer Woche vorgestellte und auf der IFA 2015 erstmalig präsentierte Reboon Booncover für eBook Reader unterscheidet sich schon dadurch, dass der eBook Reader beliebig positioniert werden kann. Dazu wird ein “Vakuum-Pad” auf die Rückseite des Lesegeräte geklebt, das dann mittels Klett-Mechanismus am Cover befestigt wird. Weil auch die Hülle selbst über einen Klett-Mechanismus verfügt, sind beliebige Blickwinkel möglich. Genauer illustriert das folgendes Video, das wir am Reboon-Stand auf der IFA gemacht haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Universalhülle, die für alle aktuellen 6″ Lesegeräte geeignet ist, liegt außerdem ein zweites Vakuum-Pad bei. Damit lässt sich der eBook Reader an beliebigen (glatten) Flächen befestigen, beispielsweise an einem zugeklappten ICE-Tisch. Das Reboon Booncover S3, die für eBook Reader geeignete Größe, kostet in jeder der vier Farbvarianten (die innen alle türkis sind) 39,95 Euro. Mit dem Gutscheincode booncover5 lässt sich der Preis auf 34,95 Euro reduzieren, Versandkosten fallen nicht an.

Flexible Aufstellung eher “nice to have”

tolino vision 2 booncover 2Reboon verkauft seine Booncover schon seit längerem für Smartphones und Tablets, die eBook-Reader-Ausführung ist ganz neu im Programm. Ein Grund dafür könnte neben dem größeren Gesamtmarkt für diese Gerätekategorien auch sein, dass diese Art von Stand-Covern bei LCD-Geräten doch noch etwas mehr Sinn ergeben als bei dedizierten Lesegeräten. Denn während etwa auf Tablet-Screens geschaute Filme keinerlei Interaktion und entsprechend einen dauerhaft freihändigen Genuss ermöglichen, wollen eBook-Seiten umgeblättert werden. An einem gelegentlichen Tab oder Klick führt also kein Weg vorbei.

Die Beliebtheit der 60 Euro teuren Origami-Hülle illustriert gleichwohl, dass es einen gewissen Bedarf an einer Aufstellung des eigenen Lesegerätes gibt. Reboon hat das erste uns bekannte Universalcover mit einer solchen Stand-Funktion im Programm. Wer sich dazu noch mit der recht knalligen Farbgestaltung anfreunden kann und die 35 Euro übrig hat, bekommt mit dem Booncover auf jeden Fall eine wertige und einzigartig flexible Lösung.

Ähnliche Beiträge


Kommentare


NEWS! Aus jedem Winkel einzigartig – das Reboon Booncover für eReader | OnleiheVerbundHessen 27. September 2015 um 17:08

[…] Freihändiges Lesen mit dem eReader – das funktioniert mit einer passenden Falthülle für das Gerät. Bisher  gab es jedoch wenig Flexibilität was den eingestellten Winkel dieser Falthüllen angeht. Das hat sich nun dank des neuen Reboon Booncover geändert. Hier kann der eReader in einem beliebigen Winkel aufgestellt und genutzt werden. Wie das Ganze funktioniert, erfahren Sie im Bericht inkl. Video hier. […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*