Skip to main content

Tolino Firmware 1.9.4, “made by Rakuten Kobo”, behebt Licht-Bug

Am gestrigen Mittwoch hat die Tolino-Allianz die Firmware Version 1.9.4 für sämtliche in den letzten 4 Jahren erschienenen Tolino-Lesegeräte freigegeben. Das erste Tolino Firmware Update des Jahres bringt eher überschaubare Verbesserungen und Bug Fixes, ist aber nichts desto trotz historisch.

Wie üblich kommt auch die Tolino Firmware Version 1.9.4 automatisch “over the air” auf die eBook Reader der Tolino-Familie. Alternativ kann die Firmware auf der Tolino-Seite nach Anwahl des Modells heruntergeladen und mittels USB-Verbindung aufs Lesegerät übertragen werden.

Behebungen nachgerüsteter Fehler

Das Changelog der Version 1.9.4 ist eher überschaubar. Im Volltext:

– ein Fehler wurde behoben, der beim Öffnen mancher DRM-geschützten Bücher zu einem ungewollten Verhalten führen konnte.
– Probleme bei der Rückgabe von Onleihe-Büchern wurden beseitigt.
– Änderungen in der Schrifteinstellung werden schneller sichtbar.
– weitere kleinere Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

Vor allem der letzte Punkte ist für viele Tolino-Nutzer interessant, denn mit den letzten beiden Firmware Updates hatten die Telekom-Entwickler kein gutes Händchen. Die Firmware Version 1.9.0 brachte nicht nur eine neue Menüstruktur, sondern bei einigen Nutzern auch einen drastisch erhöhten Energieverbrauch im Standby-Zustand. Und mit der Mitte Dezember freigegebenen Version 1.9.2 erhielt ein Bug Einzug, bei dem die integrierte Beleuchtung bisweilen erst nach mehrmaliger Betätigung der entsprechenden Taste anging – ärgerlich gerade auch für Besitzer eines Sleep Covers.

Ende der Telekom-Ära bei Tolino

Ersten Erfahrungsberichten zufolge (siehe auch Kommentare) soll zumindest der nervige Licht-Bug tatsächlich der Vergangenheit angehören. Für eine Einschätzung des neuen “Durchhaltevermögens” ist es derweil noch zu früh.

Die Entwickler haben hier allerdings schon gewisse Erfahrungswerte. Denn für die Tolino Firmware 1.9.4 zeichnet sich laut Impressum erstmalig der neue Tolino-Partner Rakuten Kobo verantwortlich, der die Deutsche Telekom zum 1. Februar als Allianz-Mitglied ersetzte. Und auch das Kobo-Flaggschiff Aura One hatte ja unlängst mit mysteriösen Akku-Entleerungen zu kämpfen.

Impressum der Tolino Firmware 1.9.4 (Quelle: Forum/Mithrandir)

Mit der Firmware 1.9.4. geht gewissermaßen eine Ära zuende. Exakt (!) 4 Jahre nach Vorstellung des ersten Tolino Shine am 1.3.2013 wurde eine Tolino-Firmware freigegeben, für die sich nicht mehr die Deutsche Telekom verantwortlich zeichnet. Kobo entwickelt somit nun also zwei E-Reading-Betriebssysteme parallel; zumindest im Hintergrund wird es da sicherlich die eine oder andere Angleichung geben.

Ähnliche Beiträge

28 Kommentare (zum Thread im Forum)

Zum Thema: Tolino Firmware 1.9.4, “made by Rakuten Kobo”, behebt Licht-Bug

marion.muller121 01. Mrz 2017 um 16:14 Uhr

Mein Tolino bringt die Meldung für das Update 1.9.4.
Hat das schon jemand gemacht? Wie sind die Erfahrungen.
Danke

Wichtel 01. Mrz 2017 um 16:44 Uhr

Hallo,

habe das Update gerade durchgeführt. Bisher nichts großartiges festgestellt. Ob der Lichtbug behoben wurde, kann ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen.

schenkcs 01. Mrz 2017 um 18:28 Uhr

Ob das Problem behoben wurde, dass der Akku so schnell runtergeht kann ich noch nicht sagen. Der Lichtbug ist bei meinem Tolino Shine 2 HD behoben. Ich habe diese Hülle mit dem Magneten an der rechten Seite, sodass das Bild weggeblendet Wird, wenn man ihn zuklappt. Mit der 1.92 hat er immer das Licht ausgemacht beim Zuklappen und ich musste immer 2x raufdrücken auf die Lichttaste drücken, damit es wieder anging.

MarkMustermann 01. Mrz 2017 um 20:03 Uhr

Update auf 1.9.4 (2HD) durchgeführt. Klappte problemlos.

* Lichtbug behoben :)
* Keine "kaputten" Schriften mehr :)

schenkcs 02. Mrz 2017 um 05:34 Uhr

Ich hatte mir das Update auf die 1.94 schon über den geposteten Link besorgt. Mittlerweise ist das Update auch offiziell für alle Tolino Reader aufgeführt auf der my Tolino Homepage aufgeführt.

beedaddy 02. Mrz 2017 um 07:56 Uhr

Hier mal zwei Screenshots mit den Änderungen:



Darin heißt es:

  • Ein Fehler wurde behoben, der beim Öffnen mancher DRM-geschützten Bücher zu einem ungewollten Verhalten führen konnte.
  • Probleme bei der Rückgabe von Onleihe-Büchern wurden beseitigt.
  • Änderungen in der Schrifteinstellung werden schneller sichtbar.
  • Weitere kleinere Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

Sepp Depp 02. Mrz 2017 um 13:23 Uhr

Für sämtliche Geräte scheint es das Update wohl noch nicht zu geben. Jedenfalls ist es beim Shine auf der Seite nicht downloadbar, obwohl der Link dort steht.

I.am.reading 02. Mrz 2017 um 14:25 Uhr

Ich habe den Link für den manuellen Download beim tolino Shine gerade probiert und er hat funktioniert. Scheinbar nur ein vorübergehendes Problem. :)

MarkMustermann 02. Mrz 2017 um 17:58 Uhr

Sepp Depp schrieb:

Für sämtliche Geräte scheint es das Update wohl noch nicht zu geben. Jedenfalls ist es beim Shine auf der Seite nicht downloadbar, obwohl der Link dort steht.


Ich hatte den Support diesbezüglich angeschrieben. Der Link wurde gefixt :)

Tolino Support schrieb:


Lieber xxx,

Vielen Dank für deinen Hinweis.

Wir möchten dich informieren, dass wir den Fehler jetzt behoben
und das manuelle Update damit möglich ist.

Gibt es danach immer noch Probleme, melde dich noch einmal bei
uns.


Beste Grüße,

Joe13 03. Mrz 2017 um 09:13 Uhr

Was nach Update auf 1.9.4 nicht mehr zu funktionieren scheint, ist der Trick abgelaufene Onleihe Bücher über manuelle Datumsrückstellung wieder lesbar zu machen. Zumindest nicht mit abgelaufenen Büchern, die man sich unter 1.9.2 mit Adobe DRM auf den Tolino Vision 4HD geladen hatte.

pipilangstrumpf 03. Mrz 2017 um 16:49 Uhr

Was nach Update auf 1.9.4 nicht mehr zu funktionieren scheint, ist der Trick abgelaufene Onleihe Bücher über manuelle Datumsrückstellung wieder lesbar zu machen. Zumindest nicht mit abgelaufenen Büchern, die man sich unter 1.9.2 mit Adobe DRM auf den Tolino Vision 4HD geladen hatte.


das ging aber schon länger nur bedingt . Sobald man ein neues Bauch aufgespielt hat, konnte das Alte Buch mit Rückgestellten Datum nicht mehr lesen werden.

Ist das Buch nur abgelaufen konnte mit Rückgestellten Datum schon noch gelesen werden....

Ich probiere das Morgen mal aus, da laufen Bücher ab ...

Beabarba 03. Mrz 2017 um 17:24 Uhr

Ich verstehs nicht.
vor dem Update auf 1.9.4 hatte mein Torino Vision 4 HD weder erhöhten Stromverbrauch noch einen Lichtbug -
Aber Jetzt!!!
Jedenfalls den Stromverbrauch (20 % in ein paar Stunden ohne lesen)

Bitte sagt mir, dass ich nicht die einzige bin.

Gruß Bea

Mithrandir 03. Mrz 2017 um 17:30 Uhr

Erhöhten Stromverbrauch hatte mein V3 weder unter 1.9.2 noch unter der aktuellen 1.9.4.
Mich hat nur das Lichtproblem genervt, aber das ist seit dem Update ja passé.

hiwakoo 04. Mrz 2017 um 14:59 Uhr

Tolino Shine 2HD, gestern nachmittags das Update aufgespielt, bisher keine Akkuauffälligkeit, Flugmodus an, Lichtbug AUS :thumbsup: