Skip to main content

Historische Romane

Historische Romane

Historische Romane erlauben ein Abtauchen in längst vergangene Zeiten – mal mehr, mal weniger historisch authentisch. Wohl keine Epoche wurde nicht schon tausendfach literarisch verarbeitet, einige Zeitalter faszinieren Autoren und Leser aber mehr als andere und dienen entsprechend häufig als Kulisse für historische Romane, insbesondere für bestimmte Subgenres. Historische Romane aus der Regentschaftszeit oder in Zeiten starker Wanderungsbewegungen (“Auswandererromane”) haben sehr häufig einen romantischen Einschlag. Generell beliebt ist das europäische Mittelalter, während Fans der Antike oder von exotischen Handlungsorten – etwa dem afrikanischen Kontinent – etwas weniger Auswahl haben.

Sehr häufig werden historische Romane mit anderen Genres gekreuzt. Klassiker sind historische Liebesromane oder historische Kriminalromane, aber auch Fantasy (“Game of Thrones”: Mittelalter + Drachen) und Science Fiction (Zeitreiseromane) kommt in vielen historischen Romanen vor. Genauso breit wie die Bandbreite von historischen Romanen ist ihre Zielgruppe. Es gibt wohl kaum einen Lesefreund egal welchen Alters oder Geschlechts, der sich nicht zumindest sporadisch von einem historischen Schmöker unterhalten lässt. Entsprechend sind Top-Autoren wie Ken Follett Stammgäste in den Buch-Bestsellerlisten.

Historische Romane Aktionsangebote

Angebote ohne grünes Preisschild sind leider schon abgelaufen, hier findest du den aktuellen Preis auf der Händler-Seite. Wenn du nie wieder tolle Gratisaktionen und Rabatte verpassen willst, melde dich für unseren 3x wöchentlichen eBook Tipps Newsletter an und erhalte sofort 2+2 tolle gratis eBooks. Kostenlos nur bei uns!

Die Tochter des Fechtmeisters

3,99 EUR 7,99 EUR

100°

Anfang des 17. Jahrhunderts wächst Clarissa als Tochter eines angesehenen Fechtmeisters auf, dem sie fleißig nacheifert. Als ihr Vater ermordet wird, ist Clarissa auf sich allein gestellt – und auf ihre Fechtkünste. “Gelungener Roman in historischem Umfeld und spannender Thematik” (Amazon-Rezensent). Gute 4,4/5 Sterne bei 47 Amazon-Rezensionen für den vielschichtigen historischen Roman mit gleichermaßen Kampfszenen und Liebesgeschichte.

Der Junge, der Träume schenkte

140°

Poetische Erzählung über einen italienischen Jungen, der mit seiner Mutter in die USA auswandert. Im New York der 20er Jahre muss der junge Protagonist schnell lernen, sich in der rauen, von Kriminalität geprägten Lower East Side durchzuschlagen. “Berührt Herz und Seele und schafft es über die volle Distanz literarisch anspruchsvoll zu unterhalten und Nachhaltigkeit zu erzeugen.” (Amazon-Rezensent). Weit über 1.000 größtenteils sehr positive Amazon-Rezensionen. 

Die Brückenbauer

130°

Im ausgehenden 19. Jahrhundert werden drei norwegische Brüder nach dem Tod ihres Vaters aus ihrem Fischerdorf in die Stadt geschickt, um zum Lebensunterhalt beizutragen. Die Brüder gehen über die Jahre ihren Weg und werden dank eines reichen Gönners sogar in Dresden zu Ingenieuren ausgebildet – wo sich die Wege dann allerdings trennen. “Ein gewaltiges Buch, angereichert mit Geschichte aus verschiedenen Perspektiven” (Amazon-Rezensent). Auftakt einer bislang fünfbändigen Familiensaga.

Die Ahnen

120°

In einem der ambitioniertesten Projekte der deutschen Literaturgeschichte begleitet der Leser eine Familie von der germanischen Zeit bis ins späte 19. Jahrhundert, der Entstehungszeit dieses Epos. 1.500 Seiten deutsche Geschichte auf 1.681 Seiten, ursprünglich publiziert in 6 Romanen und hier in einem Sammelband zusammengefasst. “Der Schreibstil mutet sicher etwas altmodisch an, aber es ist dennoch leicht zu lesen, leidlich spannend und sehr informativ” (Amazon-Rezensent).

Das Nordseegrab

110°

Husum 1843: Der junge Anwalt Theodor Storm gerät in einen mysteriösen Mordfall. Kurz nachdem in einem Fass voller Blut eine falsche Leiche aus Wachs gefunden wird, stirbt tatsächlich ein reicher Kaufmann. Um den Fall zu klären, greifen Storm und sein Kollege zu sehr ungewöhnlichen Mitteln. “Spannend bis zur letzten Seite” (Amazon-Rezensent).

Tod und Teufel

110°

Köln, 1260: Durch Zufall wird Herumtreiber Jacop Zeuge der Ermordung des Dombaumeisters, die politisch enorme Sprengkraft birgt. Als sich angebliche Zeugen melden und die Tat als Unfall deklarieren, weiht Jacop einen Freund in die tatsächlichen Gegebenheiten ein – der prompt getötet wird. “Anspruchsvolle, unterhaltsame Handlung mit ebensolchen Figuren vor historischem Hintergrund. Hat sehr viel Spaß gemacht zu lesen” (Amazon-Rezensent).

Das Amulett der Fuggerin

130°

Eine Liebesgeschichte mit historisch korrekter Rahmenhandlung des Augsburgs um 1500, in dem der Name Fugger der mächtigste des Reiches war. Die schöne Kaufmannstochter Sybilla heiratet den wohlhabenden und einflussreichen Jakob Fugger. Als sie merkt, dass Geld und Macht sie nicht glücklich machen, trifft sie zufällig ihre Jugendliebe. Ein Umstand, der im Hause Fugger gar nicht gut ankommt. “Habe lange nicht ein so gutes historisches Buch gelesen und konnte nicht aufhören” (Amazon-Rezensentin).

Das Haus der verlorenen Kinder

120°

1941: Im von Nazideutschland besetzten Norwegen verlieben sich zwei junge Frauen ausgerechnet in feindliche Soldaten. Von ihren Familien verstoßen, folgen Lisbet und Oda ihren deutschen Geliebten, bis diese versetzt werden – an die Ostfront. Lisbet und Oda bleiben schwanger zurück. “Zeitgeschichte ansprechend und spannend erzählt!” (Amazon-Rezensentin). Gute 4,4/5 Sterne bei 44 Amazon-Rezensionen für die historische Romanze mit einigen Tausend realen Vorbildern. 

Die Launen des Teufels

160°

Historischer Roman um den Bau des Ulmer Münsters im pestgeplagten 14. Jahrhundert. Ein habgieriger Glockengießermeister will die Gunst der Stunde nutzen, um Reichtum und Macht zu erlangen – selbst wenn er dafür seine eigene Tochter verpfänden muss. “Wer ein süffiges, spannendes Mittelalterspektakel mit allen wichtigen Zutaten wie Pest, Liebe, Mord, Dramatik und einem Schuss Erotik sucht, ist hier genau richtig” (Amazon-Rezensent).

Beliebte Autoren für Historische Romane

Folgende Autorinnen und Autoren im Bereich Historische Romane haben sich in den letzten Jahren besonderer Beliebtheit bei der Leserschaft erfreut.

Leo Tolstoi (“Anna Karenina”, “Krieg und Frieden”) |  Umberto Eco (“Der Name der Rose”) | Patrick Süskind (“Das Parfum”) | Sarah Lark (Neuseeland-Saga) | John Irving (“Gottes Werk und Teufels Beitrag”) | Jeffrey Archer (“Kain und Abel”, Clifton-Saga) | Wolfgang Hohlbein (Enwor-Reihe, Märchenmond-Reihe) | Ken Follett (Jahrhundertsaga, “Die Nadel”) | Charlotte Link (Sturmzeit-Trilogie) | Lucinda Riley (Die sieben Schwestern Reihe) | Elena Ferrante (Neapolitanische Saga) | Rebecca Gable (Waringham Saga) | Frank Schätzing (“Der Schwarm”, “Tod und Teufel”)

Beliebte Serien von historischen Romanen

Outlander

Meistverkaufte historische Romane bei Amazon.de

Die Bestseller-Liste wird stündlich aktualisiert.