Skip to main content

Historische Romane

Madame Picasso

3,99 EUR 7,99 EUR

100°

Halbbiographische historische Romanze über die junge Polin Eva Gouel, die 1911 nach Paris kommt und sich dort in den aufstrebenden Maler Pablo Picasso verliebt. Eine Liebe mit gewaltigen Hindernissen, nicht zuletzt weil beide bereits Verehrer haben. “Leidenschaftlich und interessant” (Amazon-Rezensentin). Gute 4,2/5 Sterne bei 55 Amazon-Rezensionen.

Das Geheimnis der Jaderinge

190°

Hamburg, 1880: Ihren 18. Geburtstag begeht Viktoria, Tochter eines – vermeintlich – reichen Kunstsammlers, mit einem rauschenden Fest. Tatsächlich hat ihr Vater hohe Schulden und erschießt sich kurz darauf aus Verzweifelung, Viktoria steht ohne Besitz und auch ohne vernünftige Ausbildung da. Sie erschließt sich zu einem großen Schritt und heuert als Gesellschafterin in Shanghai an – wo ihr Weg noch nicht zuende ist. “Ein wunderschönes Buch!” (Amazon-Rezensentin). Tolle 4,6/5 Sterne bei 33 Amazon-Rezensionen. Vorsicht, wohl nur sehr kurze Zeit kostenlos.

Gefangene der Leidenschaft

130°

London, 1810: Die junge Catriona vermisst ihre Heimat, die schottischen Highlands. Um einer arrangierten Ehe zu entgehen und ihren verschollenen Bruder zu finden, ersinnt sie einen gewagten Plan. Die Hauptrolle darin hat ein einstiger Marine-Offizier und Lebemann, der jetzt mit hohen Schulden im Gefängnis sitzt. “Schön, sinnlich, schnulzig” (Amazon-Rezensent). Gute 4,3/5 Sterne bei 13 Amazon-Rezensionen für den Auftakt einer Highland-Romantik-Reihe.

Der Jahrtausendkaiser

3,49 EUR 7,99 EUR

130°

Historischer Roman um einen jungen Klosterschreiber im Köln des 13. Jahrhunderts, für den eine Routineaufgabe zu einem Spiel um Leben und Tod wird. Im Auftrag der Kirche soll Philipp ein Dokument fälschen. Eigentlich eine Kleinigkeit für ihn, die diesmal jedoch ungeahnte Folgen mit sich bringt. “Entführt mit einer spannenden Handlung ins lebendige Mittelalter Deutschlands” (Amazon-Rezensent).

Das sprechende Kreuz

180°

Im 19. Jahrhundert verschlägt es eine österreichische Familie nach Mexiko, wo sich die Tochter Johanna in den Einheimischen Carlos verliebt. Doch der Bund wird von der Familie nicht akzeptiert: Carlos flüchtet in den Urwald, Johanna folgt ihm kurzentschlossen und landet in der Hand rebellierender Maya-Indianer. “Exotische Kulisse mit viel Abenteuer” (Amazon-Rezensentin). Bislang tolle 12x 5 Sterne, 4x 4 Sterne bei 16 Amazon-Rezensionen für den historischen Roman, für den die Autorin sogar eine ausgiebige Recherche-Reise zu den Originalschauplätzen auf sich nahm. Vorsicht, wohl nur sehr kurze Zeit kostenlos.

Vor der Finsternis

150°

Im ausgehenden 18. Jahrhundert versetzt ein unheimlicher Mörder die Bevölkerung von Paris in Angst und Schrecken. Inspecteur Louis Marais geht einem ungeheuren Verdacht nach: Entfernt der Mörder den Toten das Herz, um Zombies zu erschaffen? Prequel zum historischen Thriller Fest der Finsternis, der ersten Veröffentlichung des recht renommierten Kindle-Autoren David Gray unter Klarnamen. Mit ein wenig Glück stehen bis zum Verkaufsstart im Februar Vorname und Nachname in den Stores auch noch in der richtigen Reihenfolge.

Die Duftnäherin

120°

Auf der Flucht vor ihrem gewalttätigen Vater landet die junge Anna im Jahr 1349 in Bremen. Dort gelangt sie als angehende Schneiderin mit ihrer einzigartig duftenden Kleidung bald zu einiger Berühmtheit, und auch privat findet Anna ihr Glück. Das allerdings nicht von Dauer ist. “Ein Meisterwerk, das mich immer wieder in seinen Bann gezogen hat” (Amazon-Rezensentin). Tolle 4,5/5 Sterne bei 79 Amazon-Rezensionen für den lebendig geschriebenen Schmöker, der zu einem guten Teil auch in Köln und Münster angesiedelt ist.

Der Junge, der Träume schenkte

140°

Poetische Erzählung über einen italienischen Jungen, der mit seiner Mutter in die USA auswandert. Im New York der 20er Jahre muss der junge Protagonist schnell lernen, sich in der rauen, von Kriminalität geprägten Lower East Side durchzuschlagen. “Berührt Herz und Seele und schafft es über die volle Distanz literarisch anspruchsvoll zu unterhalten und Nachhaltigkeit zu erzeugen.” (Amazon-Rezensent). Weit über 1.000 größtenteils beeindruckte Amazon-Rezensionen. 

Der Sohn der Mätresse

120°

Als unehelicher Sohn eines verstorbenen Reichsgrafen und seiner Mätresse hat es Martin in diesem klassischen Iny-Lorentz-Roman von Beginn an nicht leicht. In jungen Jahren schließt er sich der Armee an, wo er bald mit einem schmutzigen Geflecht aus Mord und Intrigen konfrontiert wird. “Die richtige Mischung aus historischem und Liebesroman. Einfach toll” (Amazon-Rezensentin).

Tausend Wellen fern

100°

Irland, 1872: Als Erin von ihrem Mann für eine Jüngere verlassen wird, wandert sie mit ihrer 18-jährigen Tochter nach Neuseeland aus, um der Schande zu entfliehen. Dort wartet ein Job in einer Apotheke und sogar schon ein potenzieller neuer Ehemann auf Erin, doch erst gilt es eine beschwerliche Schiffsreise um die halbe Welt zu überstehen. “Aufregend und authentisch!” (Amazon-Rezensentin). Auftakt einer vierteiligen “Saga”, die weiteren Teile sind bereits für je 1,99 Euro erhältlich.